Frauchen gestorben. Wer gibt Sammy und Zieta ein ruhiges Zuhause?

Anzeige
Zieta 1/2
Sammy kam mit seiner Schwester oder Mutter Zieta (beide getigert) zu uns, da ihr Frauchen gestorben ist. Sie sind ca. 11-12 Jahre alt, und haben bisher als reine Wohnungskatzen gelebt. Da sie zu viel Speck auf den Rippen haben, täte ihnen etwas Freigang sicherlich gut. Zieta ist sehr anhänglich und läuft ständig hinter den Menschen her. Hier ein VIDEO von Zieta. Sammy ist auch schmusig und menschenbezogen, er braucht ein paar Tage, um sich einzugewöhnen. VIDEO von Sammy
Sie sind zutraulich, eher ruhiger und suchen ein eher ruhiges Zuhause, wo die Menschen viel zu Hause sind. Sie möchten unbedingt zusammen bleiben. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, entfloht und tierärztlich untersucht.
Bilder, Katzenkinder und Katzen finden Sie auf unserer Internet-Seite www.strassentiger-nord.de unter „Zuhause gesucht“.
Ein Appell an alle: Bitte lassen Sie Ihre Katzen und Kater kastrieren, damit ungewollter Nachwuchs verhindert und das Katzenelend verringert wird. Ab dem 02.02.2015 startet die Kastrationsaktion des Landes Schleswig-Holstein wieder.
Mehr Infos unter Strassentiger Nord e.V., 040 555 55 309 (Norderstedt), www.strassentiger-nord.de; Claudia Keck
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige