Langenhorn: Polizei

1 Bild

Öffentlichkeitsfahndung nach Messerangriff

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.10.2017

Polizei fahndet nach zwei Ladendieben aus Wandsbek Wandsbek Die Polizei Hamburg fahndet mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach zwei bislang unbekannten Männer, die am 5. Oktober im Einkaufszentrum Quarree Wandsbek-Markt in der Wandsbeker Marktstraße einen Ladendetektiv mit einem Messer verletzt haben (das Wochenblatt berichtete). Der Detektiv hatte die zwei Tatverdächtigen beim Diebstahl von Kleidungsstücken...

1 Bild

Sturmtief Xavier fegt über Hamburg hinweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 09.10.2017

Hamburg: Manshardtstraße | Mehr als 1200 Feuerwehreinsätze und eine Tote allein in der Hansestadt Hamburg Sturmtief Xavier hat Hamburg am vergangenen Donnerstag (5. Oktober) mit voller Wucht getroffen und sorgte für Chaos in der Stadt und im Bahnverkehr. Ab der Mittagszeit fegten orkanartige Winde durch die Stadt. Gerüstteile drohten umzustürzen, Äste wurden von Bäumen gerissen und ganze Bäume entwurzelt. Die umstürzenden Bäume fielen auch auf...

1 Bild

Feuer in Asylbewerberunterkunft

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 02.10.2017

Hamburg: Große Horst | Feuer macht Wohneinheiten in Klein Borstel unbewohnbar Klein Borstel Am Sonnabend (30. September) wurde die Feuerwehr Hamburg zu einer Asylbewerberunterkunft in der Straße Große Horst gerufen. Als die Rettungskräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus den Wohneinheiten im Obergeschoss. Die Bewohner wurden während des Einsatzes in einem Großraumrettungswagen der Feuerwehr betreut. Beim Brand wurde kein Bewohner...

1 Bild

Mord an dreifacher Mutter nach 36 Jahren gelöst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 02.10.2017

Hamburg: Schreyerring 33 | Ermittlungsgruppe Cold Cases findet Mörder von Beata Sienknecht Hamburg/Steilshoop Das mysteriöse Verschwinden von Beata Sienknecht vor 36 Jahren ist aufgeklärt: Es war Mord, ihr Leichnam bleibt bislang aber verschwunden. Die Mutter von drei Kindern aus Steilshoop wurde von einem Mann aus dem entfernten Bekanntenkreis getötet und beseitigt. Der heute 58-jährige Klaus-Dieter H. hat die Tat...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Supermarkt in Ohlsdorf überfallen 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 02.10.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße | Polizei Hamburg sucht zwei unbekannte Männer Ohlsdorf Am späten Dienstagabend (26. September) betraten zwei maskierte Männer gegen 21.50 Uhr einen Supermarkt in der Fuhlsbüttler Straße. Sie gingen in Richtung der Kassen und bedrohten einen 26 Jahre alten Kassierer und eine 33-jährige Kollegin mit einer Schusswaffe. Die zwei unbekannten Täter forderten das Bargeld aus der Kasse. Mit 150 Euro Bargeld flüchteten die Männer in...

1 Bild

Motorradfahrer tödlich verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 02.10.2017

Hamburg: Tangstedter Landstraße | 41-Jähriger erliegt nach Unfall in Langenhorn seinen Verletzungen Langenhorn Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte am Montagmittag (25. September) eine 41-Jährige auf der Tangstedter Landstraße mit ihrem Fahrzeug aus einer Parklücke ausparken, wenden und in Richtung stadteinwärts fahren. Bei ihrem Wendemanöver übersah die Frau in ihrem Ford Focus offenbar den Motorradfahrer. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 65 Jahre...

1 Bild

Eingeklemmtes Schulkind aus Baum befreit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 25.09.2017

Hamburg: Krohnstieg 107 | Pausenspiel in Langenhorn endet mit einem Rettungseinsatz Langenhorn Die Feuerwehr Hamburg musste am Mittwochmittag (20. August) zu der Grundschulde Krohnstieg ausrücken. Auf dem Pausengelände hatte sich ein Kind beim Klettern auf einem Baum in etwa einem Meter Höhe mit einem Bein zwischen zwei Ästen eingeklemmt. Die Befreiungsversuche von Mitschülern und Lehrern verliefen ohne Erfolg. Die Notfallsanitäter der Feuerwehr...

1 Bild

Suizid in Untersuchungshaft 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.09.2017

Chris Z. hatte zuvor seine Ex-Freundin im Gerichtssaal attackiert Martin Jensen Billstedt/Neustadt Versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung. So lautete die Anklage gegen Chris Z. (39). Dieser Tage hätte sich der Straftäter vor dem Hamburger Landgericht verantworten müssen. Er wäre vermutlich zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Doch dazu wird es nicht mehr kommen. Chris...

2 Bilder

Schwerer Raub in St. Georg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 18.09.2017

Hamburg: Steindamm | Polizei Hamburg sucht Verdächtigen mit Fahndungsfotos St. Georg Die Hamburger Polizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera einen unbekannten Mann, der bereits am 9. August in St. Georg sein Opfer beraubt und schwer verletzt haben soll. Der Tatverdächtige und sein späteres Opfer, ein 54-jähriger Mann, lernten sich in einem Lokal am Hansaplatz kennen und begaben sich in ein Hotel am Steindamm. Dort kam es zu einem...

1 Bild

Herbststurm Sebastian fordert zwei Todesopfer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 18.09.2017

Hamburg: Willy-Brandt-Straße | Feuerwehr Hamburg muss zu fast 400 Einsätzen ausrücken Hamburg Der erste Herbststurm am Mittwoch (13. September) hat in Hamburg gewütet und zwei Menschenleben gefordert. In der Willy-Brandt-Straße wurde ein Passant von einem Gerüstteil, das von einem Hochhaus gestürzt war, erschlagen. Die Rettungskräfte fanden einen leblosen Mann am Unglücksort vor. Das Opfer wurde offenbar durch die Gerüstteile, die zur Absicherung gegen...

1 Bild

EC-Kartenbetrüger aufgeflogen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 18.09.2017

Hamburg: Hindenburgstraße | Rechtmäßiger Besitzer liegt im Krankenhaus Heidberg Alsterdorf Am Dienstagmittag (12. September) versuchte ein 38 Jahre alter Mann seine Lebensmittel an der Kasse in einem Supermarkt in der Hindenburgstraße mit drei verschiedenen EC-Karten zu bezahlen. Da er jedoch bei allen drei Karten eine falsche Pin-Nummer eingab, alarmierte die Kassiererin die Polizei. Der 38-Jährige wartete freiwillig auf das Eintreffen der...

1 Bild

Drogen und Waffen im Fluggepäck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 11.09.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Diverse Funde bei der Sicherheitskontrolle am Hamburg Airport Fuhlsbüttel Pfefferspray und Kokain im Reisegepäck? In der vergangenen Woche entdeckten Mitarbeiter der Luftsicherheitskontrolle am Hamburg Airport immer wieder verbotene Gegenstände bei Fluggästen. So hatte am Dienstag (5. September) ein Mann offenbar vor seinem Abflug nicht mit einer gründlichen Kontrolle gerechnet oder das kleine Briefchen mit Kokain in...

1 Bild

Bewährungsstrafe für Pflegehelfer 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Hamburg: Ölmühlenweg 78 | Demenzkranke Seniorin misshandelt. Richterin begründet milde Strafe damit, dass die Zustände katastrophal gewesen seien Von Martin Jenssen Wandsbek/Tonndorf Im Zimmer der Seniorin Hildegard T. (84) wurde am frühen Morgen des 12. April die Bettwäsche gewechselt. Aus ihrem Zimmer im Seniorenheim „Emilienhof“ in Tonndorf waren dabei laute Schmerzensschreie zu hören. Die alte Dame, die an starker Demenz leidet, wurde von dem...

1 Bild

Anklage wegen Sterbehilfe 6

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 05.09.2017

Hamburg: Hummelsbüttler Kirchenweg | Der Suizid zweier alter Damen und das Nachspiel vor Gericht Von Martin Jenssen Hummelsbüttel Mit seinen verschiedenen Vereinen für „Sterbehilfe“ geriet der ehemalige Hamburger Justizsenator Dr. Roger Kusch immer wieder in die Schlagzeilen. Die Staatsanwaltschaft versuchte im Jahre 2014, ihn wegen Totschlags anzuklagen. Das scheiterte, weil ein Hamburger Schwurgericht die Anklage nicht zuließ. Die Kammer sah bei Dr. Kusch...

1 Bild

Mit Tempo 150 auf der Kieler Straße unterwegs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 04.09.2017

Hamburg: Kieler Straße | Polizei stellt zwei rasende Motorradfahrer in Hamburg Hamburg Bei einer Geschwindigkeitsüberwachungen im Hamburger Stadtgebiet stellte die Hamburger Polizei auch zwei Motorradfahrer die mit überhöhter Geschwindigkeit über die Straßen im Stadtgebiet rasten. Der erste Biker-Raser war mit seiner Ducati auf der Kieler Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Das zivile ProViDa-Fahrzeug nahm die Verfolgung auf und die...

1 Bild

Polizist gibt Warnschuss in Langenhorn ab

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 04.09.2017

Hamburg: Krohnstieg | Nach Verkehrsunfallflucht bittet das LKA um Hinweise auf Unbekannten Langenhorn Am frühen Mittwochmorgen (30. August) hat sich ein bislang unbekannter Mann einer Polizeikontrolle entzogen und auf seiner Flucht einen Verkehrsunfall verursacht. Der gesuchte Mann war zuvor gegen 2.28 Uhr mit seinem VW Polo auf dem Krohnstieg in Langenhorn unterwegs. Weil die Lichter seines Fahrzeugs defekt waren, wollte ein Streifenwagen den...

2 Bilder

Prostituierten-Mord: Polizei bittet um Mithilfe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 04.09.2017

Hamburg: Rissener Ufer | Nach dem Auffinden zahlreicher Leichenteile in Hamburg werden Zeugen gesucht Hamburg Am 1. August verschwand eine 48-jährige Frau, die als Prostituierte am Hansaplatz in Hamburg-St. Georg arbeitete. Zwei Tage später, am 3. August, wurden am Elbstrand in Hamburg-Rissen Körperteile entdeckt. Auch in den darauffolgenden Tagen wurden an verschiedenen Orten in Hamburg Leichenteile der vermissten 48-jährigen Frau aufgefunden...

1 Bild

Falsche Polizeibeamte aufgeflogen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Groß Borstel | am 04.09.2017

Hamburg: Fuhlsbütteler Weg | Zivilfahnder nehmen drei Trickbetrüger in Hamburg-Niendorf fest Hamburg-Niendorf Hamburgs Polizei hatte jüngst vor Trickbetrügern gewarnt, die sich als Polzisten ausgeben und besonders ältere Menschen als Opfer auswählen (das Wochenblatt berichtete). Am Montagabend vergangener Woche (28. August) konnten drei dieser Trickbetrüger auf frischer Tat im Fuhlsbütteler Weg in Niendorf vorläufig festgenommen werden. Die...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor falschen Polizisten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.08.2017

Besonders ältere Menschen sind immer wieder Opfer dieser Betrüger Hamburg Die Hamburger Polizei warnt auf Grund der zahlreichen Delikte vor Trickbetrügern. Viele dieser Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus und versuchen vorwiegend ältere Menschen um ihre Ersparnisse zu bringen.Viele dieser Täter rufen ihre Opfer zunächst an und geben sich am Telefon als Polizist oder Staatsanwaltschaft aus. Im Gespräch mit ihrem Opfer...

1 Bild

Rotherbaum: Mord an 77-Jährigen aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 28.08.2017

Hamburg: Fontenay | Der Tatverdächtige wurde in Regensburg verhaftet Hamburg-Rotherbaum/Regenburg Das Motiv war offenbar einen höhere Summe Bargeld, die das Opfer in seiner Wohnung in der Straße Fontenay aufbewahrte (das Wochenblatt berichtete). Ermittler der Hamburger Mordkommission (LKA 41) haben mit Unterstützung der Kollegen der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sowie Spezialeinsatzkräften des LKA München einen 35-jährigen Mann am...

1 Bild

Erneut Waffen im Handgepäck sichergestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 28.08.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Flugpassagiere wollten mit Schlagring und Butterflymesser abheben Fuhlsbüttel Am Dienstag (22. August) stellten Luftsicherheitsassistenten der Fluggast- und Handgepäckkontrolle am Hamburg Airport ein Butterflymesser sicher. Ein 31-Jähriger mit Flugziel St. Petersburg hatte die Waffe in seinem Handgepäck verstaut. Da es sich bei einem Butterflymesser um eine verbotene Waffe handelt, beschlagnahmten die Beamten das Messer....

1 Bild

Pfefferspray und Cannabis im Handgepäck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 28.08.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Flugpassagiere wollten mit Drogen und Waffen abheben Fuhlsbüttel Was darf ins Handgepäck und was nicht? Zwei Fluggäste am Hamburg Airport hatten offensichtlich Schulungsbedarf. Ein Reisender hatte am Montag (21. August) in seiner Zigarettenschachtel statt der üblichen „Kippen“ zehn Joints eingepackt. Bei der Befragung des Reisenden durch die Bundespolizei gab der 47-Jährige zu, „Gras“ dabei zu haben. Weiter wollte er sich...

1 Bild

Kopf gehört der vermissten Prostituierten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.08.2017

Hamburg: Tiefstackkanal | DNA-Test bestätigt: Der Frauenkopf aus der Bille ist identifiziert Hamburg Ein DNA-Schnelltest sorgt für Gewissheit: Bei dem Kopf, der am 15. August in der Bille von einem Zeugen entdeckt wurde, handelt es sich um den Kopf der vermissten 48 Jahre alten Frau (das Wochenblatt berichtete). Die Vermisste stammt aus Äquatorialguinea und hat in St. Georg als Prostituierte gearbeitet. Die 48-Jährige wird seit dem 1. August...

1 Bild

Zeugen für Tötungsdelikt in Hamm gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 21.08.2017

Hamburg: Diagonalstraße | Opfer wurde mit mehreren Messerstichen getötet, Polizei bittet um Hinweise Hamburg-Hamm Bereits am 12. August wurde der 51 Jahre alte Alex Osei tot in seiner Wohnung in der Diagonalstraße in Hamburg-Hamm aufgefunden. Das Opfer wies mehrere Messerstichverletzungen auf. Da Bekannte den Toten nicht erreichen konnten, baten sie zunächst seinen Vermieter um Hilfe. Bei einer Überprüfung der Wohnung wurde der 51-Jährige tot...

1 Bild

Gefängnis statt Flugreise

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 21.08.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | 42-Jähriger muss Ersatzfreiheitsstrafe absitzen Fuhlsbüttel Am Freitagabend (18. August) wollte ein 42-Jähriger vom Flughafen Hamburg in Richtung Bulgarien fliegen. Bei der Ausreisekontrolle musste er seinen Personalausweis vorlegen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten der Bundespolizei fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hamburg vorlag. Ihm wurde der vorsätzliche Verstoß gegen das...