Bunt und schmutzig

Anzeige
Norderstedts Bürger verschönerten ihre Müllbehälter mit witzigen Bildern Foto: wb

30 Mülleimer für Norderstedt neu gestaltet

Norderstedt. 30 bunte Mülleimer zieren ab sofort Norderstedts Straßen. Das Betriebsamt hatte zum zweiten Mal nach zehn Jahren zum Verschönern der matt-silbernen Müllbehälter aufgerufen. Unter dem Motto „Für mein Norderstedt“ gestalteten Schulklassen, Kita-Gruppen und Einzelpersonen bunte Tier-, Natur- oder Phantasiebilder. Damit die Farben lange leuchten und auch nicht zu schnell verschmutzt werden, bekamen die Eimer noch einen Schutzüberzug. Neben den bunten Papierkörben wird die Stadt Behältnisse mit Sprüchen aufpeppen. Wie schon in Hamburg auf den roten Mülleimern soll es in Norderstedt „Bin offen für alles“ oder „Ich reiß das Maul auf“ heißen. (now)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige