Gewinnspiel: Kinotickets für 1000. Tatort-Folge

Anzeige
Florian Bartholomäi (v.l.), Maria Furtwängler und Axel Milberg im neuen „Tatort“ Foto: NDR

Maria Furtwängler und Axel Milberg in der Jubiläumsfolge. Prewiew im Cinemaxx Dammtor am 11. November

Hamburg Im November feiert der „Tatort“ im Ersten ein besonderes Jubiläum: die 1000. Folge. Mit dem NDR-Tatort „Taxi nach Leipzig“ startete im November 1970 die erfolgreichste und beliebteste Krimireihe im deutschsprachigen Raum. Auch der 1000. „Tatort“ kommt vom NDR – und wieder fährt ein „Taxi nach Leipzig“. Dieses Mal sitzt aber nicht Kommissar Trimmel (Walter Richter, gestorben 1985 mit 80 Jahren in Wien) im Auto, sondern auf der Rückbank nehmen die Ermittler Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg) Platz. Anlässlich des Jubiläums präsentiert der NDR den Film vorab bei einer Preview am Freitag, 11. November, im Cinemaxx Dammtor in Hamburg vor rund 1000 geladenen Gästen – TV-Premiere erst am Sonntag, 13. November, um 20.15 Uhr im Ersten. „Der ‚Tatort‘ hat sich seine Modernität über die Zeit hinweg bewahrt, weil er sich geöffnet hat zu ungewöhnlicheren Erzählformen“, so Maria Furtwängler. Axel Milberg: „Vom Zuschauer zum Fan wurde ich, wie viele junge Zuschauer, durch Kiels Tatort-Kommissar Finke.“ (wb)

Verlosung: Karten gewinnen

Das Hamburger Wochenblatt verlost 3 x 2 Karten für die „Tatort“-Premiere am 11. November im Cinemaxx. Wenn Sie kostenfrei dabeisein und den „Tatort“ im Kino-Format genießen wollen, senden Sie ein Mail an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de bis Mittwoch, 2. November. Nennen Sie dabei das Stichwort „Tatort“ und Ihre Adresse sowie Telefonnummer.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige