Start in die Saison

Anzeige
Anika Hofmann, die neue Kreisläuferin für die HTN-Damen überzeugte Trainer Steffen Liepold mit ihrer Leistung Foto: tm

Handball-Team Norderstedt mit vielen Neuzugängen

Norderstedt Der letzte große Test vor der neuen Handball-Saison ist für die Norderstedter Teams absolviert. Beim HTN-Länder-Cup haben Damen, Herren und Jugendteams des Handball-Team Norderstedt einen erfolgreichen Formcheck vor dem Punktspielstart absolviert.
Der Erfolg ließ sich allerdings nicht wirklich in guten Platzierungen ablesen. Die Herren wurden Fünfter im einem acht Teams großem Starterfeld, die Damen Vierte, die weibliche A-Jugend Sechste unter sechs Teams. Die Norderstedter Trainer hatten vielmehr Wert auf das Einspielen ihrer Teams, Verhalten in Drucksituationen oder Aufzeigung von Defiziten gelegt. Am Ende der zwei Turniertage gab es dann auch trotz der Platzierungen zufriedene Norderstedter Trainer.
Steffen Liepold, der die 1.Damen trainiert, ließ eine offensivere Abwehrformation und neue Angriffsvarianten üben. Das klappte teilweise richtig gut. Gegen den TSV Ellerbek, der eine Klasse höher als Hamburg-Ligist Norderstedt spielt, gab es einen 27:24 Sieg. Das nervte Uwe Rakowski, ehemals Alstertal-Langenhorn, nun für den TSV verantwortlich, dermaßen, dass er seinem Team nach dem Match gehörig die Leviten las. Sehr zufrieden war Steffen Liepold (HTN). „Unsere Abwehr hat gerade im zweiten Durchgang sehr gut gearbeitet. Und Rückraumspielerin Anika Hoffmann war auf der Kreisläuferposition eine Bereicherung.“. Für die Saison steht der Angriff auf die Tabellenspitze der Hamburg-Liga samt dem damit verbundenen Aufstieg auf der Agenda. Anders ist die Situation bei den Norderstedter Herren. Trainer Florian Korte ist neu und auch eine ganze Reihe von Spielern trägt erstmals das Trikot des HTN. Mit Tobias Bombe, Johann-David Starck und Yannick Jensen ist beispielsweise der Rückraum komplett neu besetzt. „Wir wollen gegen starke Gegner unser Spielsystem testen“, hatte Korte vor dem Turnier gesagt. Zwei Spiele gingen verloren, danach siegten die HTN-Mänenr in den anderen drei Matches. Am Wochenende beginnt nun die Saison für die Norderstedter Teams. Die Herren starten Sonntag auswärts, für Damen und A-Jugend steht ein Start vor heimischem Publikum an. (tm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige