Marienkirche in Quickborn

Anzeige
Marienkirche in Quickborn
Die Marienkirche in Quickborn ist die älteste von fünf Kirchen in Schleswig-Holstein die nach Bauplänen von Christian Frederik Hansen, eines der bedeutendsten Architekten errichtet wurde. Bauzeit: 1807 bis 1809. Die strahlende Sonne über dem Kanzel-Altar soll den auferstehenden Christus symbolisieren. Der Altartisch erinnert in seiner Form an einen Sarkophag und versinnbildlicht den Tod Christi. Die Orgel, 1983 von der Firma Orgelbau Willi Peter gefertigt, besitzt 20 Register und besteht aus 1458 Pfeifen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige