Kultur

1 Bild

Das Kulturprogramm für 2017 ist da!

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | vor 4 Stunden, 58 Minuten

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Dr. Sven Tode (SPD, MdHB) möchte auch 2017 gerne gemeinsam mit Ihnen die verschiedenen Facetten unserer Stadt entdecken. Er hat diesmal eine große Bandbreite von Themen im Angebot: Kulturelles wie das Ohnsorg Theater und die Elbphilharmonie sind ebenso dabei wie der Sport beim Olympiastützpunkt in Dulsberg oder die Justiz beim Internationalen Seegerichtshof an der Elbe. Aufgrund wiederholter Nachfragen hat er diesmal auch...

1 Bild

Kunstraum Farmsen mit neuer Ausstellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 5 Stunden, 37 Minuten

Hamburg: Berner Heerweg 183 | Die Werke der Hamburger Künstlerin Anne Dingkuhn sind bis zum 22. März zu sehen Farmsen Sie sind fein, ihre Farbgebung dezent und zart – die Arbeiten von Anne Dingkuhn berühren den Betrachter und öffnen den Blick für die Verletzlichkeit der Natur. Die Hamburger Künstlerin, ab sofort mit ihrer Ausstellung „Suchbewegungen“ im Kunstraum Farmsen zu sehen, hat die Natur als ihr Leitmotiv erwählt. „Das Erlebnis der Natur als...

3 Bilder

Duelle um Hamburgs Comedy-Pokal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 5 Stunden, 47 Minuten

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Vom 27. bis 30. Januar in zehn Stadtteil- und Kulturzentren: Hingehen – Lachen – Sieger machen! Von Stefanie Hörmann Dulsberg/Barmbek/Bramfeld Es geht um alles, genauer gesagt: um einen quietschbunten Frottierhandtuch-Pokal. Der Comedy Pokal ist in der Comedy-Szene eine begehrte Trophäe, kürt er doch die besten Hamburger Comedians. Der Wettbewerb hat sich seit 2003 zu einem der größten Kleinkunstwettbewerbe in Deutschland...

7 Bilder

Flohmarkt rund ums Kind und Fahrradaktionstag mit der Hamburger Verkehrswacht und dem Verkehrskasper

Sandra Sperling
Sandra Sperling | Bramfeld | vor 7 Stunden, 5 Minuten

Hamburg: Schule Fahrenkrön | Am Samstag, den 08.04.2017 veranstaltet die Schule Fahrenkrön einen Flohmarkt rund ums Kind mit Fahrradaktionstag Hier können die Kinder ihr Geschick und fahrerisches Können auf einem Verkehrsparcours der Deutschen Verkehrswacht unter Beweis stellen und danach dem Verkehrskasper bei seinen spannenden Abenteuern zusehen. Die Fahrräder werden frühjahrsfit gemacht ( nur im kleinen Rahmen, freundlicherweise von der Firma...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

MUSIK PORTUGIESISCHER KOMPONISTEN

Ursula Schmolke-Henke
Ursula Schmolke-Henke | Eppendorf | vor 9 Stunden, 52 Minuten

Hamburg: Kirche St. Martinus Eppendorf | FÜR ALLE DIE PORTUGAL LIEBEN ! Erleben Sie ein besonderes KONZERT mit Werken des 18. Jhdt. Fr. A. Almeida - 1. Sinfonie J.D. Bomtempo- Sinfonie GLORIA aus der Misa Tantum ergo erweiteres KAMMERORCHESTER ST: MARTINUS VOKALENSEMBLE HAMBURGER MOZARTEUM Leitung ANDREAS KLAUE

1 Bild

AWO Habichtsplatz: Kinder spielen mit Senioren!

Andreas Werling
Andreas Werling | Barmbek | vor 11 Stunden, 52 Minuten

Hamburg: AWO Senioren-Treff Habichtsplatz | AWO Senioren-Treff Habichtsplatz lädt ein: ‚Die Meier’sche Brücke’ - Kinderspiele von damals & heute - Erinnern Sie sich noch an Spiele Ihrer Kinderzeit, wie etwa ‚Ringlein, Ringlein, du musst wandern’ oder ‚Die Meier’sche Brücke’? Es war die Idee von Frau Kahl & Frau Felmet alte Kinderspiele, vor dem Vergessen zu bewahren und wieder neu zu beleben. Und was liegt näher, als diese Spiele gemeinsam mit Kindern zu spielen?...

1 Bild

Sonderführung: Starke Arme, kluge Köpfe. Arbeitswelt Kaltehofe

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | vor 11 Stunden, 59 Minuten

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Fast 100 Jahre lang versorgte das Wasserwerk die Hansestadt Hamburg mit Trinkwasser. Jeden Tag arbeiteten an die 100 Menschen hier. Das Wasserwerk stellte über Generationen hinweg für die Arbeiter den Mittelpunkt ihres Arbeitslebens dar. Handwerker, Wärter und Maschinisten waren mit dem reibungslosen Ablauf des Wasserwerkbetriebes beschäftigt. In der Villa waren Laboratorien untergebracht, in denen Mitarbeiter des...

1 Bild

Taschenlampenführung: Mythen der Griechen

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | vor 12 Stunden, 2 Minuten

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | In der einstündigen Taschenlampenführung besuchen wir die griechische Unterwelt, den abgedunkelten Kubus. Anhand der Statuen von Hygieia, Hermes und Athene werden Geschichten der alten Griechen erzählt und kindgerechte Verknüpfungen zur Hamburger Geschichte der Wasserversorgung und Brunnenkultur gezogen. Um wieder zurück in die Welt der Lebenden zu kommen, müssen wir uns durch ein Labyrinth kämpfen und ein Rätsel...

1 Bild

Führung: Mythologie der Quellen und Brunnenkultur

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | vor 12 Stunden, 4 Minuten

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | In dieser Führung geben wir zunächst einen kurzen Einblick in die Geschichte unseres Hauses und der historischen Anlage. Danach steigen wir in die Unterwelt und begeben uns durch einen dunklen Gang in unseren Museumskubus. Erste Erläuterungen zur kulturhistorischen Verortung von Brunnen und Quellen begleiten uns auf diesem Weg. Angefangen in der Antike beleuchten wir die Formensprache und die unterschiedlichen Funktionen von...

1 Bild

KulturWinterKaltehofe

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | vor 12 Stunden, 7 Minuten

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Die Bee Flats sind das A-Capella-Vokalensemble des Hamburger Mozarteums und singen unter der Leitung von Nikola Vatterodt. Der Chor aus derzeit 13 Sängerinnen und Sängern tritt bereits seit 2008 mit einem breiten Repertoire an Stücken mit Schwerpunkt auf Pop, Soul, Jazz, Musical und Gospel auf. In der Atmosphäre der fiktiven Bildhauerwerkstatt können die Besucher Musik und Ausstellung im Zusammenspiel erleben. Kostenfrei!

1 Bild

Familienprogramm: Tatort Natur - Spurensuche auf Kaltehofe

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | vor 12 Stunden, 13 Minuten

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Entdeckertour über das Außengelände der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe! Wir gehen auf Spurensuche. Untersucht werden Fährten, Federn und mögliche Tatorte. Welche Tiere leben hier und wie verraten sie sich? Fuchsriss oder Greifvogelfang? Wer frisst wen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich die Teilnehmenden zusammen mit der Naturpädagogin Wiebke Krause und überlegen, was genau passiert sein könnte. Zum Abschluss wird am...

1 Bild

Familienführung

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | vor 12 Stunden, 16 Minuten

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Bei dieser Führung stehen die Familien im Mittelpunkt. Passend für jede Altersstufe wird die Geschichte der Wasserkunst erzählt. Was ist ein Schieberhäuschen? Wer hat in der Villa gewohnt? Was für Spuren kann man auf der Insel entdecken? Spielerisch wird die Tierwelt auf Kaltehofe erkundet. Kinder und ihre Verwandten lernen die Funktion der Sandfilter und die Bedeutung sauberen Wassers kennen. Kosten: 2,50 € zzgl....

1 Bild

Offene Führung im WasserForum

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | vor 12 Stunden, 18 Minuten

Hamburg: Wasserforum | In unserer offenen Führung lernen Sie mit uns das WasserForum kennen. Erfahren Sie im Bereich zur historischen Wasserversorgung in Hamburg zunächst spannende Details rund um Wasserträger, den großen Brand von 1842 oder den Bau der zentralen Stadtwasserkunst in Rothenburgsort. Weiter geht es mit der modernen Wasserversorgung und den Rahmenbedingungen der Wassergewinnung. Hier klären wir z. B. die Fragen, wie Grundwasser im...

2 Bilder

Die Welt der Zauberei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 12 Stunden, 20 Minuten

Hamburg: Hühnerposten 1 | Hamburgs Zentralbibliothek am Hühnerposten zeigt magische Bücher und Zaubertricks mit „Inspector Merlin“ Von Stefanie Hörmann Hamburg-City Ins Reich der Zauberei taucht jetzt die Zentralbibliothek ein. Die Exponate stammen aus der Sammlung des Hamburger Notars und Amateurzauberers Peter Rawert, der seit 20 Jahren zauberhafte Literatur sammelt. Zaubern heißt, die Naturgesetzte überwinden. Zauberer lassen Dinge aus dem...

1 Bild

Stadtimkerei - Honigverkostung mit Imker Stephan Iblher

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | vor 12 Stunden, 20 Minuten

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Jeder Honig hat einen individuellen Geschmack. Mit Imker Stephan Iblher genießen Sie auf Kaltehofe ein Honigerlebnis der besonderen Art. Im Verlaufe einer lockeren Einführung erfahren Sie Grundlegendes über Honig und seine Verkostung. Allein in Deutschland werden über 40 verschiedene Sortenhonige geerntet. In dem Workshop lernen Sie nicht nur vieles über Honigkultur, Sinneswahrnehmung, Honigqualität, Honigsprache und...

1 Bild

Big Band conFUSION in der Zinnschmelze

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 12 Stunden, 32 Minuten

Hamburg: Maurienstraße 19 | Das Repertoire reicht von Filmmusik bis zu Kult-Hits – Hamburger Musiker gastieren in Barmbek Barmbek Wer Big Band nur mit klassischen Jazz-Ensembles à la Glenn Miller und Frank Sinatra verbindet, hat moderne Formationen bisher nicht gehört. Wie etwa die Hamburger Big Band conFUSION. Sie verbindet Soul, Funk, Fusion und Rock, kreiert damit einen unverwechselbaren Sound. Ein vielseitiges Repertoire von Filmmusik über...

1 Bild

BANSHEE RAGOUT *ein TOTEN/TANZ/STÜCK* - von Irina Demina

Cecilia Amado
Cecilia Amado | Borgfelde | vor 12 Stunden, 39 Minuten

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Hamburg, Januar 2017 – Das mittelalterliche Motiv des Totentanzes stellt ein Paradox dar. Sind es nicht eigentlich nur die Lebenden, die tanzen können? Und ist der Tanz nicht eine Tätigkeit, die in besonderem Maße Leben und Lebendigkeit symbolisiert? Was haben also Tod und Tanz miteinander zu tun? Mit diesem Paradox setzen wir uns auseinander und versuchen, es zu verkörpern und den Tod tatsächlich ‘zum Tanzen’ zu bringen....

1 Bild

Meiendorfer Musikschule feiert Jubiläum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | vor 14 Stunden, 42 Minuten

Hamburg: Spitzbergenweg 32c | Zum 40-jährigen Bestehen sind mehrere Konzerte geplant. Den Auftakt macht die Hamburger Folk-Rock-Band „Vogelfrey“ Meiendorf Die Musikschule „Zauber der Musik“ feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass sind Jubiläumskonzerte geplant. Den Auftakt macht am Sonnabend, 21. Januar, die Hamburger Folk-Rock-Band „Vogelfrey“. Die sechs Musiker treten in der Kneipe „Haithabu“ am Spitzbergenweg 32c auf. Das...

1 Bild

Jazzgottesdienst in Oldenfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 15 Stunden, 33 Minuten

Hamburg: Wolliner Straße 98 | Am 22. Januar spielt Propst Buhl mit seiner Band in der Matthias-Claudius-Kirche Oldenfelde „Now’s the time“, dieser Titel eines Songs von Jazz-Legende Charlie Parker ist das neue Thema, mit dem die Band Hamburger Jazzgottesdienst mit Propst Buhl am Saxophon wieder in die Matthias-Claudius-Kirche kommt. Es geht um den Umgang mit der Zeit. Sind wir gehetzt? Oder haben wir zu viel Freizeit? Können wir den Moment mit Freude...

2 Bilder

Bilder eines Geflüchteten im Kulturschloss

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 16 Stunden, 34 Minuten

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 | Hajar Issa, bekannter Künstler aus Syrien, zeigt in einer Ausstellung in Wandsbek seine Werke Von Martin Jenssen Wandsbek Eine ungewöhnliche Ausstellung wird ab Freitag (20. Januar) im Kulturschloss Wandsbek gezeigt. Die farbenprächtigen Bilder, die Lebensfreude erzeugen, entstanden in einem Heim für Asylanten. Dort wohnte der Künstler Hajar Issa zusammen mit fünf weiteren Geflüchteten in einem ehemaligen Klassenraum....

1 Bild

12. Kulturball in Norderstedt

Norderstedt: Jörg Peter Hahn Platz | Am 21. Januar in der TriBühne. Gala-Band „The Klubtones“ spielt live Norderstedt „Goldene Zeiten“ verspricht der 12. Kulturball in Norderstedt am 21. Januar in der TriBühne. In Goldtönen ist der Saal in diesem Jahr wieder passend zum Motto liebevoll vom Team um Rechtsanwalt Wolfram Dabow geschmückt. 2016 wartete eine schwarz-weiße Welt auf das tanz- und kulturbegeisterte Norderstedter Publikum. Einladendes Ambiente...

1 Bild

Abrocken mit den Dropkick Murphys

Hamburg: Krochmannstraße 55 | Die Punkrocker aus Boston treten am 30. Januar in der Alsterdorfer Sporthalle auf Hamburg-Alsterdorf Sie geben bei jedem Auftritt Vollgas: Die sechs Jungs der Dropkick Murphys gönnen sich kaum eine Pause, wenn sie erst einmal die Bühne betreten haben. So wie demnächst wieder in Hamburg in der Alsterdorfer Sporthalle, wo sie eines ihrer insgesamt acht Deutschland-Konzerte der Jubiläums-Tournee geben. Die Band aus Boston...

1 Bild

Kai Wessel inszeniert „Ganzkörpereinsatz“

Theaterregisseur probt Komödie von Neil LaBute in den Kammerspielen. Der Hamburger ist auch als Film- und Fernsehregisseur erfolgreich Von Christian Hanke Rotherbaum Kai Wessel ist zufrieden mit den laufenden Proben. Entspannt sitzt der Film- und Theaterregisseur im Café Jerusalem, dem Restaurant der Hamburger Kammerspiele. Dabei ist es ein harter Stoff, den er und das vierköpfige Ensemble sich vorgenommen haben. In Neil...

1 Bild

Jahresausblick 2017 mit Hans Scheibner

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 78 | Hamburger Satiriker tritt am 20. Januar mit seinem Programm „Auf ein Neues“ im Kulturladen Hamm auf Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, es ist bereits Tradition: Hans Scheibner kommt auch in 2017 mit seinem satirischen Jahresausblick „Auf ein Neues“ in den Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 76, Hofzugang. Macht sie es noch mal? Hat Seehofer sie bis zum September auf dem Scheiterhaufen...

1 Bild

Kartenvorverkauf für das Frühjahrskonzert der Möhnsener Musikanten hat begonnen

Heinrich Hamester
Heinrich Hamester | Möhnsen | vor 2 Tagen

Basthorst: Gasthof Hamester | Frühjahrskonzert der Möhnsener Musikanten Kartenvorverkauf hat begonnen Ab sofort gibt es wieder die Eintrittskarten für das Frühjahrskonzert der Möhnsener Musikanten e.V. Das Frühjahrskonzert findet statt am Sonntag, 19. März 2017 ab 15:00 Uhr im Gasthof Hamester in Basthorst, Dorfstr. 24. Die 30 Musiker und Musikerinnen des Möhnsener Musikvereins haben durch viele Proben im Winter erneut ein buntes Musikprogramm...