Langenhorn: Lokales

1 Bild

Down-Syndrom: Der etwas andere Alltag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | vor 39 Minuten

Hamburg: Heinrich-Hertz-Straße 72 | Der Verein „Kids Hamburg“ kümmert sich um Betroffene und Inklusion Von Thomas Oldach Billstedt Niklas Schmidt ist vor wenigen Tagen 18 Jahre alt geworden – und hat groß gefeiert. Mit vielen Freunden und sogar mit einem genehmigten Feuerwerk. Eigentlich alles ganz normal. Doch das Geburtstagskind ist anders. Denn das Down-Syndrom hat sein Leben nicht in den gewohnten Bahnen verlaufen lassen. Und damit gehört er zu den...

1 Bild

Mehr Sauberkeit in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 8 Stunden, 4 Minuten

Stadtreinigung sucht Standorte für 500 rote Mülleimer. Bürger können bis zum 31.März Vorschläge machen Hamburg Die Stadtreinigung Hamburg hatte im vergangenen Jahr die Bürger um Vorschläge für zusätzliche Standorte für weitere rote Papierkörbe gebeten. Daraufhin wurden 500 neue Mülleimer aufgestellt, darunter auch in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf. Die Aktion wird jetzt fortgesetzt: Bis zum Sommer sollen noch einmal...

3 Bilder

„Eliteschule des Sports“ feiert Jubiläum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 8 Stunden, 20 Minuten

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Johannes B. Kerner moderiert die Jubiläums-Gala mit Stargast Laura Ludwig in Hamburg-Dulsberg Von Michael Hertel Dulsberg Mit einer großen Gala wurde das zehnjährige Jubiläum der „Eliteschule des Sports“ gefeiert. Zahlreiche prominente Sportler und Absolventen der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg gaben sich ein Stelldichein mit mehr als 300 weiteren Gästen und der Beach-Volleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig...

1 Bild

Neue Fachschule in Hamburg eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 8 Stunden, 31 Minuten

Hamburg: Wagnerstraße 60 | Zweijährige Ausbildung in Heilerziehungspflege in Barmbek-Süd Barmbek-Süd Zum August 2017 startet die Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik – Fröbelseminar (FSP 1) mit der zweijährigen Fachschule für Heilerziehungspflege und ergänzt damit das bestehende private Bildungsangebot. Bewerbungen dafür sind seit dem 1. Februar möglich. Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften für die pädagogische und pflegerische Arbeit für...

Anzeige
Anzeige

Bürger und Heimatverein lädt zum Talk bei Kaffee & Kuchen zum Thema "Was mache ich mit meiner Immobilie im Alter?"

Richard Ebert
Richard Ebert | Langenhorn | vor 9 Stunden, 25 Minuten

Hamburg: Bürgerhaus Langenhorn | Das Thema "Was mache ich mit meiner Immobilie im Alter?" stellt sich für viele Langenhornerinnen und Langenhorner. In diesem Stadtteil gibt es den zweithöchsten Anteil an Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen Hamburgs im Wohnungsbestand. Und die Bevölkerung hat einen besonders hohen Anteil an über 50jährigen. Was tun? Einen Fachmann fragen, dem man vertrauen kann. Aber was für einen? Einen Rechtsanwalt, womöglich...

1 Bild

GNTM-Kandidatin Neele will kämpfen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 26 Minuten

Unterföhring: Medienallee 4 | Am 23. Februar fällt die Entscheidung bei „Germany’s next Top Model“ für das 20-jährige Model aus Hamburg-Barmbek Barmbek Jetzt heißt es Daumen drücken für Neele Bronst aus Barmbek – und nicht Neele van Hülst, wie sie bei uns fälschlichererweise hieß. Denn am Donnerstag, 23. Februar, fällt die Entscheidung. Im „Shoot-out“ muss die 20-Jährige bei „Germany’s next Top Model“ (GNTM) gegen Claudia (22) aus Harburg in Schwaben...

1 Bild

Villa Kunterbunt in Langenhorn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 10 Stunden, 44 Minuten

Hamburg: Eberhofweg 75 | Mütter spielen und singen am 26. Februar für ihren Hamburger Stadtteil Langenhorn Seit 2004 wird jährlich der Kulturpreis Hamburg Nord verliehen. Im Jahr 2007 landete der Preis in Langenhorn. Verdient hätten ihn schon lange die singenden und tanzenden Mütter, die seit mehr als zwei Jahrzehnten jedes Jahr ein Stück in der Faschingszeit für ihre Kinder und den ganzen Stadtteil auf die Bühne bringen. Was fast noch...

1 Bild

Norderstedt sucht Sprachpaten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 10 Stunden, 47 Minuten

Derzeit sind 70 Ehrenamtliche aktiv, doch der Bedarf ist weiterhin groß Norderstedt Seit gut einem Jahr gehört ein Teil von Martina Schlierkamps Wochenenden Nasrat. Für den 28-jährigen Afghanen nimmt sich die ehrenamtliche Sprachpatin jeweils ein, zwei Stunden Zeit. Dann sitzen die beiden bei Tee und Keksen zusammen und sprechen über Familie, Politik und Zukunftspläne – ausschließlich auf Deutsch. „Als wir uns...

1 Bild

„Weißer Ring“ mit neuer Leitung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 11 Stunden, vor 1 Minute

Silvia Fehling löst Rolf Straßenburg ab. Die Juristin hilft Opfern von Verbrechen wie Sexualdelikten, Stalking und mehr Hamburg Der „Weiße Ring“ hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Dazu kommen mittelbar Betroffene, Familie und Freunde. Die Hilfe ist kostenlos. 215 Fälle haben die insgesamt 20 geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiter 2016 allein in den beiden Außenstellen Hamburg-Nord und...

2 Bilder

Happy Birthday Großstadtrevier!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 11 Stunden, 5 Minuten

30. Staffel der ARD-Kultserie startet am 6. März: Wanda Perdelwitz über ihre Rolle und Hamburg Von Silvia Stammer Hamburg „Große Haie, kleine Fische…“: Den Titelsong der ARD-Serie „Großstadtrevier“ können viele Hamburger mitsingen oder -summen. Kaum zu glauben, die Kultserie gibt es seit 30 Jahren. Start der Jubiläumsstaffel ist am 6. März um 18.50 Uhr mit 16 neuen Fällen. Das Hamburger Wochenblatt sprach mit Wanda...

1 Bild

Beruflicher Neustart in Hummelsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Fuhlsbüttel | vor 11 Stunden, 29 Minuten

Hamburg: Lademannbogen 134-136 | Hamburger Ausbildungszentrum bietet Plätze an. Bewerbungen bis 30. Juni möglich Hummelsbüttel Rund 350 duale Ausbildungsberufe gibt es hierzulande. Dabei entfallen 75 Prozent aller Ausbildungsverträge auf lediglich 44 Berufe. Einige von diesen „Rennern“ bietet das Hamburger Ausbildungszentrum an. Träger des gemeinnützigen Vereins sind Hochbahn, Hanse Werk, Hamburg Wasser, HHLA, Hamburg Airport, Stromnetz Hamburg und VHH....

1 Bild

Unklaubares E-Bike für Hamburgs Polizei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 11 Stunden, 33 Minuten

Hamburg: Krochmannstraße 55 | Polizeikommissariat 34 ließ das neue Elektrodienstrad codieren. Weitere Codierungsaktionen für Räder geplant Von Olaf Jenjahn Langenhorn Das Polizeikommissariat 34 (PK 34) ist im Besitz eines neuen Elektro-Fahrrads. Damit ist es die sechste Dienststelle in Hamburg, die mit einem E-Bike ausgerüstet wurde. „Unsere Beamten sind sehr oft mit dem Fahrrad unterwegs. Zivilfahnder starten mit dem Mountainbike in den Einsatz, an...

1 Bild

Mit dem Rad sportlich die Berge rauf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 11 Stunden, 42 Minuten

Hamburg: Timmerloh 27-29 | Haspa-Stiftung gibt Geld für Mountainbikes im Unterricht Langenhorn „Es ist unheimlich schwer, Schüler zu motivieren, sich selbst etwas abzuverlangen. Doch – und das mag altmodisch klingen – genau das ist im Sport gefordert“, fasst der Sportlehrer Tobias Schade seine Beobachtungen zusammen. Künftig werden seine Schüler sogar Berge erklimmen und das nur, weil die zur Verfügung stehende Sporthalle der Langenhorner...

2 Bilder

Bauarbeiten am Hamburg Airport

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 11 Stunden, 51 Minuten

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Reisende sollten mehr Zeit für Check-In und Gepäckabfertigung einplanen Von Olaf Jenjahn Hamburg-Fuhlsbüttel Noch bis Juni dauert die dritte Phase der Vorfeld-Erneuerung am Hamburger Airport an. Hier werden 31.700 Quadratmeter des Vorfeldes rund um die Gates erneuert. Die Arbeiten umfassen die Erneuerung sämtlicher Leitungen, technischer Einrichtungen sowie der Oberfläche. Dabei wird der Asphalt lagenweise abgefräst,...

2 Bilder

Hamburger Universitätsklinikum will wachsen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 12 Stunden, 15 Minuten

Hamburg: Martinistraße 52 | Vision für mehr Gesundheit: So sehen erste Pläne für das UKE in Eppendorf aus Von Christian Hanke Hamburg-Eppendorf Der Um- und Neubau des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) geht weiter. Jetzt liegt die Planung UKE 2050 vor. Dabei wurde das UKE in den vergangenen zehn Jahren bereits entscheidend um- und neugebaut. Es wurde nahezu neu erfunden. Das Pavillonkrankenhaus, erweitert durch viele Neubauten, wandelte sich in...

3 Bilder

Die neue „Himmelsoper“ von Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 12 Stunden, 37 Minuten

Hamburg: Linnering 1 | Das Planetarium im Stadtpark wurde für rund 10 Millionen Euro umgebaut und bietet viel Neues Von Christina Busse Hamburg-Winterhude Ein strahlendes Willkommen hat das Planetarium Hamburg im Stadtpark seinen Gästen bereitet: „Ready for Takeoff“ war zur Eröffnung in meterhoher Laserschrift auf dem farbig angeleuchteten Backsteinturm zu lesen (das Wochenblatt berichtete). 10 Millionen Euro Baukosten Mit rund 500...

3 Bilder

Mehr Vorfahrt für Radler in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 13 Stunden, 12 Minuten

Hamburg: Alsterufer | Planungen für die Fahrradstraße entlang dem Alsterufer geändert. Parkplätze fallen weg Von Christian Hanke Hamburg-Rotherbaum Neue Planung für die Fahrradachsen, die Fahrradstraße rund um die Alster, an der Straße Alsterufer (das Wochenblatt berichtete). Sie soll nun nicht mehr weiterhin, wie ursprünglich vorgesehen, vor dem „Weißen Haus“, dem derzeitigen Generalkonsulat der USA, gesperrt bleiben. Stattdessen erfolgt eine...

Fahrrad-Parkkonzept fürs Komponistenviertel? Geldverbrennung für Fortgeschrittene! 1

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | vor 4 Tagen

Die Mehrheitskoalitionäre von SPD und Grünen legen es offenbar darauf an, den Bezirk Nord möglichst medienwirksam an prominenter Stelle zu platzieren: Nämlich im nächsten Bericht des Rechnungshofes, in dem wieder die sinnlose Verschwendung von Steuergeldern angeprangert werden wird. Mit dem in der Sitzung der Bezirksversammlung vorgelegten Antrag der SPD- und Grünen-Fraktion zeigten Abgeordnete beider Parteien wieder...

2 Bilder

Wetter in Hamburg: Die Sonne macht wieder Pause

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.02.2017

Der gefühlte Frühling mit viel Sonnenschein ist vorbei. Stattdessen kehren am Wochenende Wolken, Regen und starke Winde zurück. Unsere Veranstaltungstipps sind garantiert regen- und windgeschützt Von Natascha Gotta Hamburg Lachte die Sonne die vergangenen Tage vom Himmel und sorgte für gute Laune, müssen wir uns zum Wochenende hin wieder auf Wetter-Tristesse einstellen. Viele Wolken, ein stark böiger Wind mit bis zu 45...

2 Bilder

Mit dem Lastwagen sicher abbiegen 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.02.2017

Verkehrsexperten In Hamburg gaben Tipps für Trucker. Technik für 800 Euro ermöglicht Sicht auf andere Verkehrsteilnehmer Von Marco Dittmer Hamburg Abbiege-Situationen gehören zu den riskantesten Manövern für Fußgänger und Radfahrer. In einer Großstadt wie Hamburg sind alle Verkehrsteilnehmer in ihrer Aufmerksamkeit gefordert, um Unfälle zu vermeiden, vor allem Lkw-Fahrer. Oft ist eingeschränkte Sicht oder der...

1 Bild

Klatschmohn ist „Blume des Jahres“ 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.02.2017

Hamburger Loki Schmidt Stiftung stellt die rot leuchtende Blume in den Mittelpunkt ihrer Kampagne zum Schutze heimischer Wildpflanzen Hamburg-City Wer erinnert sich nicht an das strahlende Rot der Mohnblumen, die sich an Feldrändern im Wind wiegen? Ein Bild, das noch vor ein paar Jahrzehnten jeden Sommer prägte, ist heute selten geworden und der wunderschöne Klatschmohn kaum noch irgendwo zu entdecken. Und es ist nicht...

3 Bilder

Die Besten in ihrem Handwerk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.02.2017

Junge Hamburger bei Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ausgezeichnet Von Reinhard Meyer Hamburg „Sonia Maaß hat ihre Bestimmung gefunden, sie wird ihren Weg gehen“, so Goldschmiedemeister Jens Buddenberg, ihr Ausbilder aus Hohenfelde, beim Senatsempfang für den besten Handwerksnachwuchs in der Hansestadt. Die junge Goldschmiedin war im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2016 2. Bundessiegerin geworden....

3 Bilder

Unermüdlich im Einsatz für die Kinder von León

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 15.02.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Wandsbeker Oberarzt arbeitet seit 25 Jahren in Nicaragua für die „Kinder vom Müllberg“. Spenden willkommen Von Martin Jenssen Wandsbek/Bramfeld Der Mensch braucht Abwechslung in seinem Leben. Das fand zumindest der Kinderarzt Dr. Jürgen Steidinger kurz vor seinem 50. Geburtstag im Jahr 1992. Von 1978 bis 1992 hatte er als Oberarzt die Neugeborenen-Intensivstation im Allgemeinen Krankenhaus Wandsbek geleitet. Nach 14...

2 Bilder

Themenabend „Lange Nacht der Sturmflut“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 15.02.2017

Hamburg: Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85 | 1962 brachen die Hamburger Deiche und 315 Menschen verloren ihr Leben. Die Helmut-Schmidt-Universität erinnert an die schlimmste Sturmflut Hamburg-Wandsbek Am 16. Februar 2017 jährt sich die Nacht, in der Hamburgs Deiche brachen, zum 55. Mal. Mit einem Themenabend unter dem Motto „Lange Nacht der Sturmflut“ widmet sich die Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität (HSU) mit Filmbeiträgen und Referaten der Katastrophe von...

1 Bild

Tattoos für‘s Tierwohl: Ein voller Erfolg! 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 15.02.2017

Hamburg: Hegholt 85 | Großer Andrang beim Tätowieren für den tierisch guten Zweck in Bramfeld. Rund 850 Euro Spenden für die Tiertafel Hamburg Von Michael Hertel Hamburg-Bramfeld Jenny Z. (28) kam am vergangenen Sonntag (12. Februar) eigens aus Pinneberg, um sich in den Räumen der Tiertafel Hamburg am Hegholt 85 für den guten tierischen Zweck ein Katzen-Tattoo auf den Oberkörper stechen zu lassen (das Wochenblatt berichtete). „Ich hatte zwei...