Heimsieg der Tennisherren

Anzeige
Es war ein Kraftakt, aber ein erfolgreicher. Die Tennis-Herren der TG TuS Holstein Quickborn/TC an der Schirnau gewannen ihr erstes Heimspiel. Mit 4:2 bezwangen sie den Suchsdorfer SV. Der Abstieg aus der Regionalliga soll unbedingt vermieden werden. Verstärkung beim Unternehmen Klassenerhalt erhielt die TG dabei von zwei Spielern, die Mannschaftsführer Florian Barth bei seinen Turnierteilnahmen im Ausland kennengelernt hat. US-Amerikaner William Boe-Wiegaard und Kanadier Erik Chvojka bestreiten in dieser Saison Punktspiele für die Quickborner. Mit 2:2 Punkten sieht es für die Quickborner deutlich besser im Kampf um den Klassenerhalt aus. Vier Spiele stehen noch aus. (tm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige