Tolles Turmfest

Anzeige
Bei bestem Wetter genossen die Besucher etwas Strand-Feeling:Die Veranstalter hatten Liegestühle in den Bausand gestellt Foto: Patrizia/David Goltz

Besucher genossen Kunst und Kulinarisches im Turmviertel

Langenhorn Gaumenfreuden und Gemäuer - „Koch-Kunst im Park“ zog am vergangenen Wochenende die Besucher an. Die Patrizia AG hatte zu einem weiteren Fest auf ihr Baufeld „Unter den Linden“ geladen, das auf dem früheren Gelände des AK Ochsenzoll entsteht. Dabei wurde der Tag des offenen Denkmals mit einem kulinarischen Event verknüpft. Etliche Besucher nahmen die Gelegenheit wahr, einen Blick in den bis dato nicht zugänglichen Wasserturm zu werfen. Zudem konnten sie sich anschauen, wie die Sanierung der historischen früheren Klinikgebäude voranschreitet und wie sich die ersten fertigen Neubauten der Patrizia AG in die Park-Atmosphäre einfügen. Kunsthandwerk, Musik und Snacks boten den reizvollen Rahmen, zu dem auch Stars wie die Models Eveline Hall, Isabell Rist und TV-Moderatorin Ulla Kock am Brink gekommen waren. (bcb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige