Hamburg: Mambo tanzen im Verein

Anzeige
Die Tanzsportabteilung des Hummelsbütteler Sportverein bietet erstmals einen Mambo-Kursus an Foto: Thinkstock
Hamburg. Die Tanzsportabteilung des Hummelsbütteler Sportverein bietet erstmals einen Mambo-Kursus an. Er läuft über sechs Abende.
Trainer sind Jürgen und Heidi Wallmann, beide mit DTV-Lizenz. Das Paar hat über viele Jahre außerordentlich erfolgreich in der höchsten Turnierklasse des Deutschen Tanzsportverbandes getanzt. Eingeladen zum Mitmachen sind Paare jeden Alters.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs ist in sich abgeschlossen. Ein Weitermachen in einem der Tanzkreise des HuSV ist möglich. Der Mambo-Kurs startet am Donnerstag, 30. Oktober. (wb)

jeweils donnerstags von 20.30 bis 21.30 Uhr. Ort: Aula der Robert-Koch-Schule, Ecke Sengelmannstraße / Rathenaustraße. Kosten für sechs Abende: 45 Euro pro Person. Auskünfte und Anmeldung: Peter Bogdahn, Tel.: 538 12 44
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige