Neuer Pastor in Harksheide

Anzeige
Verstärkung für das Pastorenteam in der 6400 Mitglieder starken Gemeinde Harksheide. Ab Februar predigt Christian Wollmann im Albert-Schweitzer-Haus. Foto: Fuchs

Christian Wollmann tritt ab Februar seinen Dienst an

Norderstedt. Erneuter Personalwechsel in der Kirchengemeinde Harksheide in Norderstedt. Nach dem Weggang von Gunnar Urbach und Christina Duncker in den beiden Vorjahren verabschiedet sich jetzt auch Christopher Fock von der 6400 Mitglieder zählenden Gemeinde mit den beiden Standorten Falkenbergkirche und Albert-Schweitzer-Haus.
Zum 1. Februar wird Pastor Christian Wollmann (35) seinen Dienst in der Kirchengemeinde antreten, kündigt der Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein an.
Mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern werde er demnächst das Pastorat im Albert-Schweitzer-Haus beziehen. Seine Ausbildung zum Pastor schloss Wollmann an der Epiphaniengemeinde in Hamburg-Winterhude ab. Zuvor war er Dozent für Christentum an einem Religionsinstitut einer staatlichen Universität in der Volksrepublik China. Mit seiner Familie lebte er drei Jahre in der alten Kaiserstadt und heutigen Millionenmetropole Xi’an. Ihn habe die Lebendigkeit und Ausstrahlungskraft des chinesischen Christentums unter schwierigen Bedingungen fasziniert, sagt Wollmann über diese Erfahrung.
Das biblische Bild vom „Salz und Licht“ der christlichen Gemeinde für das Zusammenleben habe dort seine weltliche Entsprechung gefunden, so Wollmann.
Propst Karl-Heinrich Melzer, der zurzeit auch der Kirchengemeinde vorsteht, sagt: „Gut, dass die lange Vakanz-Zeit seit Sommer vergangenen Jahres nun zu Ende geht.
Wir freuen uns, dass mit Christian Wollmann ein junger, engagierter Pastor seinen Dienst aufnimmt. Ich bin überzeugt, dass wir eine sehr gute Entscheidung für die Gemeinde treffen konnten.“
Pastor Wollmann wird sich im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag, 24. Februar, um 10.30 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus der Gemeinde vorstellen. Ihm zur Seite steht die Pastorin Antje Maria Mell. (bf)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige