Zum Reinbeißen

Anzeige
‚Bunt ausdekoriert‘ heißt das in Fachkreisen. Die Mädchen und Jungen der achten Klasse waren mit Eifer dabei, als es hieß „Selbst schmiert der Schüler“ Foto: Krause

Brötchen für die Klassenkasse

Langenhorn. Immer weniger Schulkinder bringen von zu Hause ein Pausenbrot mit. Da macht die Stadtteilschule am Grellkamp keine Ausnahme. Immerhin bietet deren Cafeteria täglich leckere Brötchen an, sodass die Kinder, wenn sie zu diesem Zweck Geld mitbekommen, eine vormittägliche Stärkung kaufen können. Beim Initiativtag „Gesundes Pausenbrot“ durften die Schülerinnen und Schüler nicht nur essen – sie konnten auch bei dem Belegen der Brötchen mittun.
Denn dank eines Einkaufsgutscheins über 100 Euro, gesponsert von einem Marken-Discounter und einem Butterproduzenten, hieß es an diesem Tag „Selbst schmiert der Schüler“. Was denn auch die Mädchen und Jungen der achten Klassen mit Begeisterung taten. Denn man war zuvor übereingekommen, dass der Erlös aus dem Verkauf der Brötchen der Klassenkasse zugutekommen soll. (fjk)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige