Schwein gehabt!

Anzeige
58 junge Frauen und Männer begannen jetzt ihre Ausbildung bei der Auto Wichert GmbH. Foto: Auto Wichert
Hamburg. Mit dem schon traditionellen Willkommensgrillen und einem Glücksschweinchen für jeden starteten im August 58 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei der Auto Wichert GmbH. Empfangen und begrüßt wurden sie nicht nur persönlich von den Geschäftsführern Bernd Glathe und Bernd Kussmaul, sondern auch von den Azubis aus den zweiten und dritten Lehrjahren, so dass sich insgesamt 181 Auszubildende versammelten. Aktuell lernen von den neuen Azubis 22 einen kaufmännischen und 36 einen gewerblichen Beruf an einem der zwölf Auto Wichert-Standorte in Hamburg und Norderstedt. In diesem Jahr haben bereits 36 Lehrlinge ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Egal, ob Automobilkaufmann / -frau, Bürokaufmann/-frau, Kfz-Mechatroniker /-in, Mechaniker / -in, Fahrzeuglackierer / -in, Karosserieinstandhaltungstechniker/-in oder Fachkraft für Lagerlogistik, wer bei der Auto Wichert GmbH eine Lehre anfängt, wird vorbildlich ausgebildet. „Wir bieten persönliche Betreuung, ein eigenes Schulungszentrum in der Wendenstraße für Technikschulungen und Nachhilfe, Prüfungsvorbereitungen und ein Autohaus mit einer hohen Markenvielfalt!“, sagt Martin Peetz, Ausbildungsleiter Auto Wichert GmbH. „Wir investieren viel in diese jungen Menschen, weil sie eine Zukunft brauchen und auch unsere Zukunft sind. Bei der Anzahl an Standorten möchte Auto Wichert auch den Großteil der Azubis übernehmen und sie schon in der Ausbildung dafür qualifizieren“, sagt Geschäftsführer Bernd Glathe. Schon jetzt wird für das Ausbildungsjahr 2013 geplant. Wer an einem der sechs Ausbildungsberufe bei Auto Wichert Interesse hat, kann seine schriftliche Bewerbung an die Auto Wichert GmbH, Martin Peetz, Wendenstraße 151, 20537 Hamburg, senden. „Wir erwarten nicht unbedingt supergute Zeugnisse, sondern dass die Bewerber ehrgeizig und bereit sind, Kundenfreundlichkeit zu leben. Wir nehmen uns noch die Zeit, persönliche
Gespräche mit den Bewerbern zu führen“, sagt Martin Peetz. (hfr)
Mehr Infos unter
http://www.auto-wichert.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige