Konzert zum 175. Geburtstag von Antonín Dvořák in St. Nikolai

Wann? 12.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Hauptkirche St. Nikolai, Harvestehuder Weg 118, 20149 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Hauptkirche St. Nikolai | Im Jahr des 175. Geburtstages von Antonín Dvořák gibt die Kantorei St. Nikolai ein Konzert zu Ehren des tschechischen Komponisten. Am 12. November erklingt am Klosterstern sein groß angelegtes Requiem für Chor, Orchester und Solisten.
Dvořák komponierte das Werk, das sich musikalisch zwischen stiller Andacht und höchster Ekstase bewegt, auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft und integrierte viele besondere Klangfarben und Instrumente, wie z.B. Bassklarinette, Gong, Glocken oder einen vierstimmigen Männerchor.

Karten für das in Hamburg selten zu hörende Werk gibt es bei der Konzertkasse Gerdes, unter www.Hauptkirche-StNikolai.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Sonnabend, 12. November 2016, 19.00 Uhr

Antonín Dvořák: Requiem op. 89

Katherina Müller, Sopran
Yvi Jänicke, Alt
Johannes Gaubitz, Tenor
Andreas Scheibner, Bass

Kantorei St. Nikolai
Hamburger Camerata
Matthias Hoffmann-Borggrefe, Dirigent


Karten zu 11-37 €
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige