Kurze Kunstreise nach Kiel in die Landesbibliothek

Anzeige
Angelika Dubber lädt zur Kunstreise nach Kiel ein
ART Leser wissen es schon: Ulrich Behl wird 75 Jahre. Aus diesem Anlass würdigt die Kieler Landesbibliothek den Künstler mit einer Werkschau. Der Landesschau-Kunstpreisträger S.-H. von 2008 möchte dem Licht Form geben mit verschiedenen Materialien. Die wandelden Erscheinungen des Lichts erfasst er in Lithografien und Zeichnungen. Berühmt ist er als der, der das Licht "über scharfe Klingen springen" lässt. Seine abstrakt-plastischen Lichtgebilde können puristischer nicht sein. Seriegrafien aus durchscheinendem Papier, stabilisiert durch zarte Holzstäbe erinnern an kleine Schaukästen. Ulrich Behl ist seit 50 Jahren im deutschen und europäischen Ausstellungsbetrieb präsent. Seine Arbeiten treten zunehmend auch im öffentlichen Raum hervor. Am Mittwoch, den 27. August wird der Künstler persönlich für uns eine Führung durch seine Ausstellung übernehmen. Seine Kunst ist natürlich auch käuflich zu erwerben. Wer dabei sein möchte, melde sich bis zum 23. August telefonisch in der Galerie Sarafand in Henstedt-Ulzburg an. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro bei eigener Anfahrt. Claus Bärwald ist der Begleiter bei dieser Reise, außerdem kennt er den Künstler persönlich. Abfahrt von der Galerie 12.30 Uhr. Wer Plätze für Nicht-Motorisierte zur Verfügung stellen möchte, kann mit Benzinkosten-Beitrag rechnen. Anmeldung: Tel. 04193 - 6343
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige