„Peter Pan“ entführt nach Nimmerland

Wann? 15.01.2017

Wo? Rathausallee 50 , Rathausallee 50, 22846 Norderstedt DE
Anzeige
Peter Pan und seine mitunter etwas zickige Fee Tinker Bell Foto: wb
Norderstedt: Rathausallee 50 |

Ein Musical für die ganze Familie auf der TriBühne Norderstedt

Norderstedt Nachdem knapp eine Million Zuschauer Erfolgsmusicals wie „Die kleine Meerjungfrau“ oder „Aschenputtel“ aus dem Hause Liberi feierten, kommt nun das nächste Musical-Highlight. Die Produktion „Peter Pan – das Musical“ ist am 15. Januar zu Gast in Norderstedt auf der TriBühne und verzaubert Groß und Klein. Mit großer Hingabe an das Original werden die Abenteuer des Peter Pan in eine märchenhafte, moderne Musical-Fassung für die ganze Familie umgesetzt. Nicht erst seit dem Disney-Zeichentrickfilm oder der legendären Verfilmung des Stoffes mit Robin Williams in der Hauptrolle kennt wohl jedes Kind den größten Abenteurer der Kinderliteratur, den Meister der Fantasie und Helden aller Kinderträume: Peter Pan! Auf der Insel Nimmerland leben Peter und seine verlorenen Jungs, die manchmal etwas zickige Fee Tinker Bell, die wilde Indianerin Tigerlilly, gefräßige und komisch tickende Krokodile und der finstere Käpt‘n Hook samt seiner Piraten. In diese Traumwelt gerät auch Wendy, das kleine Mädchen aus London, und erlebt das Abenteuer ihres Lebens… Spannung, Spaß und Happy-End sind garantiert. Die zeitlose Geschichte von Peter Pan über die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit und die Bedeutung von Familie wird von den Machern des Theater Liberi aus Bochum humorvoll und spannend in ein Musical-Abenteuer umgesetzt, das für Jung und Alt geeignet ist. (wb)

„Peter Pan – das Musical“: Sonntag, 15. Januar 2017, Beginn um 15 Uhr, TriBühne, Rathausallee 50. Weitere Infos: Tribühne Norderstedt
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige