Neue Doppelspitze

Anzeige
Christian Risser (li.) und Florian Rose sind die neuen Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel Foto: FF Hummelsbüttel

Zwei junge Wehrführer für die FF Hummelsbüttel

Hummelsbüttel Umstrukturierungen bei der Freiwilligen Feuerwehr in Hummelsbüttel. Zwei neue Wehrführer leiten ab sofort die 25 Mitglieder an.
Der 33-jährige Teamleiter Christian Risser wurde bereits Ende vergangenen Jahres zum Wehrführer gewählt und tritt die Nachfolge von Peter Wegemer an, der die Feuerwehr Hummelsbüttel zwölf Jahre lang leitete. Florian Rose (27) wurde im Februar 2015 von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Hummelsbüttel zum stellvertretenden Wehrführer gewählt. Der Versicherungskaufmann übernimmt die Aufgaben von Björn Sommer, der aufgrund eines Wohnortwechsels nicht mehr zur Verfügung steht.
Die Freiwillige Feuerwehr Hummelsbüttel wurde 1890 gegründet und feiert 2015 ihr 125-jähriges Bestehen. Derzeit leistet die Wehr jährlich etwa 50 Mal Hilfe bei Feuer, Unfällen oder in anderen Notsituationen. Wie alle Feuerwehren ist sie unter der einheitlichen Notrufnummer 112 erreichbar. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige