Nachrichten aus Marienthal

1 Bild

Bramfeld: Rauchmelder rettet bewusstlose Frau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Stunden, 7 Minuten

Hamburg: Berner Chaussee | Hamburger Feuerwehrleute bringen das hilflose Opfer in Sicherheit Bramfeld Das Alarmsignal eines Rauchmelders aktivierte am Mittwoch (22. Februar) gegen 14.40 Uhr die Feuerwehr Hamburg. Am Einsatzort in der Berner Chaussee konnten die Rettungskräfte einen leichten Brandgeruch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus wahrnehmen. Als niemand auf die Haustürklingel oder Klopfen reagierte, öffneten die Einsatzkräfte...

1 Bild

Hamburger Feuerwehr löscht Brand in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 2 Stunden, 49 Minuten

Hamburg: Steilshooper Straße | Aus bislang unbekannter Ursache war in einer Küche ein Feuer ausgebrochen Barmbek Per Notruf wurde die Hamburger Feuerwehr am späten Dienstagabend (21. Februar) zu einem Einsatz in die Steilshooper Straße gerufen. Dort war aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer einer Küche im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Rettungskräfte konnten das Feuer zügig löschen und nahmen umfangreichen...

1 Bild

Fahnder nehmen Trickbetrüger in Dulsberg fest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 3 Stunden, 3 Minuten

Hamburg: Tondernstraße | Vier falsche Mitarbeiter der Wasserwerke beklauen 88-Jährige in ihrem Haus Dulsberg Mit einem Pritschenwagen und in Arbeitskleidung tauchten die vier mutmaßlichen Täter (29, 31, 41 und 50 Jahre) am späten Montagvormittag (20. Februar) in der Tondernstraße auf und fuhren zum Haus ihres späteren Opfers. Dort wurden sie von Zivilfahndern dabei beobachtet, wie sich zwei der vier Männer an der Tür der 88 Jahre alten...

1 Bild

Konzert des Lübecker Kammerorchester

Berit Jütz
Berit Jütz | Marienthal | vor 14 Stunden, 2 Minuten

Hamburg: Aula der Helmut-Schmidt-Universität | Konzert des Lübecker Kammerorchesters mit dem 1. Solocellisten der Berliner Philharmoniker Ludwig Quandt und Studenten der Lübecker Musikhochschule unter der Leitung von Bruno Merse Auf dem Programm stehen Britten: Four Sea Interludes from “Peter Grimes” Canteloube: Chants d’Auvergne Dvořák: Cellokonzert h-Moll op. 104 Eintritt frei, Spende erbeten

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Wolken und Regen bestimmen das Wetter in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Am Freitag ist auch Schneefall angesagt. Die Sonne lässt sich trotz milderer Temperaturen nur selten blicken. Unsere Veranstaltungstipps bringen Farbe und Abwechslung in das Wochenend-Grau Von Natascha Gotta Hamburg Sturmtief Thomas, das uns am Donnerstag kräftig durchrüttelt und reichlich Regen bringt, wird uns auch am Freitag noch etwas beschäftigen. Der Wind dreht jedoch auf Nordwest und damit gelangt wieder kältere...

1 Bild

DRK kooperiert mit Initiative „Joblinge“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Hamburg: Hammerbrookstraße 47a | Ambulanzdienst bewertet die Zusammenarbeit mit jungen Flüchtlingen in Hamburg positiv Hamburg Es war ein Pilotprojekt zur Mitarbeitergewinnung, das sich bewährt hat: Über den Zeitraum von fünf Wochen absolvierten zehn junge Flüchtlinge zwischen 18 und 25 Jahren einen berufsorientierten Sprachkurs und lernten dabei die Bereiche Rettungsdienst und Krankentransport des DRK-Ambulanzdienstes aus nächster Nähe kennen. Die...

2 Bilder

Wandsetals Volleyballer auf Erfolgskurs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Das Team schmettert sich von Erfolg zu Erfolg. Achter Sieg in Folge Von Thomas Hoyer Wandsbek Die Volleyballer des TSV Wandsetal eilen von Sieg zu Sieg. Bei tus Berne gewann der Bezirksligist am vergangenen Sonnabend bereits seine achte Partie in Folge und verbesserte sich damit hinter GW Eimsbüttel auf den zweiten Platz der Staffel 2, wobei TuS Esingen als Tabellendritter allerdings noch drei Partien weniger absolviert...

1 Bild

Arno Surminski besucht Vernissage

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 4 Tagen

Hamburg: Helmut-Steidl-Platz 3-5 | Der bekannte Schriftsteller besuchte die Peter Blänsdorf-Ausstellung in Rahlstedt Rahlstedt Vernissage Peter Blänsdorf: Die Galerie des Rahlstedter Kulturvereins ist brechend voll (das Wochenblatt berichtete). Doch in ihrem Grußwort kündigt die Vereinsvorsitzende Carmen Hansch noch einen „unerwarteten“ Gast an: Gerhard Fuchs geleitet Arno Surminski, 82, und seine Frau Traute zu ihren Sitzen. Peter Blänsdorf, ehemaliger...

1 Bild

Allegro Kulturraum Rahlstedt eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 4 Tagen

Hamburg: Güstrower Weg 2 | Eröffnungsveranstaltung: „Rilke bewegt Gedanken und Herzen“ war ein voller Erfolg. Nächster Termin ist im März Von Reinhard Meyer Rahlstedt „Dieser Konzertabend mit der Lyrik von Rilke hat Großstadtniveau“, so Mike Steurenthaler, Chefdirigent der „KlassikPhilharmonie Hamburg“ in der Laeiszhalle. Nikolai Rosenberg hatte für den Verein Kulturmanagement Gabriel zur Eröffnungsveranstaltung des Allegro Kulturraum Rahlstedt –...

2 Bilder

Neuer Wasserspender für Großloher Schüler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 4 Tagen

Hamburg: Großlohering 11 | Mehr trinken und besser lernen. Rahlstedter Verein sponsert Projekt Von Karen Grell Großlohe Gesunde Ernährung ist wichtig, um auch gut lernen zu können. Das haben die Schüler der Grundschule Großlohe bereits gelernt. An der Schule wird dieses Konzept jetzt auch in unterschiedlicher Form umgesetzt: Im Unterricht wird über gesunde Ernährung gesprochen, das Projekt „BrotZeit“ bietet morgens ein kostenloses Frühstück für...

1 Bild

Werke von Paula Modersohn-Becker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 5 Tagen

Hamburg: Rathausmarkt 2 | Die Malerin gilt als Wegbereiterin der Moderne. Bucerius Kunst Forum zeigt bis Anfang Mai ihre Bilder Von Stefanie Hoermann Hamburg-City Die deutsche Ausnahmekünstlerin Paula Modersohn-Becker(1876 – 1907) war fast eine Lokalmatadorin. Nach Abschluss ihres Malstudiums in Berlin zog sie in das Künstlerdorf Worpswede bei Bremen. Unter dem Eindruck des Worpsweder Naturlyrismus entstanden ihre ersten Landschaftsbilder....

1 Bild

Ahoi Hamburg: Der Kreuzfahrt-Kalender 2017

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 5 Tagen

Weitere Highlights sind der Hafengeburtstag im Mai sowie die Cruise Days und die Blue Port-Aktion im September Hamburg Drei Terminals 800.000 Passagiere, 197 Anläufe: Hamburg erwartet 2017 einen weiteren Rekord an Kreuzfahrten. Richtig Fahrt nimmt die Saison ab April auf, in diesem Monat laufen 20 Traumschiffe Hamburg an,Tendenz steigend. Hamburg steigt damit neben Warnemünde an der Ostsee zum wichtigsten Kreuzfahrthafen...

1 Bild

Hilfe für Obdachlose in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 5 Tagen

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Warme Kleidung, Suppen und heiße Getränke am Hauptbahnhof gegen die Kälte Hamburg-City Die eisige Kälte der vergangenen Wochen hier im Norden hat vor allem den Obdachlosen zu schaffen gemacht. Viele wohnungslose Menschen mussten bei Minusgraden die Nacht auf der Straße verbringen, oft nur notdürftig bekleidet. Damit auch die ganz Armen dieser Stadt ein wenig Unterstützung, neben den Maßnahmen der Behörden und Institutionen...

1 Bild

Saxophon-Konzert in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 5 Tagen

Hamburg: Rahlstedter Straße 29 | Die preisgekrönte Asya Fateyeva spielt am 23. Februar in der Parkresidenz Rahlstedt Der „Echo Klassik“ ist der Ritterschlag für einen Künstler – und in der Kategorie „Nachwuchskünstler des Jahres“ oft der Beginn einer vielversprechenden Karriere. 2016 erhielt die Saxophonistin Asya Fateyeva die begehrte Auszeichnung und steht damit in einer Reihe mit Anna Netrebko, Andrea Bocelli und Sol Gabetta, die alle 2016 mit einem...

1 Bild

Kindertheater Matti, Patti, Bu

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 5 Tagen

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Marie-Elsa Drelon und Rudolf Schmid zeigen im Kulturhof Dulsberg ein Abenteuer für Drei- bis Sechsjährige Dulsberg Das Kindertheaterstück „Matti, Patti, Bu“ ist am Donnerstag im Kulturhof Dulsberg zu sehen. Das Stück des „Fliegenden Theaters“ ist für Kinder von 3 bis 6 Jahren gedacht. Die Schauspieler Marie-Elsa Drelon und Rudolf Schmid lassen einen kleinen Jungen in einem bunten Schattenspiel lebendig werden. Dabei tritt...