Kinder-Aktionen, Konzerte und Turniere

Anzeige
Fotos: bf
 
Henning Meyn begleitet die Bürgerwochen erstmals in seiner Position als Bürgervorsteher

Vom 10. bis 25. Mai lädt Quickborn zu den Bürgerwochen. Viele Termine mit freiem Eintritt

Vom 10. bis 25. Mai ist in Quickborn jeden Tag was los. Es finden Ausfahrten statt sowie Kochkurse, Bingo und zum Abschluss eine Party mit Bobbycar-Rennen.

Quickborn. Diese Veranstaltungsreihe ist in der Stadt eines der Highlights des Jahres. Seit 35 Jahren organisieren Vereine, Verbände, Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen zwei Wochen lang im Mai ein buntes und abwechslungsreiches Programm, das seit sieben Jahren Bürgerwochen heißt und vorher Seniorenwoche genannt wurde.
Vom 10. bis 25. Mai können sich die Quickborner bei Musik, Spiel, Kultur, Sport und Information nach Lust und Laune unterhalten. Die meisten Angebote sind kostenlos. „Unser Dank gilt allen Institutionen und Einrichtungen für ihren Einsatz und ihr großes Engagement bei der Gestaltung und Durchführung der Bürgerwochen“, sagt Bürgervorsteher Henning Meyn. Er begleitet erstmals in diesem Amt die Bürgerwochen.
Mit einer Geburtstagsparty geht es am Sonnabend, 10. Mai, los. Dann feiert die Stadtjugendpflege 20-jähriges Bestehen ihres Spielmobils . Geboten werden ab 15 Uhr viele Spieleaktionen und ein Bühnenprogramm im Haus der Jugend (Ziegenweg). Beinahe gleichzeitig erklingt von 16 Uhr an das Konzert der diesjährigen Preisträger beim Jugendmusikwettbewerb im Artur-Grenz-Saal in der Comenius-Schule, das dieses Jahr erstmals auch in der Kategorie Popmusik verliehen wurde. Kinder bis sechs Jahre können am 12. Mai auf dem Sportplatz des Schulzentrums-Süd mit dem 1. FC Quickborn Fußball kicken.
Die Senioren sind wieder vom Sozialverband im DRK-Heim (15.) und der Awo (17. und 20.) zum Bingo-Spielen eingeladen. Die Spieliothek veranstaltet am 19. Mai ein Kinder-Bingo. Das DRK lädt für Freitag, 23. Mai, zum Skat und Kniffeln in die Feldstraße 14 ein.

Ausflüge und Kochkurse

Der TuS Holstein Quickborn ruft zur Wanderung durch die nördliche Feldmark ein (14. Mai). Es sind Tagesausflüge nach Ratzeburg (15.) und ins Uetersener Rosarium (22.) geplant. Das Altenpflegeheim „Dana“ kocht am Sonnabend, 17. Mai, auf dem Wochenmarkt nach alten Rezepten. Die Volkshochschule präsentiert am Montag, 12. Mai, in der Stadtbücherei ab 19 Uhr witzige Geschichten aus der kreativen Schreibwerkstatt.
Es gibt mehrere Konzerte wie das der Freunde der Kammermusik am Freitag,
16. Mai, 15 Uhr, im Gemeindehaus an der Ellerauer Straße 2 und am Sonnabend, 17. Mai, 18 Uhr, im Artur-Grenz-Saal sowie das Platzkonzert am selben Tag um 10 Uhr in der Musikschule. Den Abschluss bildet am Sonntag, 25. Mai, der große Familientag rund ums Rathaus mit dem Highlight für alle Kinder: dem Bobbycar-Rennen. Im Rathaus-Foyer ist auch das ganze Programm als Flyer erhältlich und Anmeldungen für die Ausfahrten möglich. (bf)

Bürgerfest:
Sonnabend, 10. Mai: 15 Uhr Bühnenaktionen und Spielprogramm, Haus der Jugend (Ziegenweg) 16 Uhr, Konzert der Preisträger des Jugendmusikwettbewerbs, Artur-Grenz-Saal, Commeniusschule Montag, 12. Mai: Kicken mit 1. FC Quickborn, Sportplatz Schulzentrum-Süd Donnerstag, 15. Mai (DRK-Heim) und Sonnabend, 17. und Dienstag, 20. Mai Bingo für Senioren, Montag, 19. Mai: Kinderbingo (Spielothek), Mittwoch, 14. Mai Wandern mit TUS Holstein.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige