Langenhorn: Polizei

1 Bild

Die Schulpflicht gilt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 5 Stunden, 10 Minuten

Eltern dürfen Kinder aber entschuldigen

3 Bilder

Hamburg vor G20

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 5 Stunden, 11 Minuten

Hamburg vor G20

1 Bild

Einbrecher flieht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 22.06.2017

Da er wusste, dass an diesem Tag viel zu tun ist, kam ein Mitarbeiter einer Bäckerei in Barmbek-Süd bereits um 3.25 Uhr in das Geschäft. Gleich im Eingangsbereich fielen dem 32-Jährigen diverse Brotkästen auf, die dort nichts zu suchen hatten. Das Wechselgeld war verschwunden. Nachdem der Angestellte den Inhaber informiert hatte, begab er sich in den angrenzenden, zum Geschäft gehörenden Mini-Markt. Auch hier hatte man die...

1 Bild

Angriff mit Rosen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 22.06.2017

Zwei Ehepaare saßen am vergangenen Donnerstagabend im Außenbereich eines Lokals in Barmbek, als eine Frau ganz in der Nähe begann, Rosen zu pflücken. Als die Gäste die Übeltäterin zurechtwiesen, kam diese an ihren Tisch, schrie herum, beleidigte die Ehepaare und schlug dann heftig mit ihrem Blumenstrauß auf eine der beiden Frauen ein. Noch bevor die alarmierte Polizei eintraf, war die Täterin verschwunden. Zwar verzichteten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Prozess um Kofferleiche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 22.06.2017

Gericht verurteilt 51-Jährigen zu acht Jahren Haft

3 Bilder

Brennpunkt Kiwittsmoor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.06.2017

Hamburg: U-Bahn Kiwittsmoor | Drei Fälle von Vandalismus, Polizei ermittelt in Langenhorn Von Hans-Eckart Jäger Langenhorn Die Fälle von Vandalismus in Langenhorn häufen sich. Drei Mal innerhalb von zehn Tagen wurde die Polizei eingeschaltet, jedes Mal ging es um den Bereich Kiwittsmoor. Zunächst wurden in der Straße Kiwittsmoor mehrere Autos demoliert (das Wochenblatt berichtete), in der Nacht zu Pfingstsonntag waren Randalierer auf der Grillwiese im...

1 Bild

Randale im Kiwittsmoor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 06.06.2017

Hamburg: Kiwittsmoor 26 | Unbekannte beschädigen zahlreiche parkende Pkw – Zeugen gesucht Langenhorn Das gab es noch nie: Unbekannte Täter haben in der Straße Kiwittsmoor in einem Zeitraum von zwei Tagen für erhebliche Sachbeschädigungen an zahlreichen dort geparkten Fahrzeugen gesorgt. Die von den betroffenen Autobesitzern herbeigerufenen Beamten des Polizeikommissariats 34 stellten bei ihren Ermittlungen fest, dass diverse Pkw in Höhe der...

5 Bilder

Polizei Hamburg fahndet nach Sextäter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: Karl-Kunert-Straße | Der Mann wird nach einem Sexualdelikt in Wilhelmsburg gesucht Wilhelmsburg Mit Fotos von einem Überwachungsvideo aus einem Bus sucht die Polizei einen unbekannten Mann, der im Verdacht steht, eine 26 Jahre alte Frau angegriffen und sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen zu haben. Die Tat passierte bereits am 25. Mai gegen 22.40 Uhr. Das Opfer war vor dem Überfall am Stübenplatz aus einem Bus ausgestiegen und auf dem...

1 Bild

Hebammeneinsatz für die Feuerwehr

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: Bahrenfeld | Der kleine Neu-Hamburger wollte nicht mehr warten Hamburg Das Baby war schneller als die Hamburger Feuerwehr. Ein Rettungswagen der Feuerwehr wurde in der Nacht zu Montag (29. Mai) über den Notruf 112 in den Harderweg gerufen. Dort wartete bereits eine hochschwangere Frau mit starken Geburtswehen auf das Team. Die Notfallsanitäter beschlossen nach kurzer Untersuchung, die werdende Mutter in die nächste Geburtsklinik zu...

7 Bilder

Polizei aus Unterfranken sucht Einbrecher in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.05.2017

Tatverdächtiger nutzte geklaute Bankkarte in der Hansestadt Hamburg Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei aus Unterfranken nach einem Mann, der im Verdacht steht, eine Bankkarte, die bei einem Wohnungseinbruch geklaut wurde, betrügerisch eingesetzt zu haben. Die Tat ereignete sich bereits im Jahr 2015 in ein Einfamilienhaus in Grettstadt (Bayern/Unterfranken). Zur Beute gehörte neben der Bankkarte...

1 Bild

Polizei Hamburg stellt Räuber in Langenhorn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 29.05.2017

Hamburg: Stockflethweg | Der Tatverdächtige überfällt zwei Opfer innerhalb einer Stunde Langenhorn In der Nacht von Donnerstag zu Freitag (26. Mai) wurde ein 17-Jähriger gleich zwei Mal straffällig. Der Tatverdächtige bedrohte gegen 1.10 Uhr in der Straße Kiwittsmoor, Ecke Stockflethweg einen Mann mit einem Messer. Sein Opfer, ein 26-Jähriger, übergab dem Beschuldigten sein Portemonnaie samt EC-Karte. Der 17-Jährige flüchtete daraufhin mit seiner...

1 Bild

Schwarzfahrer landet in der Haftanstalt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.05.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Gegen den ICE-Fahrgast ohne Ticket lag ein Haftbefehl vor Hamburg-City Beamte der Bundespolizei nahmen nach der Überprüfung der Personalien am Dienstagvormittag (23. Mai) einen Mann im Hamburger Hauptbahnhof fest. Der 26-Jährige war zuvor mit einem ICE von Berlin nach Hamburg unterwegs, allerdings ohne gültigen Fahrschein. Da sich der Mann bei der Ticketkontrolle im Zug nicht ausweisen wollte, wurden die Bundespolizisten...

1 Bild

118 Einsätze in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 24.05.2017

Unwetter trifft besonders Helmut-Schmidt-Airport. 1500 Passagiere waren betroffen Langenhorn Straßen wurden überflutet, Keller liefen voll, Züge und Flüge fielen aus: Das Unwetter mit Starkregen und vielen Blitzeinschlägen hat am Freitagabend für zum Teil massive Behinderungen und einen Dauereinsatz der Hamburger Feuerwehr gesorgt. Nach Behördenangaben kam es zu 118 wetterbedingten Einsätzen. Zeitweise seien zusätzlich zur...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor Trickdieben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Die Betrugsmethoden der Banden werden immer dreister und kreativer. Hier die aktuellen Betrügermaschen und Tipps der Polizei Von Stefan Dombert Hamburg In Hamm, Horn, Billstedt und Rothenburgsort steigt die Zahl der Trickbetrügereien und -diebstähle in letzter Zeit dramatisch an. Organisierte Banden haben es dabei vor allem auf Senioren abgesehen. Diese werden schon häufig auf der Straße beobachtet und ausgespäht. Die...

1 Bild

Polizei stoppt HSV-Fans mit Torpfosten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 22.05.2017

Hamburg: Sylvesterallee 7 | HSV-Wolfsburg: Zwei Männer wollten den HSV-Sieg mit besonderem Souvenir vom Glücks-Tor feiern Hamburg Zwei HSV-Fans wollten nach dem HSV-Sieg gegen den VfL Wolfsburg im Volksparkstadion am Sonnabend (20. Mai) ein besonderes Souvenir mitnehmen. Mit der Querlatte eines Fußballstores wollten der 18-Jährige und sein 26-jähriger Fußballkumpel den Heimweg antreten. Dabei gerieten die Fußballfans mit ihrer 14 Kilogramm schweren...

1 Bild

Notlandung auf dem Airport Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 16.05.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Cockpit-Scheibe bei Eurowingsflug gerissen Von Nicole Kuchenbecker Fuhlsbüttel Mit einem Großaufgebot an Einsatzfahrzeugen rückte die Airport Feuerwehr am Freitag kurz vor 20 Uhr zu einem Einsatz aus – ein eher ungewöhnlicher Anblick für die Besucher der Aussichtsterrasse. Ein Airbus A319 der Eurowings musste auf dem Hamburger Flughafen einen unfreiwilligen Stopp einlegen: die Cockpitscheibe war gerissen. Kurz nach 20 Uhr...

1 Bild

Fußgängerin in Langenhorn schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 15.05.2017

Hamburg: Foorthkamps | Das Unfallopfer wollte die Langenhorner Chaussee überqueren Langenhorn Eine junge Frau ist am Montagabend (8. Mai) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Erkenntnissen war eine 49 Jahre alte Frau mit ihrem Opel auf der Langenhorner Chaussee in Richtung Norderstedt unterwegs. In Höhe des Foorthkamps fuhr sie an einem Bus, der an der Bushaltestelle stand, vorbei. Dabei erfasst die Fahrerin eine...

1 Bild

Aktion „Toter Winkel“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 09.05.2017

Hamburg: Langenhorn Marktplatz | Verkehrslehrer präsentieren Unfallgefahren am Langenhorner Markt Von Hans-Eckart Jaeger Langenhorn Die Verkehrsstatistik beweist es: Die Zahl schwerer Verletzungen oder sogar Todesfällen von Radfahrern und Fußgängern bei Unfällen mit abbiegenden Fahrzeugen im Straßenverkehr (meistens Lkw) steigt ständig. Die Ursache solcher Zwischenfälle heißt umgangssprachlich „Toter Winkel“. Das Thema ist in den dritten und vierten...

2 Bilder

Polizei findet drei Cannabisplantagen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 01.05.2017

Hamburg: Luisenweg | 4698 Cannabispflanzen in Hamm sichergestellt Hamburg Drogenermittler haben am Mittwoch und Donnerstag (26. und 28. April) insgesamt acht Durchsuchungsbeschlüsse ausgeführt und mehrere Wohnungen und Lagerhallen in Hamburg, Oststeinbek, Norderstedt, Garlstorf und Glinde durchsucht. Gewerbemäßiger Anbau In einem Gewerbeobjekt in Hamm im Luisenweg fanden die Ermittler eine Cannabisplantage auf zwei Stockwerken vor. Auf...

1 Bild

Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 01.05.2017

Hamburg: Langenhorner Chaussee | Löscheinsatz mit starker Rauchentwicklung in Langenhorn Langenhorn In der Nacht zu Donnerstag (27. April) rückte die Feuerwehr Hamburg nach einem Notruf zu einem Mehrfamilienhaus in die Langenhorner Chaussee aus. Am Einsatzort fanden die Rettungskräfte ein stark verrauchtes Treppenhaus vor und begannen umgehend mit der Rettung der Bewohner und der Brandbekämpfung. Im Keller wurde eine brennende Matratze gelöscht. Ein...

1 Bild

Polizei Hamburg sucht Amira Jabri

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 01.05.2017

Hamburg: Moorfleeter Deich | 17-Jährige aus Bergedorf wird seit 11. April vermisst Hamburg Die 17 Jahre alte Amira Jabri wird seit dem 11. April vermisst. Die junge Frau hatte an diesem Dienstag ihre betreute Jugendeinrichtung im Moorfleeter Deich gegen 13.30 Uhr verlassen. Sie wurde zuletzt gesehen, als sie in einen Bus in Richtung „Mittlerer Landweg“ einstieg. Personenbeschreibung Amira Jabri ist 1,67 Meter groß und hat eine sehr schlanke...

1 Bild

Angebliches Gewinnspiel als Köder 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 26.04.2017

Hamburger Finanzbehörde warnt vor deutschlandweit tätigen Betrügern Hamburg Die Finanzbehörde warnt vor einer deutschlandweit tätigen Betrüger-Bande. In den vergangenen Tagen seien Bürger aufgefordert wurden, Steuern auf einen vermeintlichen Gewinn an das Hamburger Finanzamt abzuführen. Ein selbsternanntes „Notariat Bertelsmann“ aus Hamburg meldet sich telefonisch und „informiert“ die Bürger über einen angeblichen Gewinn...

3 Bilder

Großlager von Fahrrad-Dieben in Hamburg ausgehoben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 25.04.2017

Hamburg: Fahrrad-Hehler | Schlag gegen Fahrraddiebe in Hamburg. Die Hamburger Polizei stellt Tausende Fahrräder sicher. Von Marco Dittmer Hamburg Die Polizei hat bei einem Großeinsatz am Dienstagmorgen ein großes Lager mutmaßlicher Hehler in Hamburg ausgehoben. Bei dem Einsatz in Rothenburgsort waren 180 Polizisten im Einsatz. Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) waren ebenfalls beteiligt, um die großen Mengen gestohlener Fahrräder...

1 Bild

Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Fuhlsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 24.04.2017

Hamburg: Eschenweg | Feuerwehr Hamburg rückt in den Eschenweg aus Fuhlsbüttel Am frühen Freitagmorgen (21. April) wurde die Feuerwehr Hamburg gegen 4.45 Uhr in den Eschenweg gerufen. In einer Wohnunterkunft für Geflüchtete war ein Feuer ausgebrochen. Der Löschzug der Feuer- und Rettungswache Alsterdorf fand beim Eintreffen am Einsatzort ein Elektrogerät vor, das gebrannt hatte. Bewohner hatten das Feuer zuvor mit Hilfe mehrerer Feuerlöscher...

1 Bild

Hamburger Zoll entdeckt 16 Kilo Marihuana

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 24.04.2017

Hamburg: Moorfleet | Drogen haben einen Verkaufswert von 160.000 Euro Hamburg Auf der Autobahn A 1 wurden am Karfreitag (14. April) Hamburger Zöllner auf einen Wagen aus den Niederlanden aufmerksam und stoppten den Fahrer schließlich an der Anschlussstelle Moorfleet. Bei der Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten mehr als 16 Kilo Marihuana sicher. Der 48-jährige Autofahrer musste daraufhin das Osterwochenende in U-Haft verbringen. Die...