In Norderstedt können Kids eine CD aufnehmen

Anzeige
Uwe Zedler (60) nimmt mit Jann Paul (l.) und Tom Songs von Mark Forster auf Foto: Blume

Ferienpass-Aktion im Jugendhaus MuKu Buschweg für Kinder und Jugendliche

Von Claudia Blume
Norderstedt
Einmal Pop-Star sein und eine eigene CD aufnehmen – den Traum können sich Kinder und Jugendliche bei der Ferienpass-Aktion imJugendhaus MuKu Buschweg erfüllen. Jann Paul trägt zwar weder Käppi noch Nerd-Brille wie Mark Forster, aber der Elfjährige ist mindestens so cool wie der erfolgreiche Pop-Sänger aus Kaiserslautern – und singen kann er allemal. „Ich hatte bereits ein Jahr Gesangsausbildung und steige nach den Sommerferien beim Chor und der Big Band des Lessing-Gymnasiums ein“, sagt der musikalische Sechstklässler, der nebenbei noch Posaune, E-Gitarre und Klavier spielt. Die Texte von Mark Forster gefallen ihm – und der Typ auch: „Er ist zwar ein Star, ist aber normal geblieben. Und seine Texte sind ehrlich und bestärken einen, an sich zu glauben.“ Im improvisierten Studio des Jugendhauses setzt sich Jann Paul die Kopfhörer auf. Erzieher Uwe Zedler bedient den bewährten Vierspur-Rekorder, auf dem bereits die Playbacks der Songs gespeichert sind. „Wir sind groß“ hat sich Jann Paul ausgesucht, den aktuellen Chart-Titel von Forster. Der Junge singt mit Gefühl, die Augen geschlossen, jeder Ton sitzt; den Text kann er auswendig. „Meine Stimme klingt über Kopfhörer anders als gewohnt, aber es klingt super“, freut sich Jann Paul. Nach 30 Minuten ist alles auf Band.

Unter www.jhmukubuschweg.de gibt es Infos über viele Aktionen im Jugendhaus
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige