Marienthal: Polizei

1 Bild

Todesdrama von Jenfeld aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Zweiter Einbrecher zu Gefängnisstrafe verurteilt Jenfeld Der dramatische Einbruch mit Todesfolge, der sich am 23. Juni 2015 in einem Einfamilienhaus an der Jenfelder Allee abspielte, ist jetzt vollständig aufgeklärt. Damals wurden der 63-jährige Hauseigentümer Dieter B., und sein 92-jähriger Vater gegen 22.15 Uhr von zwei brutalen Einbrechern aufgesucht. Die Einbrecher wollten eine große Menge Bargeld und eine teure...

1 Bild

Kriminalität in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Entwicklung der Straftaten im Bezirk durchschnittlich – Aufklärungsrate gering Wandsbek Die Hamburger Polizei hat im vergangenen Jahr in den 18 Stadtteilen des Bezirkes 34.204 Straftaten registriert. Das ist ein minimaler Rückgang, während die Kriminalität in ganz Hamburg um 1,9 Prozent sank. Wandsbek liegt damit gemeinsam mit Eimsbüttel im Mittelfeld der sieben Bezirke. In Harburg, Altona und Mitte sanken die Zahlen am...

1 Bild

Prügelnde Autohändler vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Ein banaler Anlass uferte in eine Massenschlägerei aus – Angeklagter Ali H. streitet Vorwürfe ab Von Martin Jenssen Hammerbrook/Rothenburgsort Jeder Autofahrer kennt sie, und für die Stadtreinigung sind sie ein Problem: die Visitenkarten der Autohändler aus Rothenburgsort. Ständig sind die Händler auf der Suche nach Gebrauchtwagen. Die alten Autos werden nach Afrika verschifft und dort verkauft. Das Verteilen der...

1 Bild

Einbruch in Volksdorfer Schwimmbad scheitert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 20.03.2017

Hamburg: Rockenhof | Jugendliche werden von Sicherheitsmitarbeitern überrascht Volksdorf Pech für zwei Jugendliche in Volksdorf: Weil es in jüngster Vergangenheit im Schwimmbad im Rockenhof immer wieder zu Einbrüchen kam, hielten sich Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma am frühen Sonntagmorgen (19. März) im Bereich des Schwimmbades auf. Als dann die zwei 16-Jährigen gegen 0.30 Uhr eine Scheibe zum Schwimmbadinnenraum aufdrücken wollten, wurden...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Graffiti auf Museumszug in Poppenbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wellingsbüttel | am 20.03.2017

Hamburg: S-Bahnstation Poppenbüttel | Polizei Hamburg nimmt zwei polizeibekannte Männer fest Poppenbüttel Zwei Sprayer haben am frühen Sonntagmorgen (18. März) einen Museumszug, der an der S-Bahnstation Poppenbüttel abgestellt war, auf einer Fläche von etwa 26 qm mit Graffiti besprüht. Der Zug war an mehreren Stellen durch entsprechende Hinweisschilder als Museumszug gekennzeichnet. Ein Zeuge, der die zwei Männer bei der Tat beobachtete, alarmierte die...

1 Bild

Sturmtief Eckhart wütet in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.03.2017

Hamburg: Mellande | Feuerwehr muss mehr als 70 wetterbedingte Einsätze fahren Hamburg Am Sonnabend (18. März) hat Sturmtief Eckhart zahlreiche Schäden in Hamburg verursacht. Im Zeitraum von 6 bis 13.30 Uhr wurde die Hamburger Feuerwehr immer wieder wegen Wetterschäden alarmiert. Bei den Einsätzen mussten gelöste Dachteile gesichert und umgestürzte Bäume sowie abgebrochene Äste beiseite geräumt werden. Auch umgewehte Bauzäune und...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg rettet Person aus brennender Wohnung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 20.03.2017

Hamburg: Tegelweg | Opfer erleidet Rauchgasvergiftung und Verbrennungen Farmsen-Berne In den frühen Mittwochmorgenstunden (15. März) erhielt die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg den Notruf eines Anwohners aus dem Tegelweg. Der Mann gab an, dass er im Nachbarhaus den Alarm eines Rauchwarnmelders höre. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr- und Rettungswache Wandsbek vor Ort eintrafen, brannte es im ersten Obergeschoss eines...

1 Bild

Diebin flieht im Rolli

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.03.2017

Rabiate Rentnerin aus Wandsbek erhält Bewährungsstrafe Wandsbek Mit ihrem schnittig-schnellen Elektrorollstuhl sauste Rentnerin Heike R. (74) am 6. Juli vergangenen Jahres gegen 15 Uhr durch die Abteilungen der Karstadt-Filiale an der Wandsbeker Marktstraße. Ihr stand der Sinn nach Süßigkeiten und teuren Düften. Kaufhausdetektivin Astrid N. (62) beobachtete die Rollstuhlfahrerin über die Kameraanlage. Sie kannte die Frau...

1 Bild

Mehrere Verletzte in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.03.2017

Hamburg: Lesserstraße | Pkw kollidiert mit Bus in der Lesserstraße Wandsbek Am Donnerstag (9. März) wurden bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Linienbus mindestens neun Personen verletzt. Die Pkw-Fahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die 63-Jährige mit Ihrem Mercedes auf der Lesserstraße in Richtung U-Bahnhof Wandsbek-Gartenstadt unterwegs, als sie in Höhe des...

2 Bilder

Verkehrskontrolle: Jeder Zehnte war zu schnell

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.03.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Die Highlights der Verkehrskontrollen in Barmbek und Eilbek: 83 Stundenkilometer und 2,47 Promille Von Ruth Heume Barmbek/Eilbek Am Donnerstag führte die Polizei eine großangelegte Verkehrskontrolle in Barmbek und Eilbek durch (das Wochenblatt berichtete). Rund 75 Mitarbeiter waren im Einsatz, davon zahlreiche Polizeischüler. Das Wochenblatt war live dabei. 12.15 Uhr: Bramfelder Straße Ein Porsche Cayenne wird...

1 Bild

Stadtteilpolizisten informieren in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 08.03.2017

Hamburg: Gartenstadtweg 81 | Ob Taschendiebe, Betrüger an der Haustür oder Trickbetrüger am Telefon: Am 21. März beraten Beamte in Gartenstadt Wandsbek Hinschenfelde Ein Vortrag zum Thema Betrüger an der Haustür oder „Vorsicht: Taschendiebe!“ der Stadtteilpolizisten in Wandsbek soll Menschen warnen, die in der Öffentlichkeit leichtsinnig mit ihren Handtaschen umgehen oder sich an der Haustür zu dubiosen Geschäften und Käufen überreden lassen. Immer...

1 Bild

Jugendliche fahren Mercedes ohne Kennzeichen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

Hamburg: Steilshooper Allee | In Steilshoop hat die Polizei zwei Teenies wegen Kfz-Diebstahls gestellt Steilshoop Polizeibeamte haben am Freitagmorgen (3. März) einen Mercedes ohne Kennzeichen in der Wandsbeker Allee, Ecke Kattunbleiche gestoppt. Hinter dem Lenkrad saß ein 15 Jahre alter Junge und auf dem Beifahrersitz ein 16-Jähriger. Die Polizisten stellten bei dem minderjährigen Fahrer den offenkundigen Einfluss von Betäubungsmitteln fest. Die...

1 Bild

MEK stürmt Haus in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

Hamburg: Pezolddamm | Hintergrund ist ein mögliche Entführung Bramfeld Am frühen Donnerstagsmorgen (2. Februar) haben Mitglieder des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) um 6 Uhr ein Haus im Pezolddamm gestürmt. Zudem wurden in Hamburg zeitgleich zwei weitere Wohnungen und eine Firma durchsucht. Als Hintergrund gilt die Aussage eines 50-Jährigen, er sei Mitte Februar gegen seinen Willen in dem Haus in Bramfeld festgehalten worden. Der Grund seien...

3 Bilder

Hamburger Zoll beschlagnahmt 115.000 Potenzpillen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

Hunderte von Käufern der „Helferlein“ müssen mit Ermittlungen rechnen Hamburg/Harrislee Fahnder des Zollfahndungsamtes Hamburg stellten im Februar in Hamburg und Schleswig-Holstein mehr als 115.000 Potenztabletten sicher. Zudem wurden 3.000 Euro Bargeld sichergestellt und 65.000 Euro auf Bankkonten eingefroren. Der Hamburger Zoll wurde durch eine Postsendung aus der Ukraine im April 2016 auf ein Ehepaar in Harrislee...

1 Bild

Mann erhält 100.000-Euro teures Auto zurück

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

Hamburg: Pillauer Straße | Die Hamburger Polizei konnte den Tatverdächtigen auf der Flucht stellen Wandsbek In der Nacht zu Mittwoch (1. März) wollten Polizisten einen Fahrer in einem Volvo-Modell der Oberklasse überprüfen. Der Mann ignorierte zunächst die Haltezeichen, sowie das Martinshorn und Blaulicht. Dann versuchte der Mann zu flüchten, hielt dann an und setzte seine Flucht zu Fuß fort. Der 37 Jahre alte Tatverdächtige konnte in unmittelbarer...

1 Bild

Cannabisplantage in Hamburg ausgehoben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

27-jährige Tatverdächtige landet vor dem Haftrichter Tonndorf/Moorfleet Eine 27-Jährige wurde am vergangenen Montag (27. Februar) wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Marihuanahandels vorläufig festgenommen. Dem Landeskriminalamt 68 (LK) lagen entsprechende Hinweise vor, so dass die Ermittler mit Hilfe von Durchsuchungsbeschlüssen vier Gartenlauben und eine Wohnung in Hamburg durchsuchen konnten. In einem Schuppen der...

1 Bild

Gefängnis für Ex-Imtech-Bosse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.03.2017

Hamburg: Sievekingplatz 1 | Wegen „Untreue“: Hamburger Landgericht verurteilt Klaus B. und Jörg Sch. zu Haftstrafen Wandsbek Es war ein „Freundschaftsdienst“ zwischen zwei Männern, die sich seit vielen Jahren kannten: Klaus B. (62) und Jörg Sch. (72). Beide ehemalige Vorstandsmitglieder der niederländischen Skandal-Firma Imtech. In der deutschen Niederlassung an der Hammer Straße in Wandsbek hatten sich die Ex-Bosse aus der Firmenkasse bedient. Wegen...

1 Bild

Teure Unfälle vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.03.2017

81-Jähriger aus Wandsbek muss sich für Karambolagen verantworten Von Martin Jenssen Wandsbek Es ist ein sensibler Fall, der vor dem Amtsgericht Wandsbek verhandelt wurde. Es geht um ein Thema, das zur Zeit heiß diskutiert wird: die Fahrtüchtigkeit alter Menschen. Der Angeklagte Günter C. ist 81 Jahre alt. Er humpelt, seine Hände zittern, möglicherweise wegen der Aufregung, vor Gericht zu stehen. Grund der Anklage: Er hat...

1 Bild

Sauna-Sex: Männer vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 01.03.2017

Die vier Angeklagten wurden in der öffentlichen Sauna der Alsterschwimmhalle erwischt St. Georg Sie hätten lieber das Eisbad nehmen sollen. Doch die vier älteren Herren zogen die Duftsauna vor. Und dort bekamen sie Frühlingsgefühle. Am 22. Februar vergangenen Jahres sollen Fred G. (75), Ingo R. (75), Norbert L. (63) und Victor H. (59) in der öffentlichen Sauna der Alsterschwimmhalle Sex-Spiele getrieben haben. Beobachtet...

1 Bild

Flüchtiger Verbrecher in Rahlstedt gefasst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 01.03.2017

Hamburg: Kreuzbergweg | Mobiles Einsatzkommando spürt Schwerverbrecher Karl L. auf Rahlstedt Sein „Ausflug“ dauerte zum Glück nur drei Tage: Dann klickten die Handschellen der Beamten des Mobilen Einsatzkommandos. Am vergangenen Donnerstag hatte Karl L., der als Schwerverbrecher gilt und gegen den Sicherungsverwahrung angeordnet worden war, eine Behandlung bei einem Psychotherapeuten zur Flucht genutzt. Am Sonntag konnten die Polizisten den...

1 Bild

Hamburger Autofahrer aufgepasst!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 01.03.2017

Hamburg: Bramfelder Straße | Große Verkehrskontrolle am 2. März in den Stadtteilen Barmbek und Eilbek Von Ruth Heume Barmbek „Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte!“, heißt es am Donnerstag, 2. März, vielerorts in Barmbek und Eilbek. Das Polizeikommissariat (PK) 31 führt gemeinsam mit der Verkehrsstaffel Hamburg-Ost und der Polizeiakademie eine großangelegte Verkehrskontrolle durch. An insgesamt vier Kontrollstellen werden ungefähr 75 Mitarbeiter in...

1 Bild

Überfall auf Bäckerei in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 27.02.2017

Hamburg: Alter Teichweg | Die Polizei Hamburg sucht einen unbekannten Mann und bittet um Mithilfe Dulsberg Am frühen Freitagmorgen (24. Februar) wurde in Dulsberg eine Bäckerei ausgeraubt. Der Täter betrat das Geschäft in der Straße Alter Teichweg gegen 4.40 Uhr und bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einem Messer. Er forderte die Herausgabe des Geldes. Nachdem ihm das Opfer das Geld übergeben hatte, trat der Tatverdächtige die Flucht in...

1 Bild

Lkw-Unfall im Hamburger Elbtunnel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.02.2017

Hamburg: Elbtunnel | Rettungskräfte müssen drei schwer Verletzte aus Laster retten, Rückstau hält an Hamburg Am Montagmorgen (27. Februar) hat sich im Elbtunnel in Fahrtrichtung Norden gegen 8.38 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei dem Unfall wurde ein Sprinter zwischen zwei Lkws eingeklemmt. Dabei wurden die drei Personen im Kleinlaster schwer verletzt. Die Rettungskräfte mussten den vorderen Lastwagen mit Hilfe eines Rettungskrans...

1 Bild

Bramfeld: Rauchmelder rettet bewusstlose Frau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.02.2017

Hamburg: Berner Chaussee | Hamburger Feuerwehrleute bringen das hilflose Opfer in Sicherheit Bramfeld Das Alarmsignal eines Rauchmelders aktivierte am Mittwoch (22. Februar) gegen 14.40 Uhr die Feuerwehr Hamburg. Am Einsatzort in der Berner Chaussee konnten die Rettungskräfte einen leichten Brandgeruch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus wahrnehmen. Als niemand auf die Haustürklingel oder Klopfen reagierte, öffneten die Einsatzkräfte...

1 Bild

Hamburger Feuerwehr löscht Brand in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 27.02.2017

Hamburg: Steilshooper Straße | Aus bislang unbekannter Ursache war in einer Küche ein Feuer ausgebrochen Barmbek Per Notruf wurde die Hamburger Feuerwehr am späten Dienstagabend (21. Februar) zu einem Einsatz in die Steilshooper Straße gerufen. Dort war aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer einer Küche im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Rettungskräfte konnten das Feuer zügig löschen und nahmen umfangreichen...