Hamm: Polizei

Rambo-Radler auf den Gehwegen

Sabine Genske
Sabine Genske | Hamm | vor 2 Tagen

Was kann man noch tun, gegen die rasanten Radfahrer auf den Gehwegen? Ich habe es so satt!!!! Von der Polizei muss ich mir sagen lassen, wir können nichts dagegen tun (leben wir im wilden Westen???). Mein Enkel, 20 Monate alt, lief aus der Haustür Richtung Gehweg und wurde fast angefahren, wenn wir mit vollen Einkaufstaschen auf dem Gehweg laufen, werden wir angepöbelt, wenn wir nicht zur Seite springen. Alte Leute,...

1 Bild

Taschendiebe in der Innenstadt geschnappt 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 4 Tagen

Hamburg: Ballindamm 40 | Zivilfahnder stellen Täter-Duo in der Europa-Passage Hamburg-Altstadt Am frühen Donnerstagabend fielen Männer, 23 und 30 Jahre alt, zivilen Polizeibeamten in der Europa-Passage am Ballindamm ins Auge. Das Duo setzte sich in mehreren Restaurants immer mit dem Rücken zu anderen Gästen, die ihre Jacken über der Stuhllehne platziert hatten. Einer der Tatverdächtigen wurde dabei beobachtet, wie er seine Arme fallen ließ, um die...

1 Bild

Rauch im Treppenhaus versperrt Fluchtweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Hamburg: Papyrusweg | Feuerwehr Hamburg löscht Brand in einem Mehrfamilienhaus in Billstedt Billstedt Die Feuerwehr Hamburg musste am Donnerstagabend (12. Oktober) in den Papyrusweg in Billstedt ausrücken. Ein Anrufer hatte die Rettungsleitstelle gegen 21.38 Uhr alarmiert, weil er auf Grund starker Rauchentwicklung im Treppenraum seine Wohnung nicht verlassen konnte. Die Rettungskräfte fanden brennenden Unrat im Flur des Mehrfamilienhauses vor....

1 Bild

Fünf Autoaufbrüche in Barmbek-Süd aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 4 Tagen

Hamburg: Maxstraße | Tatverdächtiger wurde von Zeugen beobachtet Barmbek-Süd Bereits am 22. August wurde in der Maxstraße ein Autoaufbrecher von Beamten des Polizeikommissariats 31 gestellt und vorläufig festgenommen (das Wochenblatt berichtete). Ein aufmerksamer Anwohner hatte die Polizei alarmiert, nachdem er durch eine Alarmanlage geweckt wurde. In einem Mercedes entdeckte der Zeuge eine eingeschlagene Seitenscheibe. Im Auto saß ein Mann...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Öffentlichkeitsfahndung nach Messerangriff

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Polizei fahndet nach zwei Ladendieben aus Wandsbek Wandsbek Die Polizei Hamburg fahndet mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach zwei bislang unbekannten Männer, die am 5. Oktober im Einkaufszentrum Quarree Wandsbek-Markt in der Wandsbeker Marktstraße einen Ladendetektiv mit einem Messer verletzt haben (das Wochenblatt berichtete). Der Detektiv hatte die zwei Tatverdächtigen beim Diebstahl von Kleidungsstücken...

1 Bild

Sturmtief Xavier fegt über Hamburg hinweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 09.10.2017

Hamburg: Manshardtstraße | Mehr als 1200 Feuerwehreinsätze und eine Tote allein in der Hansestadt Hamburg Sturmtief Xavier hat Hamburg am vergangenen Donnerstag (5. Oktober) mit voller Wucht getroffen und sorgte für Chaos in der Stadt und im Bahnverkehr. Ab der Mittagszeit fegten orkanartige Winde durch die Stadt. Gerüstteile drohten umzustürzen, Äste wurden von Bäumen gerissen und ganze Bäume entwurzelt. Die umstürzenden Bäume fielen auch auf...

1 Bild

Hauptbahnhof: Randvoll und aggressiv 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 09.10.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Alkoholisierter Mann greift Passanten und Bundespolizisten an Hamburg-City Am Hamburger Hauptbahnhof ging am Montagabend vergangener Woche (2. Oktober) ein Betrunkener auf einen jungen Mann mit einer Weinflasche los und versuchte ihn damit zu attackieren. Ein Zeuge konnte den 34 Jahre alten Mann von weiteren Angriffen auf den 19-Jährigen abhalten. Als Bundespolizisten den Beschuldigten abführen wollten, mussten sie den...

1 Bild

Horn: Randale im Parkhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 09.10.2017

Hamburg: Hermannstal | Beamtin im Einsatz von Tatverdächtiger verletzt Horn Am Montagabend vergangener Woche (2. Oktober) wurde die Hamburger Polizei gegen 19.30 Uhr zu einem Einsatz in ein Parkhaus in der Straße Hermannstal gerufen. Dort sollten sich etwa 100 Personen mit ihren Fahrzeugen aufhalten und randalieren. Als die ersten Funkstreifenwagen eintrafen, reagierten die Tatverdächtigen aggressiv. Als Beamte versuchten, die Personalien eines...

3 Bilder

Billstedts Polizeichef zieht Zwischenbilanz 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.10.2017

Weniger Straftaten – zu wenig Kollegen. Polizei wirbt für Prävention bei Hausbewohnern Frank Berno Timm Billstedt Der Billstedter Polizeichef Matthias Tresp und sein Kripokollege Andreas Schweinsberg haben letzten Dienstag im Regionalausschuss ein insgesamt positives Bild aus polizeilicher Sicht von Billstedt gezeichnet. Sie registrierten weniger Straftaten, konnten aber auch weniger aufklären. Der Billstedter...

1 Bild

Auf Klautour mit dem Kinderwagen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Frau am Hauptbahnhof versucht Kosmetika zu stehlen Hamburg-City Eine 30 Jahre alte Frau versuchte am Donnerstagmittag (28. September) in einem Drogeriemarkt am Hamburger Hauptbahnhof „günstig“ einzukaufen. Ein Mitarbeiter beobachtete die 30-Jährige, wie sie diverse Kosmetikartikel im Kinderwagen verstaute und anschließend das Geschäft ohne Bezahlung verlassen wollte. Der Angestellte sprach die Frau daraufhin an und rief...

1 Bild

Bundespolizei stellt Taschendiebe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Duo wollte Touristin im Hauptbahnhof den Rucksack klauen Hamburg-City Am Donnerstagvormittag (28. September) konnten Zivilfahnder der Bundespolizei ein Diebes-Duo am Hauptbahnhof stellen und vorläufig festnehmen. Der 31-Jährige und sein 32 Jahre alter Komplize gerieten vorab durch ihr auffälliges Verhalten in das Visier der Fahnder. Die Männer sollen einer 23 Jahre alten Touristin aus Norwegen den Rucksack geklaut haben....

1 Bild

St. Georg: Mann mit Geldblüten fliegt auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Kreuzweg | 26-Jähriger versucht mit falschen 20-Euro-Scheinen bezahlen St. Georg Am Donnerstagnachmittag (28. September) versuchte ein 26 Jahre russischer Tourist ein Busfahrticket mit einem 20-Euro-Schein zu bezahlen, der offenbar gefälscht war. Als der Busfahrer das Falschgeld ablehnte, versuchte der 26-Jährige mit anderen gefälschten Geldscheinen das Busticket zu bezahlen. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert, die bei dem...

1 Bild

Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Holstenwall | Lkw-Fahrer überrollt 26 Jahre alte Frau Hamburg-Neustadt Am Freitagmorgen (29. September) wurde eine 26-Jährige bei einem Unfall schwer verletzt. Die Frau war gegen 7.40 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Holstenwall unterwegs. Ein Lkw-Fahrer, der den Sievekingsplatz in Richtung Kaiser-Wilhelm-Straße befuhr, übersah die junge Frau offenbar beim Abbiegevorgang in den Holstenwall. Bei der Kollision wurde das Unfallopfer vom...

1 Bild

Mord an dreifacher Mutter nach 36 Jahren gelöst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 02.10.2017

Hamburg: Schreyerring 33 | Ermittlungsgruppe Cold Cases findet Mörder von Beata Sienknecht Hamburg/Steilshoop Das mysteriöse Verschwinden von Beata Sienknecht vor 36 Jahren ist aufgeklärt: Es war Mord, ihr Leichnam bleibt bislang aber verschwunden. Die Mutter von drei Kindern aus Steilshoop wurde von einem Mann aus dem entfernten Bekanntenkreis getötet und beseitigt. Der heute 58-jährige Klaus-Dieter H. hat die Tat...

1 Bild

Handtaschenraub auf dem Hansaplatz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Hansaplatz | Tatverdächtiger greift sich die Tasche aus dem Fahrradkorb St. Georg Am Dienstagmorgen (26. September) hat die Polizei Hamburg einen 23 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen. Er soll einer 17-Jährigen die Handtasche geklaut haben. Das Opfer war gegen 8.25 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Hansaplatz unterwegs, als der Beschuldigte sich von hinten dem Rad näherte und zugriff. Die junge Frau bemerkte den Diebstahl und verfolgte...

1 Bild

Alsterdampfer zerquetscht Beine eines Mannes

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 02.10.2017

Hamburg: Jungfernstieg Anleger | Der Unfall passierte beim Anlegen am Jungfernstieg Hamburg-Neustadt Am Montagabend (25. September) wurde ein 45-Jähriger bei einem Schiffsunfall schwer verletzt. Der Kapitän des Alsterdampfers „Qarteerslüüd“ wollte gegen 20.30 Uhr am Jungfernstieg anlegen. Der 45-jährige Mann saß an der Kante der Anlegestelle und ließ offenbar seine Beine am Ponton herunterhängen. Während des Anlegemanövers nahm der Kapitän dies offenbar...

1 Bild

Polizei Hamburg klärt Sexualstraftat auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Lombardsbrücke | Die Tatverdächtigen hatten im Februar eine Frau überfallen Hamburg-Altstadt Zivilfahnder des Polizeikommissariats 14 konnten am Sonnabend vergangener Woche (23. September) einen 16-Jährigen und einen 20-Jährigen festnehmen. Die zwei Männer stehen im Verdacht, am 26. Februar dieses Jahres eine 46-Jährige in Höhe Lombardsbrücke/Ballindamm sexuell missbraucht zu haben (das Wochenblatt berichtete). DNA-Spuren Nach...

1 Bild

Mordversuch nach dem Fußballspiel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 26.09.2017

Väter prügelten sich, dann stach einer zu. Nun steht Emin R. vor Gericht Billstedt Während des A-Jugend-Fußballspiels zwischen den Vereinen Vorwärts-Wacker aus Billstedt und TuRa Harksheide (Norderstedt) am 4. April dieses Jahres wäre es fast zu einem Mord gekommen. Am Spielfeldrand bepöbelten sich die Väter Emin R. (51) von Harksheide und Ivica M. (48) aus Billstedt. Ihre beiden 18-jährigen Söhne spielten gegeneinander...

1 Bild

Schwerer Raub in Hamburg-Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.09.2017

Hamburg: Horner Landstraße | Die Polizei sucht zwei Männer und bittet um Hinweise Horn Zwei unbekannte Männer haben am frühen Montagmorgen (25. September) ein Wettbüro in der Horner Landstraße ausgeraubt. Die zwei maskierten Täter betraten das Wettbüro gegen 3 Uhr morgens. Einer der Männer blieb am Eingang stehen, während sein Komplize den 20-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe bedrohte und Bargeld forderte. Der Mitarbeiter des Wettbüros...

1 Bild

Taschendiebe in St. Georg geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 25.09.2017

Hamburg: Danziger Straße | Polizei kann zwei der drei Tatverdächtigen stellen St. Georg Die zwei Tatverdächtigen haben mit einem weiteren Komplizen am Freitagabend (22. September) gegen 18.23 Uhr ihr 55 Jahre altes Opfer in der Danziger Straße angerempelt und dabei aus der hinteren Hosentasche des Mannes das Portemonnaie geklaut. Der Mann bemerkte jedoch den Diebstahl und verfolgte die Männer. Dabei alarmierte er die Polizei. In der Danziger Straße,...

1 Bild

Mann raubt Rollstuhlfahrerin aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 25.09.2017

Hamburg: Besenbinderhof | Polizei nimmt Tatverdächtigen in St. Georg fest St. Georg Am Donnerstagnachmittag (21. September) konnten Beamte des Polizeikommissariats 11 einen 48 Jahre alten Mann vorläufig festnehmen. Der Beschuldigte soll zuvor eine Rollstuhlfahrerin am Besenbinderhof bestohlen haben. Die 48-Jährige verständigte die Polizei, als sie bemerkte, dass ihr 45 Euro Bargeld fehlen. Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen kurze Zeit...

1 Bild

Frau stürzt von Bismarckdenkmal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 25.09.2017

Hamburg: Bismarckdenkmal | Feuerwehr Hamburg rettet Opfer aus 10 Meter Höhe St. Georg Die Feuerwehr Hamburg musste am Donnerstagmorgen (21. September) zu einem Rettungseinsatz am Bismarckdenkmal in der Helgoländer Allee ausrücken. Dort war eine Frau laut einem Notruf von der Statue gestürzt. Das Unfallopfer war beim Anbringen einer Werbeaktion aus größerer Höhe auf die Zwischenplattform des Denkmals gestürzt. Das Opfer wurde noch auf der Plattform...

1 Bild

Anwohnerin in Billstedt überrascht Dieb

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.09.2017

Hamburg: Reinskamp | Einbruchsopfer stellen Tatverdächtigen auf der Flucht Billstedt Am späten Dienstagabend (19. September) hörte eine 53-Jährige verdächtige Geräusche aus der Garage ihrer Doppelhaushälfte im Reinskamp. Als der Bewegungsmelder die Lichtanlage auslöste, schaute die Frau aus dem Fenster und entdeckte einen fremden Mann vor ihrer Garage. Dieser ergriff daraufhin die Flucht. Ihr 21-jähriger Sohn nahm gemeinsam mit einem...

1 Bild

Zwei Schwerverletzte nach einem Verkehrsunfall

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Oststeinbek | am 25.09.2017

Hamburg: Andreas-Meyer-Straße | Feuerwehr Hamburg befreit zwei Pkw-Insassen in Billbrook Billbrook Die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg erhielt am frühen Mittwochmorgen (20. September) einen Notruf aus Billbrook. Dort hatten Augenzeugen in der Andreas-Meyer-Straße beobachtet, wie ein Auto aus bislang noch ungeklärter Ursache unter einen stehenden Lkw-Anhänger gefahren war. Nachdem ein alarmierter Notarzt und die Notfallsanitäter von zwei...

1 Bild

Verdacht auf versuchte Tötung in St. Georg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 25.09.2017

Hamburg: Brockesstraße | Unbekannte zünden Hab und Gut eines Obdachlosen an St. Georg In den frühen Dienstagmorgenstunden (19. September) wurde ein Obdachloser, der in einem Hauseingang am Steintorplatz/Brockesstraße schlief, von einem Feuer geweckt. Seine Besitztümer neben ihm waren in Brand geraten. Der 30-Jährige löschte das Feuer und bat eine Passantin um Hilfe. Diese rief die Polizei und Rettungskräfte. Der Wohnungslose hatte beim Löschen...