Neues Parkhaus am Hamburger Flughafen

Anzeige
Lutz Deubel, Center Management, die erste Parkerin Jennifer Spehr und Wolfgang Pollety von der Flughafen Hamburg GmbH (v.l.) weihten die neuen Stellplätze ein Fotos: wb

2.800 Parkplätze stehen am Airport zur Verfügung

Hamburg. Pünktlich vor Beginn der Sommerferien (siehe Seite 5) ist das neue, komfortablere Parkhaus P1 nahe der Terminals wie geplant in Betrieb gegangen. Auf einer Fläche von über 70.000 Quadratmetern, so groß wie zirka zehn Fußballfelder, stehen ab sofort rund 2.800 Parkplätze auf insgesamt sechs Ebenen zur Verfügung. Das neue Parkhaus liegt direkt an der Umgehung Fuhlsbüttel/ Zeppelinstraße. Zwei Spindeln zur Auf- und Abfahrt ermöglichen eine komfortable Zufahrt.

Kurze Wege und mehr Komfort

Wolfgang Pollety, Geschäftsführer am Hamburg Airport: „Vom P1 aus sind die Terminals in nur wenigen Schritten erreichbar.“ Darüber böten Höhe und Breite der Stellplätze sowie viel Tageslicht mehr Komfort. Zur Eröffnung des neuen Parkhauses können Kunden jetzt sparen. Wer schon vor Abflug im Voraus online einen Parkplatz im P1 reserviert, spart bei jeder Buchung zehn Euro. Den speziellen Eröffnungstarif finden Fluggäste unter: hamburg-airport.de/online_parkplatzreservierung.

12.000 Parkplätze in Terminalnähe

Hamburg Airport bietet Passagieren und Besuchern insgesamt rund 12.000 Parkplätze. Mit der Neueröffnung des Parkhauses sind es rund 9.200 Stellplätze direkt an den Terminals. Auch Langzeitparker können sich freuen: Mit der Eröffnung des P1 stehen zusätzliche Holiday-Parkflächen fußläufig zu den Terminals zur Verfügung. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige