Lokales

1 Bild

Down-Syndrom: Der etwas andere Alltag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | vor 37 Minuten

Hamburg: Heinrich-Hertz-Straße 72 | Der Verein „Kids Hamburg“ kümmert sich um Betroffene und Inklusion Von Thomas Oldach Billstedt Niklas Schmidt ist vor wenigen Tagen 18 Jahre alt geworden – und hat groß gefeiert. Mit vielen Freunden und sogar mit einem genehmigten Feuerwerk. Eigentlich alles ganz normal. Doch das Geburtstagskind ist anders. Denn das Down-Syndrom hat sein Leben nicht in den gewohnten Bahnen verlaufen lassen. Und damit gehört er zu den...

1 Bild

Flohmarkt 'Rund um Kind' in Winterhude

Susanne Raydt
Susanne Raydt | Winterhude | vor 7 Stunden, 15 Minuten

Hamburg: Winterhude | Unser nächster Kinderflohmarkt auf dem Spielplatz am Grasweg findet wieder am Samstag den 22.04.2017 in der Zeit von 15 bis 18 Uhr statt. Für die Standanmeldung: flohmarkt-grasweg@gmx.de

1 Bild

Mehr Sauberkeit in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 8 Stunden, 2 Minuten

Stadtreinigung sucht Standorte für 500 rote Mülleimer. Bürger können bis zum 31.März Vorschläge machen Hamburg Die Stadtreinigung Hamburg hatte im vergangenen Jahr die Bürger um Vorschläge für zusätzliche Standorte für weitere rote Papierkörbe gebeten. Daraufhin wurden 500 neue Mülleimer aufgestellt, darunter auch in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf. Die Aktion wird jetzt fortgesetzt: Bis zum Sommer sollen noch einmal...

2 Bilder

Straßensanierung in Rahlstedt geht weiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 8 Stunden, 6 Minuten

Hamburg: Oldenfelder Stieg | Erster Entwurf für den Abschnitt Höltigbaum/Eichberg bis Alter Zollweg vorgelegt Von Rainer Glitz Rahlstedt Zwischen Sieker Landstraße und Eichberg ist der vielbefahrene Straßenzug Höltigbaum bereits saniert. Jetzt soll es 1,5 Kilometer in Richtung Meiendorf weitergehen: Über die große Kreuzung Oldenfelder Stieg/Bargteheider Straße hinaus in die Berner Straße, Höhe Alter Zollweg.Vorgesehen ist nicht nur die Sanierung der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vortrag: Menschen mit Demenz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 8 Stunden, 11 Minuten

Hamburg: St.-Stephan-Kirche, Stephanstr. 117 | Gerontologin Margret Schleede-Gebert spricht in Wandsbek über den Umgang mit Betroffenen Wandsbek Es ist eine anspruchsvolle und meistens auch lohnende Aufgabe, einen Menschen mit Demenz persönlich zu begleiten und zu betreuen. Denn die meist fortschreitende Erkrankung bedeutet nicht nur Vergesslichkeit, sondern auch die Veränderung der Wahrnehmung und des Erlebens. Die Gerontologin Margret Schleede-Gebert bringt in ihrem...

3 Bilder

„Eliteschule des Sports“ feiert Jubiläum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 8 Stunden, 18 Minuten

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Johannes B. Kerner moderiert die Jubiläums-Gala mit Stargast Laura Ludwig in Hamburg-Dulsberg Von Michael Hertel Dulsberg Mit einer großen Gala wurde das zehnjährige Jubiläum der „Eliteschule des Sports“ gefeiert. Zahlreiche prominente Sportler und Absolventen der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg gaben sich ein Stelldichein mit mehr als 300 weiteren Gästen und der Beach-Volleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig...

1 Bild

Neue Fachschule in Hamburg eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 8 Stunden, 30 Minuten

Hamburg: Wagnerstraße 60 | Zweijährige Ausbildung in Heilerziehungspflege in Barmbek-Süd Barmbek-Süd Zum August 2017 startet die Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik – Fröbelseminar (FSP 1) mit der zweijährigen Fachschule für Heilerziehungspflege und ergänzt damit das bestehende private Bildungsangebot. Bewerbungen dafür sind seit dem 1. Februar möglich. Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften für die pädagogische und pflegerische Arbeit für...

2 Bilder

Von baschen Gören und Hufnern in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 8 Stunden, 52 Minuten

Hamburg: Osterbekstraße 96 | Dauerausstellung der Geschichtswerkstatt im Arbeitsgericht Von Ruth Heume Barmbek Der Frühling lässt noch etwas auf sich warten. Wer bei schlechtem Wetter seine Zeit im Warmen und Trockenen verbringen und dabei noch Interessantes über Barmbek lernen möchte, der sollte einmal das Arbeitsgericht besuchen. Keine Angst – hier wird nicht gleich „kurzer Prozess“ gemacht! Schon von außen ist das stattliche Bauwerk, das 1912 als...

1 Bild

KulturenBrunch in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 7 Minuten

Hamburg: Lorichsstraße 28a | Das Bürgerhaus lädt am 26. Februar wieder zum bunten und gemeinsamen Frühstück ein Barmbek Seit November vergangenen Jahres gibt es ein neues Veranstaltungsformat im Bürgerhaus in Barmbek: Beim KulturenBrunch treffen sich einmal im Monat Barmbeker und Geflüchtete, Nachbarn, ehrenamtliche Helfer und Sprachpaten. Jeder bringt eine Speise mit und trägt so zu einem einzigartigen, bunten Buffet bei. Aber mit Essen, Trinken und...

1 Bild

Neues Billard-Café am Tieloh

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 17 Minuten

Hamburg: Tieloh 26 | Im Gemeindehaus der Auferstehungskirche steht am ersten und dritten Mittwoch im Monat der Spielspaß im Vordergrund Barmbek Idalena Urbach nimmt die Kugeln ins Visier, setzt das Queue an und befördert die Bälle mit einem gezielten Stoß über den grünen Filz. Oft kommt die Pastorin nicht dazu, eine Partie mitzuspielen, aber seitdem der Billardtisch im Gemeindehaus der Auferstehungskirche Platz gefunden hat, hat sie schon die...

Bürger und Heimatverein lädt zum Talk bei Kaffee & Kuchen zum Thema "Was mache ich mit meiner Immobilie im Alter?"

Richard Ebert
Richard Ebert | Langenhorn | vor 9 Stunden, 23 Minuten

Hamburg: Bürgerhaus Langenhorn | Das Thema "Was mache ich mit meiner Immobilie im Alter?" stellt sich für viele Langenhornerinnen und Langenhorner. In diesem Stadtteil gibt es den zweithöchsten Anteil an Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen Hamburgs im Wohnungsbestand. Und die Bevölkerung hat einen besonders hohen Anteil an über 50jährigen. Was tun? Einen Fachmann fragen, dem man vertrauen kann. Aber was für einen? Einen Rechtsanwalt, womöglich...

1 Bild

GNTM-Kandidatin Neele will kämpfen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 24 Minuten

Unterföhring: Medienallee 4 | Am 23. Februar fällt die Entscheidung bei „Germany’s next Top Model“ für das 20-jährige Model aus Hamburg-Barmbek Barmbek Jetzt heißt es Daumen drücken für Neele Bronst aus Barmbek – und nicht Neele van Hülst, wie sie bei uns fälschlichererweise hieß. Denn am Donnerstag, 23. Februar, fällt die Entscheidung. Im „Shoot-out“ muss die 20-Jährige bei „Germany’s next Top Model“ (GNTM) gegen Claudia (22) aus Harburg in Schwaben...

1 Bild

„Geisterbahnhof“ in Steilshoop gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 31 Minuten

Hamburg: Gründgensstraße | Wer weiß etwas über einen geheimen U-Bahnhofsschacht? Hochbahn bittet um Mithilfe Steilshoop Wo liegt er, der „Geisterbahnhof“ von Steilshoop? Die Hamburger Hochbahn sucht jetzt Augenzeugen. Worum geht es? In Zusammenhang mit früheren U-Bahnplanungen hält sich seit Jahrzehnten hartnäckig das Gerücht, es existiere bereits ein (im Rohbau) fertiger U-Bahnhof in Steilshoop (das Wochenblatt berichtete). Bislang ist es der...

1 Bild

Abrissarbeiten für neue Wohnungen in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 36 Minuten

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 448 - 454 | 40 Ein- bis Zweizimmer-Mietwohnungen sollen an der Fuhle entstehen Barmbek Die Abrissgenehmigung war bereits im Dezember 2015 erteilt worden (das Wochenblatt berichtete). Nun rückten endlich die Bagger an, um die Häuser an der Fuhlsbüttler Straße 448 bis 454 dem Erdboden gleich zu machen. Die Gebäude gegenüber dem Quartier 21 hatten seit mehr als zwei Jahren leer gestanden. Ein- bis Zweizimmer-Mietwohnungen Wie das...

1 Bild

Viertklässler aus Barmbek stellen ihre Werke aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 41 Minuten

Hamburg: Bascherie, Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30 | Fotografien statt Selfie: Barmbek Basch zeigt die Fotos der Kinder, die sie gemeinsam mit dem Künstler Georg Kühn erarbeitet haben Von Karen Grell Barmbek-Süd/Eilbek Fotografieren ist mehr als mit dem Handy flugs mal ein „Selfie machen“ – das konnten Schüler der vierten Klasse der Grundschule Richardstraße eindrucksvoll während eines Foto-Kurses des Künstlers Georg Kühn lernen. Ihre Fotografien werden im März im Barmbek...

1 Bild

Drachenboot-Rennen in Norderstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Garstedt | vor 10 Stunden, 11 Minuten

Norderstedt: Am Hallenbad 14 | Im Arriba-Schwimmbad findet zum vierten Mal das „Dragon Boat Indoor Pool Race“ statt Norderstedt Am Sonnabend, 25. Februar, wird das Arriba-Schwimmbad wieder zum Tollhaus. Die Norderstedter Veranstaltungsagentur „Rattenscharf“ führt zum vierten Mal das „Dragon Boat Indoor Pool Race“ durch. Die Rennen beginnen um 11 Uhr, die Ehrung der Sieger in den drei Kategorien findet gegen 16 Uhr statt. Die Team-Duelle finden nach dem...

2 Bilder

Liebesgrüße aus dem Kalten Krieg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | vor 10 Stunden, 16 Minuten

Quickborn: Im Sand 12 | Alexander Lipski betreibt in Quickborn mit dem Museum Luftschutzwarnamt I ein einzigartiges Museum Von Anja Junghans-Demtröder Quickborn „Achtung! Achtung! Der Luftschutzwarndienst gibt bekannt: Luftalarm für Schleswig Holstein. Suchen Sie sofort einen Schutzraum, einen Keller oder eine behelfsmäßige Deckung auf", ertönt es aus dem Lautsprecher. Kein Liebesgruß aus Moskau, aber ein Relikt des Kalten Krieges. Denn es ist...

1 Bild

Das Beluga wird zum Puschenkino

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Quickborn | vor 10 Stunden, 26 Minuten

Quickborn: Güttloh 1-5 | Quickborner Lichtspieltheater investiert 200.000 Euro in die „Beluga Lounge“ Quickborn Noch ist hier eine Baustelle. Doch schon in dieser Woche soll alles fertig sein. Dann können es sich bis zu 40 Kinobesucher in der neuen „Beluga Lounge“ des Quickborner Lichtspieltheaters auf bequemen Sesseln und Sofas gemütlich machen und wie zu Hause vor ihrem Puschenkino den neuesten Kinofilm auf Großleinwand ansehen. Die erste...

1 Bild

Norderstedt: Auf dem Weg zum Rathaus 2.0

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 10 Stunden, 31 Minuten

Norderstedt Den Personalausweis vom Sofa aus verlängern, den verlorenen Turnbeutel des Nachwuchses online, zwischen Herd und Esstisch, suchen oder sich nach einem Umzug auf dem neuen Heimweg per Smartphone ummelden – für einige Dienstleistungen können sich Norderstedts Bürger den Gang zum Rathaus sparen. Zwei Jahre war die Stadt im Auftrag des Bundesinnenministeriums eine von bundesweit acht Modellkommunen für E-Government....

2 Bilder

Netzbetreiber Tennet baut neue Strommasten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 10 Stunden, 37 Minuten

380.000-Volt-Stromtrasse von Norderstedt bis zum Nord-Ostsee-Kanal Von Burkhard Fuchs Norderstedt In den nächsten Wochen werden etwa 1000 Anwohner in Norderstedt, Ellerau und Henstedt-Ulzburg auf eine harte Nervenprobe gestellt. Der niederländische Netzbetreiber Tennet hat dort im Rantzauer Forst mit den Gründungsarbeiten für die Stahlträger der neuen Strommasten begonnen, die für die neuen 380.000-Volt-Leitungen...

1 Bild

Villa Kunterbunt in Langenhorn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 10 Stunden, 42 Minuten

Hamburg: Eberhofweg 75 | Mütter spielen und singen am 26. Februar für ihren Hamburger Stadtteil Langenhorn Seit 2004 wird jährlich der Kulturpreis Hamburg Nord verliehen. Im Jahr 2007 landete der Preis in Langenhorn. Verdient hätten ihn schon lange die singenden und tanzenden Mütter, die seit mehr als zwei Jahrzehnten jedes Jahr ein Stück in der Faschingszeit für ihre Kinder und den ganzen Stadtteil auf die Bühne bringen. Was fast noch...

1 Bild

Norderstedt sucht Sprachpaten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 10 Stunden, 46 Minuten

Derzeit sind 70 Ehrenamtliche aktiv, doch der Bedarf ist weiterhin groß Norderstedt Seit gut einem Jahr gehört ein Teil von Martina Schlierkamps Wochenenden Nasrat. Für den 28-jährigen Afghanen nimmt sich die ehrenamtliche Sprachpatin jeweils ein, zwei Stunden Zeit. Dann sitzen die beiden bei Tee und Keksen zusammen und sprechen über Familie, Politik und Zukunftspläne – ausschließlich auf Deutsch. „Als wir uns...

1 Bild

„Weißer Ring“ mit neuer Leitung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 10 Stunden, 59 Minuten

Silvia Fehling löst Rolf Straßenburg ab. Die Juristin hilft Opfern von Verbrechen wie Sexualdelikten, Stalking und mehr Hamburg Der „Weiße Ring“ hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Dazu kommen mittelbar Betroffene, Familie und Freunde. Die Hilfe ist kostenlos. 215 Fälle haben die insgesamt 20 geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiter 2016 allein in den beiden Außenstellen Hamburg-Nord und...

2 Bilder

Happy Birthday Großstadtrevier!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 11 Stunden, 4 Minuten

30. Staffel der ARD-Kultserie startet am 6. März: Wanda Perdelwitz über ihre Rolle und Hamburg Von Silvia Stammer Hamburg „Große Haie, kleine Fische…“: Den Titelsong der ARD-Serie „Großstadtrevier“ können viele Hamburger mitsingen oder -summen. Kaum zu glauben, die Kultserie gibt es seit 30 Jahren. Start der Jubiläumsstaffel ist am 6. März um 18.50 Uhr mit 16 neuen Fällen. Das Hamburger Wochenblatt sprach mit Wanda...

1 Bild

Bilderausstellung in der Bücherhalle Bramfeld

Regina Müller
Regina Müller | Bramfeld | vor 11 Stunden, 6 Minuten

Hamburg: Bücherhalle Bramfeld | Vom 30. März bis 20. April findet in der Bücherhalle Bramfeld eine Bilderausstellung zum Thema "Frühling/Ostern" statt. Die Bilder sind von Kindern im Alter von 6 bis 15 Jahre liebevoll gemalt. Die Bilderausstellung ist Teil des IV. Osternklassik Kulturfestivals, das vom gemeinnützigen Verein Klassische Musik und Kultur für Kinder e.V. organisiert wird. Ein Grund mehr mal wieder in der Bücherhalle Bramfeld vorbeizuschauen,...