Swing Gala 2015

Anzeige
Die Fishhead Horns Big Band, eines der Ensemble im Musikverein Norderstedt Foto: wb

Sängerin Julia Schilinski am 22. Februar im Kulturwerk

Norderstedt Die Posaune wird auch als „göttliches Instrument“ bezeichnet, weil sie in der Musikgeschichte vielfach als Synonym für die „hohe Geistlichkeit“ eingesetzt wurde. Aber auch im Jazz hat sich dieses vielseitige Instrument seinen herausragenden Platz erobert, große Namen von Solisten wie Albert Mangelsdorff sprechen für sich. Die Fishhead Horns Big Band will bei ihrer Swing Gala 2015 das Instrument des Jahres 2011 in den Mittelpunkt stellen. Jon Welch aus Norderstedt, der sich als Jazzposaunist weit über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht hat, ist eingeladen, um als Stargast seine prägnante Spielweise mit aufregenden Soli vorzustellen. Aber auch die Band unter der Leitung von Johannes Huth wird ihre Vielseitigkeit und ihre musikalische Bandbreite wieder unter Beweis stellen. Neben der Sängerin Julia Schilinski werden die bandeigenen Solisten ihr Können zeigen. Karten kosten 10 bis 15 Euro und können reserviert werden unter 040 / 30 987 900. (jae/ wb)

Sonntag, 22. Februar, 18 Uhr, Kulturwerk am See, Kulturwerk 1 (Stormarnstraße 55)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige