Langenhorn: Polizei

1 Bild

Kopf gehört der vermissten Prostituierten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 8 Stunden, 38 Minuten

Hamburg: Tiefstackkanal | DNA-Test bestätigt: Der Frauenkopf aus der Bille ist identifiziert Hamburg Ein DNA-Schnelltest sorgt für Gewissheit: Bei dem Kopf, der am 15. August in der Bille von einem Zeugen entdeckt wurde, handelt es sich um den Kopf der vermissten 48 Jahre alten Frau (das Wochenblatt berichtete). Die Vermisste stammt aus Äquatorialguinea und hat in St. Georg als Prostituierte gearbeitet. Die 48-Jährige wird seit dem 1. August...

1 Bild

Zeugen für Tötungsdelikt in Hamm gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 8 Stunden, 43 Minuten

Hamburg: Diagonalstraße | Opfer wurde mit mehreren Messerstichen getötet, Polizei bittet um Hinweise Hamburg-Hamm Bereits am 12. August wurde der 51 Jahre alte Alex Osei tot in seiner Wohnung in der Diagonalstraße in Hamburg-Hamm aufgefunden. Das Opfer wies mehrere Messerstichverletzungen auf. Da Bekannte den Toten nicht erreichen konnten, baten sie zunächst seinen Vermieter um Hilfe. Bei einer Überprüfung der Wohnung wurde der 51-Jährige tot...

1 Bild

Gefängnis statt Flugreise

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 8 Stunden, 48 Minuten

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | 42-Jähriger muss Ersatzfreiheitsstrafe absitzen Fuhlsbüttel Am Freitagabend (18. August) wollte ein 42-Jähriger vom Flughafen Hamburg in Richtung Bulgarien fliegen. Bei der Ausreisekontrolle musste er seinen Personalausweis vorlegen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten der Bundespolizei fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hamburg vorlag. Ihm wurde der vorsätzliche Verstoß gegen das...

1 Bild

Mann verpasst Flug wegen Haftbefehl

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 8 Stunden, 51 Minuten

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Bundespolizisten nehmen Gesuchten am Hamburg Airport fest Fuhlsbüttel Am Donnerstagnachmittag (17. August) vollstreckten Bundespolizisten einen Haftbefehl gegen einen 30 Jahre alten Mann. Der Mann war auf dem Weg nach Antalya. Bei der Ausreisekontrolle legte der Mann seinen türkischen Reisepass vor. Beim Abgleich seiner Daten mit dem polizeilichen Fahndungssystem stellten die Beamten fest, dass der Mann von der Hamburger...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wieder ein Körperteil in Billwerder Bucht gefunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Siek | vor 9 Stunden, 4 Minuten

Hamburg: Tiefstackkanal | In Rothenburgsort sichert die Polizei Hamburg wieder ein Leichenteil Rothenburgsort Am Mittwochmittag (16. August) wurde die Polizei gegen 14 Uhr von einem Zeugen gerufen, der in der Billwerder Bucht gegenüber vom Tiefstackkanal ein Körperteil entdeckt hatte. Der Leichenteil wurde von den Beamten geborgen und in das Institut für Rechtsmedizin gebracht. Auch bei diesem Fund besteht mit hoher Wahrscheinlichkeit ein...

1 Bild

144 Feuerwehr-Einsätze nach Unwetter in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 9 Stunden, 13 Minuten

Überflutete Straße und Keller halten Rettungskräfte auf Trab Hamburg Nach einem schönen Sommertag am Dienstag (15. August) kam es am Abend dicke vom Himmel für viele Hamburger, besonders im südlichen Stadtgebiet. Ein Unwetter mit Starkregen von bis zu 40 Liter Niederschlagswasser pro Quadratmeter, Sturmböen bis hin zu Windstärke 10 und regionalen Hagelschauern traf gegen 19.30 Uhr den Süden von Hamburg. Im weiteren Verlauf...

1 Bild

HVV warnt vor Betrügern 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.08.2017

Die Kriminellen sind in U- und S-Bahnen unterwegs. Sie geben sich als Mitarbeiter der Hamburger Tafel aus und bitten um Spenden Hamburg-City Die Hamburger Hochbahn hat jetzt davor gewarnt, auf Betrüger in den U- und S- Bahnen zu reagieren. Die kriminellen Männer und Frauen geben sich als Mitarbeiter der Lebensmittelausgabe der Hamburger Tafel aus und sammeln Spendengelder. Tafel sammelt nicht in der...

1 Bild

Ahmad A. wollte mehr Menschen töten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 16.08.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße | Der Attentäter, der in Barmbek einen Menschen tötete und mehrere Menschen mit einem Messer verletzte, sagt aus  Hamburg-Barmbek Es hätte in Barmbek an der Fuhlsbüttler Straße offenbar alles noch viel schlimmer kommen können beim Attentat im Edeka-Markt. Denn der Täter Ahmad A. hat inzwischen sein Schweigen gebrochen und nach Medienberichten gegenüber den Beamten des Landeskriminalamts ein umfassendes Geständnis abgelegt....

1 Bild

Frauenkopf in der Bille gefunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 15.08.2017

Hamburg: Tiefstackkanal | Zeuge entdeckt in Hamburg-Billbrook einen Kopf – gehört er der Vermissten? Hamburg-Billbrook Seit gut zwei Wochen werden in Hamburgs Gewässern immer wieder Leichenteile gefunden. Am Dienstagmittag (15. August) entdeckte ein Fußgänger gegen 13.36 Uhr nun einen Frauenkopf in der Bille und alarmierte die Polizei. Der Kopf wurde von Polizeitauchern geborgen und in das Institut für Rechtsmedizin transportiert. Ein...

1 Bild

Betrugsverdacht: Polizei ermittelt gegen Sportveranstalter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.08.2017

Hamburg: Rennbahnstraße 96-98 | Kein Hindernisparcours auf Horner Rennbahn – Geschädigte sollen sich melden Hamburg-Horn Ein Veranstalter mit Sitz in Emmendingen (Baden-Württemberg) hatte im Internet ein Hindernislauf auf der Galopprennbahn Horn angekündigt. Die Sportveranstaltung war laut der Internetankündigung für den vergangenen Sonnabend geplant (12. August). Bei dem Parcours sollten die Teilnehmer mehrere aufblasbare Hindernisse überwinden....

1 Bild

Vermisste Prostituierte: Wieder ein Körperteil gefunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 14.08.2017

Hamburg: Goldbekplatz | Im Zusammenhang mit der zerstückelten Frauenleiche bittet die Polizei um Hinweise Hamburg-Winterhude Zum dritten Mal wurde am Freitagmittag (11. August) im Goldbekkanal, Höhe Goldbekplatz, ein Leichenteil entdeckt und geborgen. Bei dem Körperteil soll es sich ebenfalls um einen Leichenteil der 48-jährigen Prostituierten handeln, die seit dem 1. August vermisst wird (das Wochenblatt berichtete). Mehrere Leichenteile...

1 Bild

Rettungskräfte versorgen verletzte Autofahrerin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 14.08.2017

Hamburg: Zeppelinstraße | Unfallopfer hatte sich mit Auto überschlagen Fuhlsbüttel In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (11. August) überschlug sich gegen 3.12 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Zeppelinstraße ein Fahrzeug und landete in den Büschen am Fahrbahnrand. Die Autofahrerin konnte sich selbst befreien und wurde vor Ort von den eintreffenden Rettungskräften versorgt. Sie kam mit einem leichten Schädelhirntrauma in ein Krankenhaus. Das...

1 Bild

Vermisstenfahndung nach 18-Jähriger aus Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 14.08.2017

Bianca Heitmann wird seit dem 9. August vermisst Jenfeld Die 18 Jahre alte Bianca Heitmann aus Jenfeld wird seit Mittwoch (9. August) vermisst. Die junge Frau wurde nach Aussagen einer Bekannten seit Dienstagabend (8. August) nicht mehr zu Hause in Hamburg-Jenfeld angetroffen. Bianca Heitmann leidet unter einer Erkrankung und bedarf daher dringend ärztlicher Hilfe. Das Kriminalkommissariat für die Region Mitte (LKA 16) hat...

5 Bilder

Zwei Jungen ermordet: Polizei Hamburg rollt Fall wieder auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Mümmelmannsberg | am 14.08.2017

Hamburg: Godenwind | Cold Case aus Mümmelmannsberg: Michael und Haluk wurden 1981 getötet Hamburg Die Polizisten der Hamburger „Cold Case“-Ermittlungsgruppe (das Wochenblatt berichtete) will nach 36 Jahren die Morde an den zwei Jungen Haluk Kocal (9 Jahre) und Michael Riesterer (8 Jahre) aus Mümmelmannsberg aufklären und bittet um Zeugenhinweise. Die kleinen Jungs, die in der Straße Godenwind in Billstedt lebten, wurden am 15. Juni 1981 von...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg löscht Feuer in Fuhlsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 14.08.2017

Hamburg: Hornkamp | Für den Einsatz wurden 80 Bewohner evakuiert Fuhlsbüttel Am Dienstagmittag (8. August) wurde die Hamburger Feuerwehr zu einem Einsatz in den Hornkamp gerufen. Dort brannte der Dachstuhl eines dreigeschossigen Wohnhauses. Auf Grund der schwierigen baulichen Lage mussten alle 80 Bewohner evakuiert werden. Brandursache soll das unsachgemäße Abflämmen eines Wespennestes gewesen sein. 71 Rettungskräfte von Berufs- und...

2 Bilder

Betrug im Namen der „Hamburger Tafel“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 09.08.2017

Hamburg: Bramfelder Straße 102 b | Angebliche Gewinner sollten Geld an die Organisation überweisen.Trickbetrüger missbrauchen guten Ruf des Hamburger Vereins Von Franz Josef Krause Hamburg-Barmbek Eigentlich wäre es für Christian Tack, den ehrenamtlichen Geschäftsführer der Hamburger Tafel, ein Grund zur Freude: Da haben in den vergangenen Wochen 17, ihm völlig unbekannte Menschen aus dem südwestdeutschen Raum jeweils gut 200 Euro auf das Haspa-Konto der...

1 Bild

Sprayer an der S-Bahnstation Ohlsdorf erwischt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 07.08.2017

Hamburg: S-Bahnstation Ohlsdorf | Seine Komplizen konnten flüchten Ohlsdorf In der Nacht zu Sonnabend (5. August) konnten Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn gegen 0.30 Uhr einen 22 Jahre alten Sprayer stellen. Der junge Mann wurde zuvor von den DB-Mitarbeitern dabei beobachtet, wie er an der S-Bahnstation Ohlsdorf mit einer Gruppe von Sprayern zwei Waggons einer abgestellten S-Bahn großflächig mit Graffiti besprühte. Als die Sicherheitsmitarbeiter...

1 Bild

Nach Ehestreit verschwindet Frau spurlos

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.08.2017

Hamburg: Schreyerring 33 | Cold Case aus Steilshoop: Beata Karola Elisabeth Sienknecht wird seit 1981 vermisst Hamburg-Steilshoop Seit Oktober 2016 gibt es in Hamburg die Ermittlungsgruppe 163 „Cold Cases“. Die Kripobeamten dieser Einheit untersuchen Tötungsdelikte und Vermisstenfälle, bei denen es Hinweise auf ein Tötungsdelikt gibt. Auch bei dem bis heute unerklärbarem Verschwinden von Beata Karola Elisabeth Sienknecht im Jahr 1981 gehen die...

1 Bild

Messerstecher in Barmbek tötet 50-Jährigen 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 31.07.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße | Der 26-Jährige gilt als Islamist. Verbindung zu Schülermord unter der Kennedybrücke? Hamburg-Barmbek Am Freitag (28. Juli) ging ein 26 Jahre alter Mann in einem Supermarkt in der Fuhlsbüttler Straße gegen 15.10 Uhr mit einem Messer auf andere Kunden los und stach unvermittelt auf die Menschen in seiner Umgebung ein. Bei dem Angriff starb ein 50 Jahre alter Mann, sieben weitere Menschen wurden verletzt. Die Verletzungen...

1 Bild

Amsinckstraße wieder befahrbar

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 31.07.2017

Hamburg: Amsinckstraße | Vollsperrung nach Rohrbruch aufgehoben, dennoch Stau durch Restarbeiten Hamburg-Altstadt Bei einem Wasserrohrbruch am vergangenen Montagmittag (24. Juli) auf der Amsinckstraße stadteinwärts waren mehrere tausend Kubikmeter Wasser ausgelaufen. Die Wasserfluten aus einer Transportleitung sorgten für eine überschwemmte Straße und eine vollgelaufene Tiefgarage im Schultzweg. Die Straße musste für mehrere Stunden voll gesperrt...

1 Bild

Tonnen von Kokain im Hafen sichergestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 24.07.2017

Hamburg: Hafen Hamburg | Hamburger Zoll findet so viel Kokain wie noch nie Hamburg Bei drei gezielten Aktionen im Zeitraum Ende März bis Anfang Mai hatte der Zoll im Hamburger Hafen insgesamt 3,8 Tonnen Kokain in Schiffscontainern aus Südamerika sichergestellt. Die rund 1,5 Tonnen im März und 1,6 Tonnen im April waren dabei die größten jemals in Deutschland sichergestellten Einzelmengen. Holzkohle als Tarnung So wurden am 24. März drei...

1 Bild

Unwetter-Alarm im Hamburger Stadtgebiet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.07.2017

Feuerwehr muss 22 Mal ausrücken Hamburg In der Unwetternacht von Mittwoch auf Donnerstag (20. Juli) wurden die Rettungskräfte der Feuerwehr Hamburg mehrfach wegen wetterbedingten Einsätzen gerufen. Wegen starken Windböen und Regenfällen drohten immer wieder Zweige, Äste, Dach- und Gerüstteile herabzufallen. Mit Hilfe von Leitern und Sägen sicherten oder entfernten die Rettungskräfte die gefährlichen Teile und zwar...

1 Bild

Haftbefehl wegen 8,07 Euro

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 24.07.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Ankunft im Flughafen Hamburg endet fast hinter Gittern Fuhlsbüttel Am Hamburg Airport vollstreckte die Bundespolizei am Montag (17. Juli) einen Haftbefehl gegen einen 28 Jahre alten Mann, der aus der Türkei einreiste. Dieser hatte im Jahr 2015 falsch geparkt, die Strafgebühr in Höhe von 15 Euro aber nur teilweise gezahlt. Da noch 8,07 Euro der Geldbuße fällig waren, wurde er von der Staatsanwaltschaft Stade mit einem...

1 Bild

Geld gestohlen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.07.2017

Bei einer an der Wachtelstraße lebenden Seniorin klingelte es kürzlich gegen 15.30 Uhr an der Wohnungstür. In der Annahme, es handelte sich um ihren Pflegedienst, öffnete die 85-Jährige. Vor ihr stand ein fremder Mann, der erklärte, er müsse die Heizkörper überprüfen. Die alte Dame ließ den vermeintlichen Handwerker herein und folgte seiner anschließenden Aufforderung, in die Küche zu gehen, das Wasser aufzudrehen und zu...

1 Bild

Aktenordner zur Verteidigung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.07.2017

In einer Firma am Marschnerstieg tauchte ein Mann auf, steuerte einen Schreibtisch an, hinter dem eine Frau saß und verlangte Geld. Die 45-Jährige entgegnete, dass sie nichts Bares habe, worauf der Täter ein weißes Teppichmesser zückte, mit dem er herumfuchtelte, und in Richtung ihres Armes stach, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Die Mitarbeiterin, die dabei leichte Schnittverletzungen erlitt, schnappte sich einen...