Stadion im Mini-Format

Anzeige
Jetzt auf dem Flughafen zu sehen: Im Mini-Stadion sitzen 75.000 Figuren - jede für einen Olympia-Befürworter Foto: Airport Hamburg

in der Ankunftsebene von Terminal 1 können Fluggäste sich ein Bild von Hamburg als Olympiastadt machen

Fuhlsbüttel Jetzt können sich die Hamburger und auswärtige Fluggäste ein – kleines – Bild davon machen, wie Olympia 2024 in der Hansestadt aussehen könnte. Ein Olympiastadion steht als Modell in der Ankunftsebene von Terminal 1. Zwischen 20.000 und 40.000 Menschen passieren diesen Bereich täglich. Ein Mitarbeiter betreut das Mini-Stadion während der Airport-Öffnungszeiten und steht Gästen bei Fragen zur Olympia-Bewerbung Hamburgs zur Verfügung. Hinter dieser Aktion steht das Miniatur-Wunderland: Im Dezember konnten Olympia-Befürworter in der Europapassage eine kleine Figur in die Ränge des Stadions setzten. Daran hatten sich 75.000 Bürger beteiligt. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige