Marienthal: Lokales

1 Bild

Down-Syndrom: Der etwas andere Alltag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | vor 39 Minuten

Hamburg: Heinrich-Hertz-Straße 72 | Der Verein „Kids Hamburg“ kümmert sich um Betroffene und Inklusion Von Thomas Oldach Billstedt Niklas Schmidt ist vor wenigen Tagen 18 Jahre alt geworden – und hat groß gefeiert. Mit vielen Freunden und sogar mit einem genehmigten Feuerwerk. Eigentlich alles ganz normal. Doch das Geburtstagskind ist anders. Denn das Down-Syndrom hat sein Leben nicht in den gewohnten Bahnen verlaufen lassen. Und damit gehört er zu den...

1 Bild

Mehr Sauberkeit in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 8 Stunden, 3 Minuten

Stadtreinigung sucht Standorte für 500 rote Mülleimer. Bürger können bis zum 31.März Vorschläge machen Hamburg Die Stadtreinigung Hamburg hatte im vergangenen Jahr die Bürger um Vorschläge für zusätzliche Standorte für weitere rote Papierkörbe gebeten. Daraufhin wurden 500 neue Mülleimer aufgestellt, darunter auch in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf. Die Aktion wird jetzt fortgesetzt: Bis zum Sommer sollen noch einmal...

2 Bilder

Straßensanierung in Rahlstedt geht weiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 8 Stunden, 7 Minuten

Hamburg: Oldenfelder Stieg | Erster Entwurf für den Abschnitt Höltigbaum/Eichberg bis Alter Zollweg vorgelegt Von Rainer Glitz Rahlstedt Zwischen Sieker Landstraße und Eichberg ist der vielbefahrene Straßenzug Höltigbaum bereits saniert. Jetzt soll es 1,5 Kilometer in Richtung Meiendorf weitergehen: Über die große Kreuzung Oldenfelder Stieg/Bargteheider Straße hinaus in die Berner Straße, Höhe Alter Zollweg.Vorgesehen ist nicht nur die Sanierung der...

1 Bild

Vortrag: Menschen mit Demenz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 8 Stunden, 13 Minuten

Hamburg: St.-Stephan-Kirche, Stephanstr. 117 | Gerontologin Margret Schleede-Gebert spricht in Wandsbek über den Umgang mit Betroffenen Wandsbek Es ist eine anspruchsvolle und meistens auch lohnende Aufgabe, einen Menschen mit Demenz persönlich zu begleiten und zu betreuen. Denn die meist fortschreitende Erkrankung bedeutet nicht nur Vergesslichkeit, sondern auch die Veränderung der Wahrnehmung und des Erlebens. Die Gerontologin Margret Schleede-Gebert bringt in ihrem...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

„Eliteschule des Sports“ feiert Jubiläum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 8 Stunden, 20 Minuten

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Johannes B. Kerner moderiert die Jubiläums-Gala mit Stargast Laura Ludwig in Hamburg-Dulsberg Von Michael Hertel Dulsberg Mit einer großen Gala wurde das zehnjährige Jubiläum der „Eliteschule des Sports“ gefeiert. Zahlreiche prominente Sportler und Absolventen der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg gaben sich ein Stelldichein mit mehr als 300 weiteren Gästen und der Beach-Volleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig...

1 Bild

Neue Fachschule in Hamburg eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 8 Stunden, 31 Minuten

Hamburg: Wagnerstraße 60 | Zweijährige Ausbildung in Heilerziehungspflege in Barmbek-Süd Barmbek-Süd Zum August 2017 startet die Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik – Fröbelseminar (FSP 1) mit der zweijährigen Fachschule für Heilerziehungspflege und ergänzt damit das bestehende private Bildungsangebot. Bewerbungen dafür sind seit dem 1. Februar möglich. Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften für die pädagogische und pflegerische Arbeit für...

1 Bild

GNTM-Kandidatin Neele will kämpfen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 26 Minuten

Unterföhring: Medienallee 4 | Am 23. Februar fällt die Entscheidung bei „Germany’s next Top Model“ für das 20-jährige Model aus Hamburg-Barmbek Barmbek Jetzt heißt es Daumen drücken für Neele Bronst aus Barmbek – und nicht Neele van Hülst, wie sie bei uns fälschlichererweise hieß. Denn am Donnerstag, 23. Februar, fällt die Entscheidung. Im „Shoot-out“ muss die 20-Jährige bei „Germany’s next Top Model“ (GNTM) gegen Claudia (22) aus Harburg in Schwaben...

1 Bild

„Geisterbahnhof“ in Steilshoop gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 32 Minuten

Hamburg: Gründgensstraße | Wer weiß etwas über einen geheimen U-Bahnhofsschacht? Hochbahn bittet um Mithilfe Steilshoop Wo liegt er, der „Geisterbahnhof“ von Steilshoop? Die Hamburger Hochbahn sucht jetzt Augenzeugen. Worum geht es? In Zusammenhang mit früheren U-Bahnplanungen hält sich seit Jahrzehnten hartnäckig das Gerücht, es existiere bereits ein (im Rohbau) fertiger U-Bahnhof in Steilshoop (das Wochenblatt berichtete). Bislang ist es der...

1 Bild

Viertklässler aus Barmbek stellen ihre Werke aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 42 Minuten

Hamburg: Bascherie, Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30 | Fotografien statt Selfie: Barmbek Basch zeigt die Fotos der Kinder, die sie gemeinsam mit dem Künstler Georg Kühn erarbeitet haben Von Karen Grell Barmbek-Süd/Eilbek Fotografieren ist mehr als mit dem Handy flugs mal ein „Selfie machen“ – das konnten Schüler der vierten Klasse der Grundschule Richardstraße eindrucksvoll während eines Foto-Kurses des Künstlers Georg Kühn lernen. Ihre Fotografien werden im März im Barmbek...

1 Bild

„Weißer Ring“ mit neuer Leitung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 11 Stunden

Silvia Fehling löst Rolf Straßenburg ab. Die Juristin hilft Opfern von Verbrechen wie Sexualdelikten, Stalking und mehr Hamburg Der „Weiße Ring“ hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Dazu kommen mittelbar Betroffene, Familie und Freunde. Die Hilfe ist kostenlos. 215 Fälle haben die insgesamt 20 geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiter 2016 allein in den beiden Außenstellen Hamburg-Nord und...

2 Bilder

Happy Birthday Großstadtrevier!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 11 Stunden, 5 Minuten

30. Staffel der ARD-Kultserie startet am 6. März: Wanda Perdelwitz über ihre Rolle und Hamburg Von Silvia Stammer Hamburg „Große Haie, kleine Fische…“: Den Titelsong der ARD-Serie „Großstadtrevier“ können viele Hamburger mitsingen oder -summen. Kaum zu glauben, die Kultserie gibt es seit 30 Jahren. Start der Jubiläumsstaffel ist am 6. März um 18.50 Uhr mit 16 neuen Fällen. Das Hamburger Wochenblatt sprach mit Wanda...

1 Bild

Beruflicher Neustart in Hummelsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Fuhlsbüttel | vor 11 Stunden, 29 Minuten

Hamburg: Lademannbogen 134-136 | Hamburger Ausbildungszentrum bietet Plätze an. Bewerbungen bis 30. Juni möglich Hummelsbüttel Rund 350 duale Ausbildungsberufe gibt es hierzulande. Dabei entfallen 75 Prozent aller Ausbildungsverträge auf lediglich 44 Berufe. Einige von diesen „Rennern“ bietet das Hamburger Ausbildungszentrum an. Träger des gemeinnützigen Vereins sind Hochbahn, Hanse Werk, Hamburg Wasser, HHLA, Hamburg Airport, Stromnetz Hamburg und VHH....

1 Bild

Unklaubares E-Bike für Hamburgs Polizei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 11 Stunden, 33 Minuten

Hamburg: Krochmannstraße 55 | Polizeikommissariat 34 ließ das neue Elektrodienstrad codieren. Weitere Codierungsaktionen für Räder geplant Von Olaf Jenjahn Langenhorn Das Polizeikommissariat 34 (PK 34) ist im Besitz eines neuen Elektro-Fahrrads. Damit ist es die sechste Dienststelle in Hamburg, die mit einem E-Bike ausgerüstet wurde. „Unsere Beamten sind sehr oft mit dem Fahrrad unterwegs. Zivilfahnder starten mit dem Mountainbike in den Einsatz, an...

2 Bilder

Bauarbeiten am Hamburg Airport

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 11 Stunden, 51 Minuten

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Reisende sollten mehr Zeit für Check-In und Gepäckabfertigung einplanen Von Olaf Jenjahn Hamburg-Fuhlsbüttel Noch bis Juni dauert die dritte Phase der Vorfeld-Erneuerung am Hamburger Airport an. Hier werden 31.700 Quadratmeter des Vorfeldes rund um die Gates erneuert. Die Arbeiten umfassen die Erneuerung sämtlicher Leitungen, technischer Einrichtungen sowie der Oberfläche. Dabei wird der Asphalt lagenweise abgefräst,...

2 Bilder

Hamburger Universitätsklinikum will wachsen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 12 Stunden, 15 Minuten

Hamburg: Martinistraße 52 | Vision für mehr Gesundheit: So sehen erste Pläne für das UKE in Eppendorf aus Von Christian Hanke Hamburg-Eppendorf Der Um- und Neubau des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) geht weiter. Jetzt liegt die Planung UKE 2050 vor. Dabei wurde das UKE in den vergangenen zehn Jahren bereits entscheidend um- und neugebaut. Es wurde nahezu neu erfunden. Das Pavillonkrankenhaus, erweitert durch viele Neubauten, wandelte sich in...

3 Bilder

Die neue „Himmelsoper“ von Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 12 Stunden, 37 Minuten

Hamburg: Linnering 1 | Das Planetarium im Stadtpark wurde für rund 10 Millionen Euro umgebaut und bietet viel Neues Von Christina Busse Hamburg-Winterhude Ein strahlendes Willkommen hat das Planetarium Hamburg im Stadtpark seinen Gästen bereitet: „Ready for Takeoff“ war zur Eröffnung in meterhoher Laserschrift auf dem farbig angeleuchteten Backsteinturm zu lesen (das Wochenblatt berichtete). 10 Millionen Euro Baukosten Mit rund 500...

3 Bilder

Mehr Vorfahrt für Radler in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 13 Stunden, 12 Minuten

Hamburg: Alsterufer | Planungen für die Fahrradstraße entlang dem Alsterufer geändert. Parkplätze fallen weg Von Christian Hanke Hamburg-Rotherbaum Neue Planung für die Fahrradachsen, die Fahrradstraße rund um die Alster, an der Straße Alsterufer (das Wochenblatt berichtete). Sie soll nun nicht mehr weiterhin, wie ursprünglich vorgesehen, vor dem „Weißen Haus“, dem derzeitigen Generalkonsulat der USA, gesperrt bleiben. Stattdessen erfolgt eine...

2 Bilder

Wetter in Hamburg: Die Sonne macht wieder Pause

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.02.2017

Der gefühlte Frühling mit viel Sonnenschein ist vorbei. Stattdessen kehren am Wochenende Wolken, Regen und starke Winde zurück. Unsere Veranstaltungstipps sind garantiert regen- und windgeschützt Von Natascha Gotta Hamburg Lachte die Sonne die vergangenen Tage vom Himmel und sorgte für gute Laune, müssen wir uns zum Wochenende hin wieder auf Wetter-Tristesse einstellen. Viele Wolken, ein stark böiger Wind mit bis zu 45...

2 Bilder

Mit dem Lastwagen sicher abbiegen 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 16.02.2017

Verkehrsexperten In Hamburg gaben Tipps für Trucker. Technik für 800 Euro ermöglicht Sicht auf andere Verkehrsteilnehmer Von Marco Dittmer Hamburg Abbiege-Situationen gehören zu den riskantesten Manövern für Fußgänger und Radfahrer. In einer Großstadt wie Hamburg sind alle Verkehrsteilnehmer in ihrer Aufmerksamkeit gefordert, um Unfälle zu vermeiden, vor allem Lkw-Fahrer. Oft ist eingeschränkte Sicht oder der...

1 Bild

Eilbeker Gespräche und die Highlights 2017

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 16.02.2017

Hamburg: Wielandstraße 9 | Die Grundschule Wielandstraße feiert ihr 125-jährige Bestehen und im Juni steigt das Stadtteilfest im Jacobipark Von Karen Grell Eilbek Auch in diesem Jahr startet Eilbek wieder in die neuen Gesprächsrunden im Stadtteil, die abwechselnd in unterschiedlichen Institutionen stattfinden. Den Anfang machte Annegret Koch, die Schulleiterin der Grundschule Wielandstraße, die nicht nur die Räumlichkeiten für das Treffen zur...

1 Bild

Klatschmohn ist „Blume des Jahres“ 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.02.2017

Hamburger Loki Schmidt Stiftung stellt die rot leuchtende Blume in den Mittelpunkt ihrer Kampagne zum Schutze heimischer Wildpflanzen Hamburg-City Wer erinnert sich nicht an das strahlende Rot der Mohnblumen, die sich an Feldrändern im Wind wiegen? Ein Bild, das noch vor ein paar Jahrzehnten jeden Sommer prägte, ist heute selten geworden und der wunderschöne Klatschmohn kaum noch irgendwo zu entdecken. Und es ist nicht...

3 Bilder

Die Besten in ihrem Handwerk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.02.2017

Junge Hamburger bei Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ausgezeichnet Von Reinhard Meyer Hamburg „Sonia Maaß hat ihre Bestimmung gefunden, sie wird ihren Weg gehen“, so Goldschmiedemeister Jens Buddenberg, ihr Ausbilder aus Hohenfelde, beim Senatsempfang für den besten Handwerksnachwuchs in der Hansestadt. Die junge Goldschmiedin war im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2016 2. Bundessiegerin geworden....

3 Bilder

Mehr Platz im Patrizia Kinder-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 15.02.2017

Hamburg: Liliencronstraße 130 | Neubau ermöglicht bei chronischer Krankheit Unterbringung von Familien Von Karen Grell Rahlstedt In der vergangenen Woche fand am Kinderkrankenhaus Wilhelmstift ein kindergesundheitlicher Neujahrsempfang statt. Im Rahmen der Veranstaltung eröffnete das Krankenhaus Wilhelmstift auch sein umgestaltetes und großzügig erweitertes Patrizia Kinder-Haus. Das Nachsorgezentrum vom Wilhelmstift und seiner Stiftung „SeeYou“ ist für...

1 Bild

Rahlstedter CDU kritisiert Bäderland und Stadt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 15.02.2017

Hamburg: Rahlstedter Bahnhofstraße 52 | Senat und Hallenbadbetreiber wollen keine Aussage über den Ausbau preisgeben Rahlstedt Im Dezember hatte sich der Regionalausschuss eingehend mit der Situation der Bäder im Stadtteil auseinandergesetzt (das Wochenblatt berichtete). Ein Bäderlandvertreter stellte die Pläne für den Ausbau des Rahlstedter Hallenbades vor, gleichzeitig garantierte er den weiteren Betrieb des Freibades bis mindestens 2019. In Großlohe sorgen...

3 Bilder

Haus Gabriel in Rahlstedt eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 15.02.2017

Hamburg: Güstrower Weg 6 | Vereinsprojekt verbindet besonderes Wohnen und das neue Kulturcafé Allegro. Erste Veranstaltung findet am 19. Februar statt Von Karen Grell Rahlstedt Am Güstrower Weg in Rahlstedt ist ein ganz besonderes Bauprojekt entstanden: Das Haus Gabriel vereint ein besonderes Wohnprojekt und bietet gleichzeitig im Erdgeschoss mit dem Kulturcafé Allegro eine neue Anlaufstelle im Stadtteil für alle. Jetzt wurde es eröffnet. Die Idee...