Immobilienmesse Hamburg im Cruise Center

Anzeige
am 17. und 18. September findet die Immobilienmesse Hamburg im Cruise Center statt Foto: wb

Mehr als 40 Bauträger, Makler und Finanzierer stellen sich am 17. und 18. September vor

Hamburg Wenn nicht jetzt, wann dann? Das sagen sich viele Bundesbürger, die von Woche zu Woche beobachten, wie Baugeld immer günstiger wird. „Es ist so günstig wie nie seit Bestehen der Bundesrepublik“, meldet die Interhyp AG, Vermittler privater Baufinanzierungen. Gleichzeitig steigen die Preise in Hamburg rasant. Jens Blohm, Direktor bei der Postbank Immobilien GmbH in Hamburg, rät Bauherren und Kaufinteressierten nicht mehr lange mit dem Erwerb von Wohneigentum zu warten. „Wachsende Bevölkerung und steigende Wirtschaftskraft in Hamburg werden die Immobilienpreise bis 2030 vor­aussichtlich noch einmal um bis zu 50 Prozent steigen lassen“, lautet seine Prognose. Da ist es wichtig, den Überblick zu behalten und die Grenzen der eigenen Belastbarkeit zu kennen. Hier setzt die Hamburger Immobilienmesse (HIM) an: Sie findet in Kooperation mit dem Abendblatt am Wochenende (17. bis 18. September) im Cruise Center Altona (Van-der-Smissen-Straße 4) statt. Wie bei der Premiere im vergangenen Jahr steht die zweitägige Veranstaltung erneut unter der Schirmherrschaft von Dorothee Stapelfeldt, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen. Mehr als 40 Bauträger, Makler und Finanzdienstleister haben sich angekündigt, um auf 900 Quadratmetern über ihre Angebote zu informieren. Vorträge und Diskussionsrunden sind zudem im Rahmen eines Forums geplant. Sie sollen parallel zu den Rundgängen und Gesprächen mit Experten über die wichtigsten Themen rund um die Immobilie informieren. Eine Podiumsdiskussion unter Leitung von Abendblatt-Redakteur Oliver Schirg eröffnet am Sonnabend um 11 Uhr dieses Forum. Es folgen Vorträge zum gesunden Haus, zu den Fördermöglichkeiten und Tücken beim Immobilienkauf und zu den Themen „Immobilie im Alter“ sowie der „Grundstücksteilung“. (wb)

Die Messe findet vom 17. bis 18. September jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Treuekarten-Inhaber zahlen  7 Euro; weitere Infos: www.hamburger-immobilienmesse.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige