Marienthal: Polizei

1 Bild

Milde Strafe für Geldfälscherin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Verkäuferin aus Wandsbek zeigte Reue vor Hamburger Schöffengericht Wandsbek Der Lauf der Tränen wollte nicht enden. Janine D. (31) hatte eine Riesendummheit begangen und musste sich dafür vor einem Wandsbeker Schöffengericht verantworten. Als Verkäuferin in einem Bekleidungsgeschäft an der Wandsbeker Marktstraße hatte sie einen falschen 500-Euro-Schein, der mittels einer Farbkopie hergestellt worden war, in den Tresor...

1 Bild

Pfefferspray-Attacke in Schule

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 11.04.2017

Barsbüttel: Soltausredder 20 | Feuerwehren im Großeinsatz. 74 Kinder der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule in Barsbüttel betroffen Barsbüttel Mindestens acht Kinder wurden am vergangenen Donnerstagvormittag nach einer Reizgas-Attacke in der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule in Barsbüttel verletzt. Ein 13-jähriger Schüler steht im Verdacht, das Reizgas während einer Pause im Haupteingangsbereich der Schule versprüht zu haben. Nach Angaben der Polizei...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg rettet Taube

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 11.04.2017

Hamburg: Tegelweg | Vogel hatte sich in zehn Metern Höhe verfangen Farmsen Höhenretter der Feuerwehr haben am Morgen des vergangenen Sonnabend eine Taube aus einer für das Tier sehr misslichen Lage befreien können. Der Vogel hatte sich in ca. 10 Meter Höhe in einem Baum in einer Sehne in einer Kleingartensiedlung am Tegelweg verfangen. Da der Einsatz einer Drehleiter zur Rettung der Taube aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht möglich war...

1 Bild

Zwei Männer in Bramfeld mit Messer lebensgefährlich verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 10.04.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee | Mordkommission Hamburg sucht unbekannten Täter Bramfeld In der Bramfelder Chaussee ist in der Nacht zu Sonntag (9. April) ein Streit vor einen Lokal eskaliert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam zwischen den beiden Opfern und dem Täter zu einem Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden die zwei Männer von dem Unbekannten mit einem Messer attackiert. Sie erlitten Stichverletzungen und mussten mit Verletzungen in ein...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Warnschuss bei Überfall auf Supermarkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 10.04.2017

Hamburg: Maimoorweg | Ein Angestellter wurde verletzt. Polizei sucht drei unbekannte Männer Bramfeld Drei bislang unbekannte Täter haben am Sonnabend (8. April) gegen 21 Uhr einen Discounter im Maimoorweg ausgeraubt. Die drei Männer waren zur Tatzeit die letzten Kunden im Laden, als zwei Mitarbeiter sie zum Verlassen aufforderten. Daraufhin maskierte sich einer der Männer mit einem Schal, zog eine Schusswaffe und gab einen Warnschuss ab. Dabei...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor Trick- und Taschendieben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Eppendorfer Landstraße | In Rahlstedt und Eppendorf wurde erneut ältere Menschen Opfer dreister Betrüger Hamburg In Rahlstedt fiel einen 77-Jährige am Mittwoch (3. April) auf einen falschen Polizisten am Telefon herein. Der Trickbetrüger teilte ihr mit, dass ein Straftäter, der sie als Opfer im Visier hatte, festgenommen wurde. Der Betrüger forderte sein Opfer auf, Geld von der Bank zu holen, damit dieses Geld von der Polizei in Sicherheit...

1 Bild

Rosenverkäufer und Trickdieb in Rahlstedt gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Schweriner Straße | Seine Komplizin kann unerkannt flüchten Rahlstedt In der Schweriner Straße beobachtete ein Zeuge am Freitag (5. April) ein Pärchen bei einem Trickbetrugsversuch. Der Mann und seine Komplizin sprachen gegen 14.45 Uhr eine ältere Frau auf der Straße an und boten ihr eine Rose zum Verkauf an. Das Opfer wollte die Blumen offenbar kaufen und öffnete ihren Geldbeutel. Dabei lenkte die Komplizin die Käuferin ab, indem sie mit...

1 Bild

G 20-Gipfel: Bürgertelefon und interaktive Karte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.04.2017

Hamburg: Messehallen | Polizei Hamburg postet auf Facebook aktuell die Sicherheitszone Hamburg Anfang Juli findet in Hamburg der G 20-Gipfel statt. Im Zusammenhang mit den geplanten Sicherheitszonen in der Innenstadt am 7. und 8. Juli hat die Polizei Hamburg für Nachfragen ein kostenloses Bürgertelefon geschaltet. Zudem ist auf der Facebook-Seite der Polizei eine interaktive Karte mit der geplanten Sicherheitszone im Bereich der Messehallen...

1 Bild

Einbrecher in Rahlstedt gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Alte Berner Straße | Polizei Hamburg nimmt 19-Jährigen vorläufig fest Rahlstedt Am frühen Dienstagmorgen (2. April) wurde der Tatverdächtige von einem Anwohner dabei beobachtet, wie er eine Fensterscheibe einer Eisdiele in der Alten Berner Straße einschlug und ins Geschäft eindrang. Der Zeuge alarmierte die Polizei, die das Gebäude umstellte. Der Beschuldigte hatte unterdessen einen an der Wand befestigten Safe herausgerissen. Im weiteren...

1 Bild

Achtung! Trickbetrüger am Telefon und Haustür

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Die Polizei Hamburg warnt vor falschen Polizisten, Staatsanwälten und Handwerkern Hamburg Zwischen dem 30. März und 2. April wurden in verschiedenen Hamburger Stadtteilen (Uhlenhorst, Rothenburgsort, Poppenbüttel) insgesamt zwölf Frauen Opfer von Trickbetrugsversuchen. Bei den telefonischen Trickbetrugsversuchen gab sich der Täter als Polizeibeamter mit dem Namen „Thomas Wagner“ aus und nannte zudem Bezeichnungen realer...

1 Bild

Gericht Wandsbek verhängt Geldstrafe für Beleidigung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 05.04.2017

Sex gegen Gefälligkeit? Kioskbesitzer Ali D. muss zahlen Von Martin Jenssen Wandsbek Sie ist eine elegante Erscheinung, die schlanke junge Frau mit dunkler Hautfarbe, die an einem Kiosk am Wandsbeker Markt beleidigt wurde. Adelina A. (Name geändert) bat am 2. September vergangenen Jahres den Verkäufer Ali D. (44): „Darf ich in dem Geschäft kurz mein Handy aufladen?“ Der Angestellte hatte nichts dagegen, forderte aber...

1 Bild

FF Barsbüttel ehrt Sven Hinzpeter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 05.04.2017

Barsbüttel: Hauptstraße 38E | Der Feuerwehrmann erhält die Leistungsspange der Schleswig-Holsteinischen Jugendfeuerwehren in Bronze Barsbüttel Sven Hinzpeter, seit 2010 Betreuer in der Jugendfeuerwehr Barsbüttel und seit 2013 auch zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stormarner Jugendfeuerwehren, ist für sein Engagement mit der Leistungsspange der Schleswig-Holsteinischen Jugendfeuerwehren in Bronze geehrt worden. Die Auszeichnung...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg vermeldet Höchststand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.04.2017

Die Feuerwehr muss immer öfter ausrücken. Im vergangenen Jahr waren es 286.464 Einsätze Hamburg Mit insgesamt 286.464 Einsätzen haben die Hamburger Feuerwehren im Jahr 2016 einen neuen Höchststand zu verzeichnen gehabt. Innerhalb von 24 Stunden rückte die Feuerwehr im Durchschnitt zu 784 Einsätzen aus. Erfreulich: Die Bereiche Nord (Eppendorf, Fuhlsbüttel, Langenhorn, Groß Borstel, Alsterdorf), Wandsbek (Berne, Farmsen,...

2 Bilder

Hamburger Polizei auf allen Kanälen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 04.04.2017

Hamburg: Bruno-Georges-Platz | Ein Jahr Social Media Team: Immer mehr Abonnenten auf Facebook Von Thomas Oldach Hamburg-Winterhude Sie sind zwar nur noch selten „auf der Straße“ unterwegs, aber trotzdem ständig dabei und ganz dicht dran an den Bürgern. Und das von einem Büro am Bruno-Georges-Platz aus. Denn dort haben im Zeitalter der digitalen Kommunikation längst auch die Gesetzeshüter ein neues Kapitel aufgeschlagen – und das heißt Interaktion via...

1 Bild

Unfallfahrer von Eilbek stellt sich der Polizei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 03.04.2017

Hamburg: Kantstraße | Der Mann war mit einem Motorrad kollidiert und geflüchtet und ließ zwei Verletzte zurück Eilbek Am Sonntagvormittag (2. April) ist ein 58 Jahre alter Mann auf dem Polizeikommissariat 31 erschienen und hat sich als flüchtiger Unfallfahrer gestellt. Der Mann gab sich als Fahrer des bislang noch flüchtigen Pkw und mutmaßlicher Verursacher des Verkehrsunfalls an der Kreuzung Eilbeker Weg, Ecke Kantstraße zu erkennen. Der...

1 Bild

Polizeihubschrauber entdeckt flüchtigen Einbrecher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 03.04.2017

Hamburg: Meiendorfer Weg | In Meiendorf überrascht eine Frau den Täter auf ihrem Grundstück Meiendorf Am Mittwochnachmittag (29. März) kam eine 36 Jahre alte Frau nach Hause in den Meiendorfer Weg und trifft auf ihrem Grundstück auf einen unbekannten Mann. Der Tatverdächtige war mit zwei Tragetaschen und einem Kinderroller beladen. Als die Geschädigte den Mann ansprach, ließ dieser den Roller fallen und flüchtete. Die Frau forderte vom Mann auch die...

1 Bild

Brand in einer Tankstelle in Meiendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 03.04.2017

Hamburg: Fasanenweg | Ein 17-Jähriger soll das Feuer im Fasanenweg gelegt haben Meiendorf Ein Tankstellenbesitzer wurde am vergangenen Donnerstag (30. März) nachts gegen 1.20 Uhr von einem Wachdienst über eine Einbruchsmeldung an seiner Tankstelle alarmiert. Als der 45-Jährige bei der Tankstelle im Fasanenweg eintraf, entdeckte er im Gebäude ein kleines Feuer, das er sofort löschte. Durch sein zeitiges Eintreffen am Tatort nach dem Alarm und...

1 Bild

Büroeinbrecher in Tonndorf geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 03.04.2017

Hamburg: Am Pulverhof | Handy-Überwachung überführt zwei Männer Tonndorf Zwei Einbrechern wurde am Sonntag (26. März) vergangener Woche das Überwachungssystem auf einem Handy zum Verhängnis. Ein Angestellter eines Autohandels Am Pulverhof kontrollierte gegen 22.59 Uhr den Status der Videoüberwachungsanlage seines Arbeitgebers. Dabei stellte er fest, dass mehrere Überwachungskameras verstellt waren und sich eine Person auf dem Firmengelände...

1 Bild

Trickbetrüger am Telefon

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 29.03.2017

Hamburg: Rübenkamp | Auch in Hamburg-Barmbek versuchte ein falscher Polizist eine 72-Jährige auszutricksen. Doch die Rentnerin blieb wachsam Hamburg-Barmbek Es kommt nahezu tagtäglich in Hamburg vor: Trickbetrüger geben sich gegenüber älteren Menschen als Polizisten aus und versuchen so ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, um später ihre Opfer um ihr Erspartes oder Schmuck zu erleichtern. Zum Glück gibt es aber viele ältere Menschen, die auf...

2 Bilder

Mutter aus Rahlstedt brutal erstochen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 29.03.2017

Vierjähriger Sohn der Schriftstellerin Nadia Sahlenbeck spielte im Nebenzimmer Von Klaus Schlichtmann Rahlstedt Sie hatte so viele Pläne. In der vergangenen Woche noch wollte die Schriftstellerin Nadia Sahlenbeck (41) aus Rahlstedt zur Messe nach Leipzig fahren, um ein neues Buch vorzustellen (das Wochenblatt berichtete). Doch dazu kam es nicht mehr. Die Autorin mit dem Hang zu düsteren Gruselgeschichten wurde jetzt...

1 Bild

Theater für Kinder im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 29.03.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Vom Wolf und dem mutigen Hasen – die Geschichte ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet Jenfeld Hasenkinder müssen trainieren, um sich nicht vorm Wolf zu fürchten und Haken schlagen zu können. Witterung aufnehmen, lautloses Anschleichen, Zupacken und Fressen, das alles muss ein kleiner Wolf lernen. Eines Tages bringt Vater Wolf seinem Söhnchen einen Hasen mit, zum Üben. „Und wenn du genug geübt hast, frisst du ihn auf!“,...

1 Bild

Dreijähriger entwischt Vater bei Ausflug in Planten un Blomen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.03.2017

Hamburg: S-Bahn Sternschanze | Happy End nach verzweifelter Suche in der Sternschanze Hamburg-City Am Sonntag (26. März) erlebte ein Vater aus Hamburg den Albtraum aller Eltern, als sein kleiner Sohn verschwindet. Der Mann war mit seinem drei Jahre alten Sohn bei bestem Wetter in der Hamburger Parkanlage Planten un Blomen unterwegs. Als die beiden den Heimweg antraten, fuhr der kleine Junge mit seinem Tretroller vor und verschwand plötzlich in der...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg hilft bei Notfall-Entbindung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.03.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Rettungskräfte unterstützen Frau bei der Geburt in Wandsbek Wandsbek Am Mittwochvormittag (22. März) rückte ein Rettungswagen der Feuerwehr Hamburg nach einem Notruf in die Wandsbeker Chaussee aus. Am Einsatzort trafen sie auf eine Frau, die gerade ihr Kind auf die Welt brachte. Die Besatzung des Rettungswagens unterstützte die gebärende Frau und um 11.20 konnte ihr kleiner Sohn abgenabelt werden. Anschließend wurden...

1 Bild

Versuchter Totschlag in Rahlstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 27.03.2017

Hamburg: Reetwischendamm | Mann soll 23-Jährigen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben Rahlstedt Am Freitag (24. März) wurde ein 41 Jahre alter Mann von Düsseldorfer Zielfahndern in Limburg festgenommen. Er steht im Verdacht, in Hamburg-Rahlstedt ein versuchtes Tötungsdelikt begangen zu haben. Sein mutmaßliches Opfer, ein 26-Jähriger, hatte am Montagabend (20. März) den Notruf der Feuerwehr Hamburg alarmiert. Der junge Mann hat drei...

1 Bild

Familientragödie in Rothenburgsort

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 27.03.2017

Hamburg: Ausschläger Allee | Vater soll seinen Sohn und sich selbst getötet haben Hamburg-Rothenburgsort Am Montagabend (20. März) machte die Polizei Hamburg in der Ausschläger Allee eine grausige Entdeckung. Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr fanden in der Wohnung die Leichen eines 53-Jährigen und die seines neunjährigen Sohnes. Die Mutter des Kindes, die vom Vater getrennt lebt, hatte zuvor die Polizei gerufen, nachdem der gemeinsame Sohn...