Einweihung des Europagartens in Henstedt-Ulzburg

Anzeige
Henstedt-Ulzburg: Bei Kaiserwetter konnten die Henstedt-Ulzburger endlich ihren Europagarten angrenzend an das City Center Ulzburg einweihen. Gestartet wurden die Feierlichkeiten mit einem Gottesdienst unter strahlend blauem Himmel und Pastor Jürgen Schacht von der Kreuzkirche Ulzburg segnete im Anschluß seiner Predigt die Brunnenanlage vor dem Rathaus. Es wurden drei Themengärten angelegt zu Ehren der Partnerstädte: Für Maurepas in Frankreich ein Lavendelfeld an der Terrasse. Für Usedom die Brunnenanlage mit den Findlingen. Die polnische Stadt Wierzchowo symbolisiert der Birkenhain und an die englischen Freunde in Waterlooville erinnert das Rosenbeet. Ein weiterer Höhepunkt des Tages war die Errichtung des Maibaumes, organisiert von Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. Bürgermeister Stefan Bauer und Center Manager Erich Lawrenz zeigten sich hoch erfreut über die fröhliche Veranstaltung.
Die Fotogalerie ist ebenso auf der Website der Gemeinde: Impressionen /Bilder Archiv anzuschauen.
Klicken Sie hier:Einweihung des Europagartens
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige