Marienthal: Lokales

2 Bilder

Das Wetter in Hamburg: Es wird herbstlich und kühler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 3 Tagen

Zum Wochenende gibt es einen Wetterumschwung. Das freundliche und sonnige Oktoberwetter der vergangenen Tage muss Tiefausläufern weichen. Diese bringen von Westen her herbstliche Temperaturen inklusive Wolken und Regen mit sich Von Natascha Gotta Hamburg Am Wochenende wird es in Hamburg einen Wetterumschwung geben, sagt Kent Heinemann, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg (IWK). Nach...

1 Bild

Saga enthüllt „Wohnzimmer“ in Steilshoop

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Fehlinghöhe 16 | Bitte Platz nehmen: Zwei steinerne Sofas sowie Sitzkissen mit bunten Mosaiksteinchen laden zum Verweilen ein Steilshoop Der Stadtteil hat jetzt ein „öffentliches Wohnzimmer“: Direkt auf dem Gehweg vor dem gerade eingeweihten 13-Millionen-Neubau mit 84 Wohnungen für Senioren mit „LeNa“-Konzept (lebendige Nachbarschaft) weihten Dorothee Stapelfeldt (Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen) und Saga-Vorstand Wilfried Wendel...

3 Bilder

Schnitzen für Halloween in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 4 Tagen

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | BRAIN lud ein und die Kinder wurden kreativ Michael Hertel Bramfeld Ran an die orangenen Kürbisse: Vergangenen Sonnabend war Wettschnitzen für den Halloween-Nachwuchs auf der Wiese zwischen dem Fachhaus Damms und dem Brakula an der Bramfelder Chaussee. Eingeladen dazu hatte der Zusammenschluss der Bramfelder Geschäftsleute („BRAIN“) - natürlich wieder mal mit Peter Dreßler und Hans-Joachim Damms als herausragende...

2 Bilder

Wanderausstellung „Neue Anfänge nach 1945“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 4 Tagen

Hamburg: Robert-Schuman-Brücke 1 | Christuskirche in Wandsbek zeigt einen kritischen Blick auf das Nachkriegsverhalten der Kirche Martin Jenssen Wandsbek Eine Wanderausstellung ist jetzt in der Christuskirche in Wandsbek zu sehen. Sie trägt den Titel „Neue Anfänge nach 1945“ und behandelt das Thema: „Wie gingen die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit um? Worüber schwieg man sich lange aus?“ Die evangelische Kirche nimmt sich mit dieser...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kreativität verbindet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 4 Tagen

Hamburg: Börnestraße | In der Kunstinsel Eilbek kann jeder experimentieren Karen Grell Eilbek In der Börnestraße in Eilbek gibt es seit drei Jahren die Kunstinsel. Hier können Nachbarn die Arbeit mit Farben ausprobieren und sich der Kunst ganz unkompliziert annähern. „Manche behaupten, einfach nicht zeichnen zu können“, erklärt Romy Schulz, die Leiterin. „Diejenigen ermutige ich dann, sich einfach einmal mit dem Pinsel auszuprobieren.“...

1 Bild

Ehrenamt im Kulturzentrum Meiendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | vor 4 Tagen

Hamburg: Saseler Straße 21 | Nette Leute im eigenen Stadtteil treffen und seine Talente ausleben. Das BiM sucht noch Helfer Meiendorf Kleine Büroengel, Barfeen, Kinderbespaßer, Barister, Ideenlaboranten und kulinarische Botschafter… Die Liste könnte ewig weitergeführt werden. Unsere Ehrenamtlichen leisten einen fantastischen Beitrag mit ihrer Arbeit bei uns, um das kulturelle Leben in Meiendorf möglich zu machen. Ohne ihre Hilfe könnten wir viele...

2 Bilder

Raser sollen gestoppt werden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Nordmarkstraße | Nordmarkstraße: Anwohner klagen über zu viel Verkehr Siegmund Menzel Wandsbek Mitglieder des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek der Bezirksversammlung haben sich kürzlich in der Nordmarkstraße getroffen, um sich vor Ort das Verkehrsproblem anzuschauen. Anwohner beklagen ein „stark erhöhtes Verkehrsaufkommen“ (das Wochenblatt berichtete). Zudem würden sich viele Autofahrer nicht an die Höchstgeschwindigkeit von Tempo...

1 Bild

Schüler gestalten transkulturelle Mode

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 4 Tagen

Hamburg: Hermelinweg 10 | Erich Kästner Stadtteil-Schule vreanstaltet Farmsener Fashion Week Farmsen Pullover aus Absperrband gestrickt, Westen aus Handschuhen zusammengenäht und Tüllkleider wie die einer Prinzessin: Bei der Farmsener Fashion Week war alles erlaubt, nur nicht, was alltäglich ist. Bereits zum zwanzigsten Mal zeigten die Modedesign-Schüler der Erich Kästner Stadtteil-Schule ihre interessanten Kreationen bei einer Modenschau. Das...

2 Bilder

Ab zur wilden Wüsten-WM

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 4 Tagen

Hamburg: Am Damm 47 | Grootmoor-Gymnasiasten sichern sich mit Renner Startplatz Michael Hertel Bramfeld Manchmal nimmt das Schicksal merkwürdige Wendungen. Für das „All4one“-Team des internationalen Technologie-Wettbewerbes „Formel 1 in der Schule“ vom Bramfelder Grootmoor-Gymnasium, immerhin aktueller Hamburger Meister, war der vierte Platz bei der Deutschen Meisterschaft nur im ersten Moment eine Riesenenttäuschung. „Wir hatten das...

2 Bilder

Berlin soll HdJ-Sanierung finanzieren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 4 Tagen

Hamburg: Herthastraße 16 | Bramfelder Jugendliche hoffen auf Bundesmittel Bramfeld Die Sanierung des Bramfelder Hauses der Jugend an der Herthastraße rückt näher. Sie soll nach Möglichkeit mit Hilfe von Bundes- und Landesmitteln erfolgen. Das beschloss die Bezirksversammlung Wandsbek einstimmig. Wie berichtet hatte das Bezirksamt Wandsbek festgestellt, dass die beliebte Jugendeinrichtung an der Bramfelder Herthastraße sanierungsbedürftig ist. Die...

3 Bilder

Das Gedächtnis der Hansestadt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 4 Tagen

Hamburg: Kattunbleiche 19 | Besuch bei Dr. Udo Schäfer, Leiter des Hamburger Staatsarchivs in Wandsbek Martin Jenssen Hamburg Das Staatsarchiv ist Hamburgs „Gedächtnis“. Alle wichtigen Unterlagen der Hansestadt werden dort gesammelt. Es hat eine Länge von inzwischen fast 40 Regalkilometern. Jedes Jahr kommen rund 600 Meter hinzu. Doch so langsam hat das Hamburger Staatsarchiv an der Kattunbleiche 19 in Wandsbek die Grenzen seiner...

2 Bilder

Gegen den Verfall von Stiftungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 4 Tagen

Hamburg: Kleine Reichenstraße 20 | Hamburger Intitiative „Perlen polieren“ will nachbessern Hamburg-City Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen werden dringend benötigt. Bei der Versorgung mit günstigem Wohnraum leisten auch die Stifte der Stadt seit Jahren einen wichtigen Beitrag. Mehr als hundert dieser Einrichtungen sind bis heute erhalten geblieben, viele von ihnen sind allerdings marode und bräuchten eine Sanierung. Zusammen mit der Senatorin...

1 Bild

Kostenlose Vorleseaktion in Hohenhorst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | vor 4 Tagen

Hamburg: Berliner Pl. 1 | Die Lesewelt Hamburg liest jeden ersten Dienstag im Monat in der Bücherhalle Hohenhorst Nicht alle Kinder wachsen heute ganz selbstverständlich mit Büchern auf oder kennen das regelmäßige Vorlesen von zu Hause. Die Lesewelt Hamburg liest deshalb in der Bücherhalle Hohenhorst, Berliner Platz 1. Jeden Dienstag von 16.30 bis 17.30 Uhr können Kinder spannenden Geschichten lauschen. Der Verein will Kindern mit dem Vorlesen...

2 Bilder

Streit über Tempo 30 auf Jenfelder Straße 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Jenfelder Straße | Anwohner in Jenfeld lehnen Verkehrsberuhigung ab Rainer Glitz Jenfeld Das Thema erzürnt die Anwohner seit Jahren (das Wochenblatt berichtete). Bereits 2013 lehnte eine Mehrheit der Stadtteilkonferenz Tempo 30 in der Jenfelder Straße zwischen der Jenfelder Allee und Tonndorf ab. In einem Brief an die Verwaltung wurde dargelegt, dass es um eine wichtige Querverbindung gehe, eine Verkehrsberuhigung sei kontraproduktiv. Zwei...

1 Bild

FF-Treffen in Berne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 4 Tagen

Hamburg: Saselheider Weg 5 | Ehrenabteilungen feiern mit Musik Berne Immer, wenn im Saselheider Weg Rot zur vorherrschenden Farbe wird, wissen die Berner Anwohner, dass die Freiwillige Feuerwehr wieder einmal im Volkshaus tagt. Am Wochenende waren auf Einladung des Landesbereichsführers André Wronski (Berne) 380 Mitglieder beim Jahrestreffen der Ehrenabteilung mit Blasmusik (Musikzug der FF Hummelsbüttel) und Erbsensuppe dabei. Zur Ehrenabteilung...

3 Bilder

Fußgängerbrücken werden erneuert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 4 Tagen

Hamburg: Spannstücken | Kleine Lösung für Querung am Bramfelder See Michael Hertel Bramfeld Einige klettern über die hölzerne Sperre, andere ziehen sich sogar die Schuhe aus und waten durch die Berner Au, der große Rest nimmt zähneknirschend mehrere Meter Umweg in Kauf: Seit Wochen ist die Fußgängerbrücke in der Grünanlage nahe der Straße Spannstücken in Berne wegen mangelnder Standsicherheit gesperrt (das Wochenblatt berichtete). Und zwar...

1 Bild

Hilfe für die Helfer der Lebensmittelausgaben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Weg Großlohe | „Wir pfeifen aus dem letzten Loch“: Situation der Tafeln in Rahlstedt ist dramatisch Rainer Glitz Rahlstedt Die Zahl Bedürftiger, die regelmäßig Lebensmittel von den Tafeln im Stadtteil bekommen, hat sich in den letzten Jahren nahezu verdoppelt. Doch die Arbeit der Ehrenamtlichen steht auf der Kippe, erfuhren die Rahlstedter Lokalpolitiker bei der aktuellen Sitzung des Regionalausschusses. „Wir pfeifen aus dem letzten...

1 Bild

Behinderungen bis zum Wochenende

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 4 Tagen

Hamburg: Rodigallee | Behinderungen bis zum Wochenende Marienthal Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) erneuert noch bis zum 20. Oktober die kaputte Fahrbahnoberfläche in der Rodigallee zwischen Holstenhofweg und Kielmannseggstraße. Die vorhandene Fahrbahndecke wird abgefräst und neu asphaltiert. Abschließend erfolgen Markierungsarbeiten. Während der Arbeiten wird eine Spur für den Verkehr frei gehalten. Die Bushaltestelle...

2 Bilder

Hamburg will an Hauptstraßen Wohnungen bauen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Welche Magistralen in Wandsbek bebaut werden können Rainer Glitz Wandsbek Hamburg soll weiter wachsen und neue Wohnungen bekommen. Dafür greift die Stadt derzeit hauptsächlich auf Konversionsflächen zurück, die vorher von Gewerbe, Bundeswehr oder Bahn genutzt wurden. Künftig soll nachverdichtet werden: Baulücken sollen geschlossen, Gebäude aufgestockt oder mit mehr Geschossen neu gebaut werden. „Die Magistralen in...

1 Bild

Schnapszahl für Museumsschlepper

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 4 Tagen

Hamburg: Sandtorhafen | Fairplay VIII schippert seit 55 Jahren übers Wasser.Für den 29. Oktober werden wieder Mitfahrer gsucht Hamburg Man glaubt es kaum, wenn der kleine Museumsschlepper Fairplay VIII mit Gästen langsam durch den Hafen schippert, dass er auch mit schäumender Bugwelle durchs Wasser pflügen kann. Immerhin wird das kleine Nostalgiestück jetzt 55 Jahre alt. 1962 lief der Schlepper bei der Wilhelmsburger Buschmann-Werft vom Stapel,...

1 Bild

Tango-Schnupperkurs in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 4 Tagen

Hamburg: Alter Teichweg 200 | „Xperience Tango“ zeigt am 22. Oktober die Grundlagen des argentinischen Tango Dulsberg „Xperience Tango“ veranstaltet in Kooperation mit dem Stadtteilbüro Dulsberg im Kulturhof Dulsberg einen Tango Schnupperkursus. Christa Eichelbauer und Partner vermitteln die Grundlagen des argentinischen Tango und arbeiten mit den Teilnehmern an Körperhaltung, Umarmung, Tanztechnik und Musikalität. Spaß und Leichtigkeit kommen dabei...

1 Bild

DulsBox auf dem Straßburger Platz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 5 Tagen

Hamburg: Probsteier Straße 15 | Raum für Kunst und Kultur braucht noch Ideen der Anwohner Dulsberg Im Rahmen der Herbstlese wird es in diesem Jahr ein ganz besonderes Projekt auf dem Straßburger Platz geben. Ein 30 Quadratmeter großer Container soll Raum geben für jeden, der hier Kunst oder Kultur präsentieren möchte. Entstanden ist die außergewöhnliche Idee durch die wenigen Räume, die für Präsentationen und Ausstellungen im Stadtteil zur Verfügung...

1 Bild

U-Bahnlinie U5 wird zum Politikum 4

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 5 Tagen

SPD und Grüne lehnen die geplante Nordvariante der Hochbahn ab Barmbek Am 14. Juli hatte die Hochbahn die Erweiterung der U5-Planung um eine Nordvariante bekanntgegeben. Diese etwa 1,2 Kilometer kürzere und rund 200 Millionen Euro günstigere Variante wird schon vor Bekanntwerden der Untersuchungsergebnisse von SPD und Grünen im Bezirk abgelehnt. Im Rahmen der jüngsten Bezirksversammlung stellten beide Fraktionen einen...

1 Bild

Habichtstraße wird erneuert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 5 Tagen

Hamburg: Habichtstraße | Diese Großbaustellelegt den Verkehr in Barmbek lahm. Kritik an Bezirksamt Marco Dittmer Barmbek Auf der Habichtstraße geht schon heute kaum etwas. Drei kleinere Baustellen bringen den Berufsverkehr morgens und nachmittags von Wandsbek bis Barmbek ordentlich ins Stocken. Doch es wird noch schlimmer: Die Verkehrsbehörde plant die Hauptverkehrsstraße, die mit rund 48.000 Fahrzeugen pro Werktag zu den meist befahrenen...

1 Bild

Die größten Lügen der Heilmittelbranche 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 17.10.2017

Neues Buch von Arzt und Toxikologie-Professor Hans-Jürgen Mest Burkhard Fuchs Quickborn/Hamburg Seine Abhandlung ist eine Abrechnung mit den falschen Heilsversprechen, die die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, Multivitaminpräparaten, Diäten oder Bachblüten täglich in der Werbung im Fernsehen oder Zeitschriften behaupten. Der frühere Arzt und Toxikologie-Professor in Hamburg und Halle, Hans-Jürgen Mest aus...