Versuchter Raubüberfall in Norderstedt

Anzeige
Norderstedt: Bei einem versuchten Raubüberfall auf der Segeberger Chaussee wurde das Oper leicht verletzt Symbolfoto: wb
Norderstedt: Wilhelm-Busch-Platz |

Polizei sucht drei unbekannte Männer und bittet um Hinweise

Norderstedt Ein 32-jähriger Norderstedter ist bei einem versuchten Raubüberfall leicht verletzt worden. Drei unbekannte Männer hatten ihn am 9. Januar gegen 23.45 Uhr auf der Segeberger Chaussee nahe des Wilhelm-Busch-Platzes aufgefordert, seine Sporttasche und Zigaretten herauszugeben. Als er sich weigerte, bekam er einen Faustschlag ins Gesicht. Die Angreifer, etwa 20 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, flüchteten ohne Beute. (jae)

Hinweise unter Telefon 040 / 528 060
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige