Auftaktsiege für Uhlenhorster HC

Anzeige
Marie Mävers sorgte mit ihren Toren für die Wende Foto: tm

Hockeydamen starten erfolgreich in die Hallensaison

Hummelsbüttel Mit einem Paukenschlag sind die Hockeydamen des Uhlenhorster HC in die Hallensaison gestartet. Auftaktgegner Großflottbeker THGC hatte keine Chance beim 11:0 Erfolg. Doch gegen Eintracht Braunschweig schrammte der UHC knapp an einer Niederlage vorbei. „Wir haben viel vor in dieser Saison. Das Viertelfinale ist unser Minimalziel“, kündigt UHC-Trainer Claas Henkel an. Die Mannschaft profitiert davon, dass in dieser Hallensaison wieder Lisa Altenburg, Katharina Otte, Charlotte Stapenhorst Marie Mävers und Jana Teschke mitwirken. Gegen Großflottbek wurde die Dominanz vor allem in der ersten Hälfte deutlich. Im zweiten Durchgang wurde der UHC etwas nachlässiger in der Abwehr. Ein Treffer aber wollte den Großflottbekerinnen nicht gelingen, nach 60 Minuten stand noch nicht einmal eine Ecke zu Buche. „Der UHC war uns in allen Belangen überlegen. Aber dass wir so hoch verlieren, war nicht zu erwarten”, räumte Großflottbeks Trainer Michael Behrmann ein. Nach diesem Erfolg ließen es die UHC-Spielerinnen etwas an Konzentration beim 6:4-Sieg in Braunschweig vermissen. „Braunschweig hat sehr effizient gespielt: drei Chancen, drei Tore. Wir dagegen haben anfangs technisch unsauber agiert”, stellte Henkel fest. Dass es seinem Team dennoch vor der Pause gelang, auf 2:3 zu verkürzen, bewertete Henkel als wichtig. Erst im zweiten Durchgang fand der UHC die richtige Einstellung. Marie Mävers sorgte für den Ausgleich und die erste Führung. Die Herren des UHC mussten im Lokalderby gegen Aufsteiger TG Heimfeld kämpfen, bis die ersten Punkte im Sack waren. Am Ende hieß es 8:6 für den DM-Viertelfinalisten des Vorjahres. Schon am Freitag treten die UHC-Damen zum Derby beim Harvestehuder THC an (18.30 Uhr). Sonnabend um 14 Uhr folgt das Heimspiel gegen Hannover 78. Das selbe Programm erwartete die UHC-Herren. Jeweils zwei Stunden später absolvieren sie ihre Spiele beim HTHC und gegen Hannover. (tm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige