Sonnige Airport Days

Anzeige
Der Airport aus der Luft betrachtet: Das Thema Fliegen zog rund 80.000 Besucher an Foto: Airport/ M. Penner

Rund 80.000 Interessierte kamen am Wochenende zum Flughafen

Von Dagmar Gehm
Fuhlsbüttel
Flieger, grüß mir die Sonne… Der Songtext traf am Wochenende auf den Airport Days hundertprozentig zu. Schirmherr Olaf Scholz, Erster Bürgermeister von Hamburg, hatte die Veranstaltung am Sonnabend eröffnet. Rund 80.000 Besucher erlagen der Faszination Fliegen. Bei Schauflügen der glänzenden Maschinen, bei Besichtigungen des Flugzeuginneren, bei wissenschaftlichen Experimenten in der Innovationshalle, in Simulatoren, bei der Vorführung der Spürhunde des Flughafenzolls.

80 Piloten,100 Flugzeuge


80 Piloten und Pilotinnen von rund 100 Flugzeugen gaben bereitwillig Auskunft. Auf dem Flohmarkt der Nachbarschaftsmeile konnten Fans jede Menge Flugzeugmodelle erstehen. Kinder hatten viel Spaß in Hüpfburgen, beim Platznehmen in der Flugzeug-Feuerwehr und beim Erstehen des Pilotenscheins auf dem Bobbycar-Parcours.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige