Kurs große Parade!

Anzeige
Die Parade mit Feuerwerk ist eines der Highlights der Cruise Days Foto: wb

Sieben Top-Schiffe bei den „Cruise Days“

Hamburg Mit dem „Blue Port“ wirft Hamburgs Mega-Kreuzfahrt-Ereignis bereits seit Tagen sein blaues Licht (erstmals auch am Chilehaus) voraus: Vom 11. bis 13. September dreht sich bei den „Cruise Days“ alles um schöne Schiffe, genussvolles Bordleben und die Sehnsucht nach Meer.
Höhepunkt dürfte für viele der Besucher – im Vorjahr waren es 600.000 – die Parade am Sonnabendabend sein. Gegen 21.20 Uhr laufen die Mein Schiff 4 von TUI Cruises, AIDA Bella und die MS Europa begleitet von vielen Booten und Barkassen aus. Ein Feuerwerk taucht den Hafen in buntes Licht.
Insgesamt sind sieben Oceanliner bei den „Cruise Days“ zu Gast: Costa neoRomantica (11. September, 8 bis 22.30 Uhr, HafenCity), Amadea (11. September, 12 bis 22 Uhr, Altona), Mein Schiff 4 (12. September, 5.30 bis 20.30 Uhr, Altona), MS Europa (12. September, 7 bis 19.30 Uhr, HafenCity),
AIDAbella (12. September, 8 bis 21.30 Uhr, Steinwerder), MSC Splendida (13. September, 8 bis 18.30 Uhr, HafenCity), Queen Mary 2 (13. September, 7 bis 19 Uhr, Steinwerder, halbstündlicher Fährshuttleservice ab Altona/Fischmarkt).
Auch an Land ist das Programm der Cruise Days“ riesig: Entlang der Hafenkante von der HafenCity bis nach Altona wird Information und Unterhaltung geboten. (wb)

Mehr online unter www.hamburgcruisedays.de
1
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 12.09.2015 | 20:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige