Kung Fu Show

Anzeige
Foto: hfr

Langenhorner Team fuhr nach China

Langenhorn. Der Langenhorner Christian Wulf (53) leitet seit vielen Jahren das „Dacascos Kung Fu Showteam“. Der international bekannte Kung Fu Kampfkünstler und sein Team gewannen vor fünf Jahren eine internationale Casting Show in Beijing/China und wurden 2009 vom chinesischen Fernsehsender BTV zu einer Gala Show nach China eingeladen. Jetzt folgte eine weitere Einladung zu einer großen internationalen TV-Show, die von Kung Fu Filmstar Jacky Chan präsentiert wurde.
Wulfs Team besteht aus acht Kung Fu Kämpfern. Sie hatten sich auf ihren Auftritt bei der Gala im Januar gut vorbereitet, um den chinesischen Fernsehzuschauern eine Demonstration der deutschen Interpretation des Kung Fu zu zeigen. „Die Einladung war eine große Ehre für uns“, sagt Sifu Christian Wulf. Sohn Jan-Ole (23) begleitete ihn. (hfr)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige