Buchtipp: Von Wölfen und Vampiren II: Stadt der Wölfe

Anzeige
Der zweite Buch von Stephanie Wittern spielt in der kanadischen Stadt Vancouver

Viktoria und Raphael in der Stadt der Wölfe

Die Fortsetzung der Romanreihe „Von Wölfen und Vampiren“ bringt Leserinnen zum Träumen


Am 7. März 2016 erschien der zweite Teil der Romantrilogie „Von Wölfen und Vampiren“ der Hamburger Autorin Stephanie Wittern. Dieses Mal verschlägt es die beiden Hauptfiguren Viktoria und Raphael nach Vancouver, in die Stadt der Wölfe.

Von Wölfen und Vampiren II: Stadt der Wölfe, so der Titel


Witzig, spannend und erfrischend locker präsentiert sich die Fortsetzung der Geschichte um die Vampirprinzessin Viktoria und ihren Traumprinzen Raphael. Doch wer jetzt denkt „Das kommt mir bekannt vor!“, irrt: Nach dem tragischen Ende des ersten Teils, wird Viktoria von Alpträumen geplagt. Doch sie hat keine Zeit sich zu erholen, denn eine Reihe von rätselhaften Geschehnissen erfordern ihre volle Aufmerksamkeit. Da gerät die nicht minder nervenaufreibende Planung ihres 18. Geburtstages zur Nebensache. Ist ein ruhiges Leben mit Raphael zu viel verlangt?

Als E-Book und Taschenbuch - aber nur online


Stephanie Wittern veröffentlichte ihren Debütroman „Von Wölfen und Vampiren“ 2015 mit Hilfe der Self-Publishing-Plattform Books on Demand (kurz BoD), hier geht es zum Buchtrailer des ersten Teils:



„Von Wölfen und Vampiren II: Stadt der Wölfe“ wird ebenfalls über BoD veröffentlicht und ist online bei allen bekannten Anbietern erhältlich, sowohl als E-Book als auch als Taschenbuch, z.B. bei Amazon.de.
Interessierte Journalisten und Blogger haben die Möglichkeit unter autorenservices@bod.de ein kostenloses Rezensionsexemplar zu bestellen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige