Sonnen-Frühling mit Genuss in Hamburg

Anzeige
Wärme statt Frost lässt wie auf diesem Archivfoto bald die Narzissen an der Alster blühen Foto: thinkstock
 
Idyll: Der Turtle Beach bei Dalyan an der türkischen Südwestküste Foto: ltur
Hamburg. Endlich März, endlich Frühling! Die gute Nachricht ist: Egal, ob man jetzt noch kurzfristig in den aktuellen Hamburger Frühjahrsferien verreist oder zuhause an Alster und Elbe bleibt – jeder macht es richtig!
Die Meteorologen erwarten für das kommende Wochenende in Deutschland einen „Turbofrühling“, so Experte Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. Dafür sorgt warme Luft aus Spanien, die voraussichtlich vor allem im Süden am Rhein bis 18 Grad, in Hamburg immerhin Sonne mit Wölkchen bei angenehmen Temperaturen um die 13 Grad bringen wird. Ob in Alsterdorf oder Bramfeld: Zahlreiche Eisdielen haben schon seit Februar die Saison eröffnet.

Ab zu Strand und City!

Wer es noch wärmer will, reist in den türkischen Frühling: „An der Türkischen Ägäis kann das Thermometer jetzt schon auf 20 Grad klettern“, so Kathrin Rüter-Pantzke vom Reiseveranstalter Öger Tours aus Hamburg-Hammerbrook.
Preisbeispiel: Kusadasi, eine Woche All inclusive im Doppelzimmer im Vier-Sterne-Plus-Hotel Korumar de Luxe, mit Flug z.B. am 7. März ab 549 Euro pro Person.

Gut gebucht sind neben der Türkei auch Tunesien und Marokko – und der Klassiker Kanaren, wie TUI-Sprecherin Susanne Stünckel verrät: „Für die Hamburger stehen die Kanaren ganz oben auf der Hitliste ihrer liebsten Reiseziele, wobei Fuerteventura die mit Abstand beliebteste Kanareninsel ist.“
Preisbeispiel: Eine Woche im Vier-Sterne Club Magic Life auf Fuerteventura ab 1.266 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Flug ab Hamburg und All Inclusive, zum Beispiel vom 6. bis 13. März.

Beim Last-Minute-Spezialisten L’tur hat man die als besonders reisefreudigen Hamburger auch gut im Blick. Sprecherin Nina Meyer weiß: „Besonders beliebt in diesem Jahr sind Reisen zum Baden nach Mallorca, ans spanische Festland und in die Türkei. Aber auch Kurztrips in die Schnee und Städte-
reisen stehen bei den Hamburgern hoch im Kurs.“
Preisbeispiele: Antalya: Flug und 7 Übernachtungen mit All inclusive-Verpflegung im 4-Sterne-Hotel „Lake & River Side“ ab 439 Euro pro Person.
Wien an einzelnen Terminen im März, Flug und drei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel „Kavalier“ ab 199 Euro pro Person.

Ab in die Berge!

Im österreichischen Kärnten liegt für alle Skifreunde noch „Schnee satt“, zum Beispiel über 200 Zentimeter auf der Turracher Höhe. Das Gebiet ist ideal für Familien, hier lockt günstiger Skispaß für Groß-
eltern und Kinder. „Auf die Piste mit Oma und Opa“ heißt ein neues Angebot: Sieben Nächte mit Halbpension im Familienzimmer, ein Sechs-Tages-Skikurs für die Kinder plus Wellness-Extras gibt‘s ab 1.143 Euro (buchbar vom 9. bis 29. März, www.turracherhoehe.at, Telefon 0043/4275/8392). Für besonderen Service auf der Turracher Höhe sorgen außerdem „Pisten-Butler“, und vom 4. bis 16. April finden auf der Turracher Höhe Single-Wochen statt, inklusive Kennenlern-Party.
„Learn to Ski“ in drei Tagen ist eine neue Idee des Wintersport-Verbundes Ski Amadé (fünf Regionen, 760 Pistenkilometer) im Salzburger Land. An drei Terminen im März (Start jeweils am 9., 16. und 23. März) wartet auf die Gäste das Komplettpaket mit Skikurs, -pass, Leihausrüstung und Erfolgsgarantie (ab 389 Euro inklusive vier Übernachtungen). Ab Ende März gibt es im bekannte Amadé-Wintersport-Ort Gastein außerdem die „Sixty Plus“-Aktionswochen für Senioren und Junggebliebene (www.gastein.com, www.skiamade.com, Telefon 0043/6452/40 333 60).
Und was ist das Beste? Die Sonne erst in Hamburg genießen und dann unterwegs. (wb)
1
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige