Neues Projekt von "Henstedt-Ulzburg Bewegt"- Arbeitskreis "verSPENDErisch"

Anzeige
Die "Fahrradwerkstatt" vom Willkommensteam und der Vorstand von " Henstedt-Ulzburg Bewegt".
Henstedt-Ulzburg: Aktuell wird das "Willkommensteam" der Gemeinde Henstedt-Ulzburg unterstützt, welches sich aktiv bei der Integration engagiert. Ehrenamtlich betreuen Paten die Flüchtlinge und helfen ihnen, sich in der Gemeinde zurecht zu finden oder koordinieren die Termine für die Sprachkurse. In den Gesprächen und Besuchen stellte man fest, das oftmals kleine Dinge im Leben fehlen. So entstand die "Fahrradwerkstatt" vom Willkommensteam, die alte gespendete Fahrräder gemeinsam mit den Flüchtlingen wieder verkehrstauglich macht. Als weitere Fahrräder benötigt wurden, hat "verSPENDErisch" einen Aufruf gestartet und innerhalb einer Woche konnten 10 Fahrräder für die "Fahrradwerkstatt" gesammelt werden. Aufgrund des Zustands muss oftmals "aus drei mach eins" angewendet werden, so dass die tatsächliche Anzahl der zur Verfügung gestellten Fahrräder sehr viel geringer ist. Auch sind Zubehör und Ersatzteile nicht ausreichend, da z. B. sehr selten ein funktionierendes Fahrradschloß dabei ist. Es gilt also, dieses Projekt weiter zu unterstützen.
Weitere Infos findet man auf der Vereinsseite Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V.
Getreu dem Motto des Vereins: "Gemeinsam schaffen Wir mehr."
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige