20 Jahre Kulturkate Henstedt-Ulzburg

Anzeige
Kulturkate Henstedt-Ulzburg
Solch ein Jubiläum muss natürlich gebührend gefeiert werden. Der Kulturverein Forum, Verein BürgerAktiv und der Seniorenbeirat luden am 8. Februar zu einem Tag der offenen Tag, um über ihre Aktivitäten zu informieren. Jeder Verein hatte sich etwas Besonderes ausgedacht: Vom Seniorenbeirat konnte Justus Mohr aus Norderstedt gewonnen werden, der sich in die Herzen des Publikums zauberte. Um 16 Uhr wurde es klassisch: Der Pianist Leo Maedje bewies mit seinen 4 Darbietungen, warum er bei "Jugend musiziert " zur Spitze gehört. Der 16-jährige Schüler des Alstergymnasiums wird erfolgreich von Frau Edda Blufarb unterrichtet. Er erfreute und verblüffte die anwesenden Gäste mit einem italienischen Konzert: 3. Satz von J. S. Bach. Ballade Nr. 2 von Frederic Chopin. Teuflische Einflüsterung von S. Prokofjev und Musica Ricercata von G. Ligeti. Als weitere Interpretin trat auf Einladung von BürgerAktiv Jenny Viola Offen auf. Charmante und frivole Lieder und Balladen ließen so manche Männerherzen höher schlagen! Ein wunderbarer Beitrag, der ebenfalls viel Beifall erhielt. Zwischen den Showeinlagen gab es immer wieder Gelegenheit zu anregenden Gesprächen bei Kaffee und leckerem Kuchen. Im oberen Bereich der Kulturkate präsentierten die Damen der Handarbeitsgruppe, der Strickwerkstatt, Teddy-und Puppenwerkstatt und der Stoffgestaltung ihre Werke. Ein vielfältiges Angebot wie z. B. auch der Spiele-Nachmittag, Malen für Senioren, Hobby-Musiker, Gedächtnistraining finden in der Kulturkate ihr zuhause.
In Henstedt-Ulzburg muss niemand allein bleiben. Jeder wird aufgefangen und ermuntert sich zu betätigen, sofern er es denn möchte! Manchmal muss man sich halt einen Ruck geben, um zu erkennen, welch Leidenschaft und Talent in jedem von uns steckt! Es war ein fröhlicher Geburtstag. Wie schön, dass es dieses einladende Haus gibt. Herzlichen Dank an die Gertraud und Heinz Manke-Stiftung!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige