Zum fünften Mal startet die „trends-Messe“ Norderstedt

Anzeige
Veranstalter Oliver Hauschildt (rechts) im Norder-stedter Stadtpark mit einigen Mit-Veranstaltern und Ausstellern Foto: ut

14.000 Besucher werden am 21. und 22. Mai im Stadtpark erwartet

Norderstedt Am 21. und 22. Mai findet bereits zum fünften Mal die „trends-Messe“ im Norderstedter Stadtpark statt. „Das ist unser erstes kleines Jubiläum“, verkündet Veranstalter Oliver Hauschildt, der sich über ein stetiges Wachstum der Veranstaltung freuen darf. 14.000 Besucher werden erwartet. Thematisiert werden Wohn- und Dekoideen, Garten, Kulinarisches, Technik und Kunsthandwerk. Über 170 Aussteller präsentieren sich im attraktiven Ambiente der Seepromenade und im Kulturwerk. Dort tut sich im Innenhof das Kulinarium mit einer Vielfalt von Produkten aus verschiedenen Regionen Europas hervor. Im Garten-Quarree präsentieren Fachbetriebe ihre Auswahl und im Kulturwerk zeigen 30 Stände hochwertiges Kunsthandwerk wie Mode, Schmuck und Dekoartikel. An der 300 Meter langen Seepromenade setzt sich der Rundgang mit Ständen zu den Themen Wohnen und Einrichten fort, ehe auf dem Kunsthandwerkermarkt im Norden der Seepromenade über 60 Aussteller ihre Werke für Haus und Garten zur Schau stellen.
Die Messe findet an beiden Tagen von 10-18 Uhr statt. Eintritt und Parken ist frei. (ut)

Mehr Infos im Internet unter www.trends-norderstedt.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige