Theater Pur spielt Sartre

Wann? 09.06.2012 18:00 Uhr

Wo? Schulzentrum Süd, Poppenbütteler Straße 230, 22851 Norderstedt DE
Anzeige
Norderstedt: Schulzentrum Süd | Das Theater Pur spielt noch einmal das Drama „Geschlossene Gesellschaft“ von Jean-Paul Sartre. „Uns hat die Dichte der Handlung gefesselt und der tanzgleiche Reigen, in dem sich die Hauptfiguren belauern, geliebt werden wollen und quälen.
Darum haben wir uns gerade dieses Stück ausgesucht“, sagen die Schauspieler. Das 1944 uraufgeführte Drama spielt in einem einzigen Raum - der sich schließlich als die Hölle herausstellt. (cw)

Sonnabend, 9. Juni, 18 Uhr und Sonntag, 10. Juni, 19 Uhr, Schulzentrum Süd, Poppenbütteler Straße 230. Der Eintritt kostet 7 Euro, Vorverkauf u. a. im Hamburger Abendblatt Ticket-Shop (Herold-Center).
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige