Handel und Wirtschaft

1 Bild

Rückkauf des Gasnetzes: "Umsetzung des Volksentscheids geht weiter voran"

Sven Tode
Sven Tode | Altstadt | vor 2 Tagen

Hamburg: Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg | Im Zuge der Umsetzung des Volksentscheids zur Rekommunalisierung der Energienetze hat der Senat beschlossen, das Hamburger Gasnetz zum 1. Januar 2018 zurückzukaufen. Dazu erklärt Monika Schaal, umwelt- und energiepolitische Sprecherin der SPD-Fraktion: "Nach der Übernahme des Stromnetzes ist nun klar: Auch das Gasnetz wird vollständig zurückgekauft. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Umsetzung des...

1500 Unterschriften in nur 4 Tagen - V-Partei³ und das Wunder von Thüringen

Saskia Wille
Saskia Wille | Tonndorf | vor 3 Tagen

(Erfurt/Augsburg) Auch im grünen Herzen Deutschlands reichte die V-Partei³ am Montag gerade noch fristgerecht die erforderlichen Unterstützungsunterschriften für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag im September ein. In einem phänomenalen Schlussspurt am letztmöglichen Wochenende machten die Mitglieder der V-Partei³ in Thüringen das Unmögliche wahr und sorgten auch bei den Behörden für Bewunderung. Am Ende waren es 2136...

1 Bild

Batterien müssen immer mehr leisten

Nadine Dalk
Nadine Dalk | Ahrensburg | vor 3 Tagen

Die letzten Geräte von Samsung und Co, welche mit einem Akku / Batterie betrieben werden, zeigen starke Leistungsgrenzen auf. So war es bei einigen Smartphonemodellen keine Seltenheit, dass der Akku zu heiß wurde und das Gerät selbst nachhaltig schädigte. Auch fingen einige Modelle Feuer. Hauptproblem ist, dass diese Batterien immer mehr Spannung über einen langen Zeitraum zur Verfügung stellen sollen. Doch klassische...

1 Bild

Linksautonome Randale und Polizeigewalt – V-Partei³ zum Ausnahmezustand rund um den G20-Gipfel in Hamburg

Saskia Wille
Saskia Wille | Tonndorf | am 08.07.2017

Die V-Partei³ zur Notwendigkeit von Demonstrationen als öffentliche Form der Meinungsäußerung, dem Wunsch nach Gewaltfreiheit und den Ausschreitungen beim G20-Gipfel In Zeiten der Globalisierung ist eine Großdemonstration, wie sie gestern in Hamburg stattfand, eines der wenigen zivilen Mittel, um auf die geballte Macht der größten Industrienationen, die sich auf Kosten der dritten Welt weiter bereichern, aufmerksam zu...

Anzeige
Anzeige
16 Bilder

Moin moin Hamburg!

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 04.07.2017

Norwegian Jade begrüßt ihren neuen Heimathafen für die Sommersaison 2017 Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte positioniert Norwegian Cruise Line ein Schiff für mehrere Abfahrten in Hamburg. Frisch herausgeputzt präsentierte sich die komplett modernisierte Norwegian Jade bei ihrem Erstanlauf in der Hansestadt mit einer Ehrenrunde vor der Elbphilharmonie. Von ihrem neuen Heimathafen aus kreuzt das Schiff im Juli zu...

1 Bild

„Auch in Brüssel müssen die Bundesländer besser kooperieren“ – Gut besuchte Diskussion des Liberalen Mittelstands im Brüsseler „Haus der Wirtschaft“

Brüssel, 4. Juli 2017 – Die Bundesländer müssten sich in Brüssel noch enger miteinander abstimmen, um Gehör zu finden. Dies forderte der Bundesvorsitzende des Liberalen Mittelstands, Thomas L. Kemmerich, gestern bei einer Podiumsdiskussion in Brüssel. „Um im Konzert der Regionen nicht als einsame Stimme unterzugehen, müssen die 15 deutschen Ländervertretungen parallel zur Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland...

1 Bild

Kerstans Reinigungsgebühr gehört in die Tonne

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 04.07.2017

Zum Senatsbeschluss zur geplanten Reinigungsgebühr sagt der umweltpolitischen Sprecher der FDP-Faktion, Dr. Kurt Duwe: „Die Reinigungsgebühr ist Politik ohne Sinn und Verstand, teuer und ungerecht. Statt sich nach günstigen, modernen und effizienten Alternativen umzuschauen, verharrt Hamburg mit Kerstans Plänen in der Vergangenheit. Private Anbieter wurden erst gar nicht nach Angeboten gefragt, neue und innovative...

6 Bilder

Scandic präsentiert neues Meeting-Konzept

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 03.07.2017

Die Scandic Hotelgruppe startet ihr neues Meeting-Konzept mit einer Kundenoffensive: Im Mai besuchte Scandic fast 10.000 Kunden, um sie mit einem neuen Meeting-Konzept zu besseren Tagungen zu inspirieren. Neben der Ausbildung von 500 Tagungsberatern in Kooperation mit der Digital Business School Hyper Island wird es außerdem ein neues, kreatives Speisekonzept und eine Menge Ideen für kreative Meetings abseits der Standards...

1 Bild

Polnische Regierungspartei "Recht und Gerechtigkeit" beschuldigt Merkel des EU-Zerfalls

Max Amsel
Max Amsel | Henstedt-Ulzburg | am 01.07.2017

Die polnische Politikerin der Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) und Abgeordnete im Europäischen Parlament, Jadwiga Wiśnewska, verurteilte in ihrem Tweet die Einwanderungspolitik von Angela Merkel. Sie bezeichnete ihre Handlungen als Lockerung der komplizierten europäischen politischen Konstruktion, die Helmut Kohl seinerzeit aufgebaut hatte. https://twitter.com/j_wisniewska Solcher Meinung sind die meisten Anhänger...

1 Bild

Podiumsdiskussion "Hamburger Hafentalk: Baustelle Elbvertiefung“ am 3. Juli um 18 Uhr

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 01.07.2017

Seit zehn Jahren plant Hamburg die nächste Elbvertiefung, seit vier Jahren streiten Stadt und Umweltschützer vor Gericht. Am 9. Februar hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig das Urteil zur geplanten Elbvertiefung verkündet. Seit Ende Mai liegt auch die Urteilsbegründung vor. Welche Implikationen das Urteil mit sich bringt, wie der Verlauf der Verhandlungen ablief und welche Herausforderungen und Chancen nun für...

Hohe Geldforderungen gegen LKW Hersteller aufgrund von Preisabsprachen!

Alexej Tureev
Alexej Tureev | Borgfelde | am 30.06.2017

Im vergangenen Jahr sind fünf namhafte LKW Hersteller aufgeflogen. Die EU-Kommission warf ihnen geheime Preisabsprachen vor und verhängte hohe Geldbußen. Nun haben sich mehrere Logistik-Unternehmen zusammengeschlossen und fordern ihrerseits Schadenersatz in Gesamthöhe von rund 100 Millionen Euro. Auch der Name VW taucht wieder in diesem Skandal auf. Es sind 200 Spediteure aus dem Mittelstand, die sich nun zusammengetan...

2 Bilder

Hierzulande sind Autofahrer die Zahlmeister der Nation

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 29.06.2017

(TRD) Die Kampagne „Mehr Gerechtigkeit für deutsche Autofahrer“ der europäischen ECAR Allianz (European Campaign for the Freedom of the Automotive Parts and Repair Market) ist gestartet! Ziel ist es, fairen Wettbewerb zum Vorteil der Verbraucher bei allen sichtbaren Kfz-Ersatzteilen zu erreichen. Weitere Infos gibt es dazu im Internet unter: www.faire-ersatzteile.de. In Deutschland wird die Kampagne vom Gesamtverband...

1 Bild

Weigerung der Umweltverbände entlarvt wahre Absichten

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 28.06.2017

Anlässlich der Weigerung der Umweltverbände, sich mit den geplanten Maßnahmen der Stadt zu den Ausgleichsflächen auseinanderzusetzen, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Weigerung der klagenden Umweltverbände, sich konstruktiv in die weitere Suche nach Ausgleichsflächen für die Elbvertiefung einzubringen, ist entlarvend und verrät ihre...

1 Bild

LiMLunch-Gespräch „Deutschland vor der Wahl“ in Brüssel

Das spannende Gespräch zwischen Thomas L. Kemmerich (Bundesvorsitzender Liberaler Mittelstand, Landesvorsitzender und Bundestags-Spitzenkandidat FDP Thüringen) und Patrick Meinhardt (Landesvorsitzender und Spitzenkandidat FDP und Liberaler Mittelstand Mecklenburg-Vorpommern) am Montag, 3. Juli 2017 im Haus der Wirtschaft in Brüssel moderiert von Thomas Philipp Reiter (Landesvorsitzender Liberaler Mittelstand...

1 Bild

Hier hat man die Qual der Wahl…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 23.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Neue berufliche Chance nach Unfall oder Krankheit in der Boombranche der Digitalen Wirtschaft

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Neustadt | am 21.06.2017

Webentwickler: Neues Angebot der beruflichen Rehabilitation im Berufsförderungswerk Hamburg Zum 7. August 2017 startet das Berufsförderungswerk Hamburgdie neue Qualifizierung „Webentwickler“. Dieses Angebot zur beruflichen Rehabilitation richtet sich an Menschen, die nach Unfall oder Krankheit eine neue Chance in der boomenden Internet-Wirtschaft suchen. So schreibt der Branchenverband Bitkom: „Die Nachfrage nach...

Industrie 4.0 im Mittelstand: Wichtig für den Standort Deutschland

Horst Sonnemann
Horst Sonnemann | Eilbek | am 21.06.2017

Was bei den meisten Unternehmen in der Gegenwart noch hohe Personalkapazitäten und damit auch entsprechende Kosten einfordert, soll in Zukunft weitestgehend von intelligenten Maschinen und Netzwerken übernommen werden. Konkret ist hiermit die Entwicklung hin zur Industrie 4.0 gemeint, welche die alltäglichen Abläufe in Betrieben zukünftig gehörig auf den Kopf stellen könnte. Doch was steckt eigentlich genau hinter dem Begriff...

1 Bild

… aber eine Bernsteinhalskette

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 17.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Es gibt sie immer noch…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 17.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Nanu?

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 16.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

HSH-Nordbank: Senat mit Verkauf der Bank überfordert

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 16.06.2017

Anlässlich der Q1/2017-Zahlen der HSH Nordbank erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die HSH Nordbank kommt auf ihrem Weg in Richtung Privatisierung nur langsam voran. Die heimliche Aufweichung der Angebotsfrist macht deutlich, dass Senator Peter Tschentscher mittlerweile offenkundig mit dem Management des Verkaufsprozesses überfordert...

V-Partei³ zum EuGH-Urteil: Das ist doch Käse

Saskia Wille
Saskia Wille | Tonndorf | am 16.06.2017

Milch muss aus dem Euter von Kühen kommen, andernfalls ist eine Bezeichnung als solche unzulässig. Die höchsten Richter der EU fällten am Mittwoch ein skandalöses Urteil. Geklagt hatte der „Verband sozialer Wettbewerb“ gegen das Unternehmen „TOFUTOWN“. In der Urteilsbegründung heißt es, es bestünde Verwechslungsgefahr. Verbraucher könnten in der Annahme, es handle sich um ein “echtes” Milchprodukt im Sinne besagter...

1 Bild

Elbvertiefung: Trippelschritt statt Meilenstein

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 16.06.2017

Anlässlich der Ankündigung des Senats, eine Fläche für den Schierlingswasserfenchel identifiziert zu haben, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: "Die Ankündigungspolitik des rot-grünen Senats in Sachen Elbvertiefung wird langsam peinlich. Halbgare Projektstände als ´Meilenstein´ zu bezeichnen, zeigt wie groß die Verzweiflung bei Wirtschaftssenator...

1 Bild

Rot-Grüne Initiative – Erbbaurecht für städtische Grundstücke stärken, Möglichkeiten für Nachverdichtungen schaffen

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 15.06.2017

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Im Rahmen ihrer aktiven Grundstückspolitik kauft und verkauft die Stadt Hamburg jedes Jahr in einem größerem Umfang Grundstücke. Fast 350 Vorgänge wurden 2016 der zuständigen Kommission für Bodenordnung vorgelegt. Obwohl die meisten Grundstückskäufe und -verkäufe im privaten Bereich stattfinden, hat die städtische Grundstückspolitik stadtentwicklungspolitische Auswirkungen. Nach dem Willen der rot-grünen Regierungsfraktionen...

1 Bild

Hamburger Innenstadt stärken – Überseequartier anbinden

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 15.06.2017

Anlässlich der heutigen Sachverständigenanhörung im Stadtentwicklungsausschuss zum FDP-Antrag „Hamburger Innenstadt stärken und Überseequartier anbinden" sagt der stadtentwicklungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jens P. Meyer: "Die Schaffung einer städtebaulichen Verknüpfung zwischen der Kern-City über das Fleetviertel bis zum Überseequartier gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Hamburger Stadtentwicklung in...