Norderstedter Honig

Anzeige
Imker Uwe Holdorf aus Norderstedt Foto: ut

Erntezeit für Hobbyimker Uwe Holdorf

Norderstedt. Die diesjährige Honig-Saison ist in vollem Gange und für Imker wie Uwe Holdorf aus Norderstedt steht die Ernte an. Seit zehn Jahren gewinnt der Bienenzüchter in seiner Imkerei im Stadtgebiet Norderstedts Honig. Angefangen hat er mit 15.000 Bienen, die er bei anderen Imkern gekauft hat. Mittlerweile ist seine Zucht gewachsen, sodass er insgesamt 500 Kilogramm Ernte während der Sommersaison von Mitte April bis Ende Juli einfährt. Dabei kann sich der Norderstedter über große Beliebtheit bei seinen Kunden freuen: „Der Honig ist im Moment schon ausverkauft. Aber ab Anfang Juli wird es wieder neuen geben“, sagt Holdorf, der sein Handwerk an der Imkerschule Bad Segeberg erlernt hat. Grund dafür ist auch die Natürlichkeit seines Produktes, denn sein Honig ist frei von sämtlichen Zusatzstoffen und Wärmezufuhr. „Der Honig wird direkt von den Bienen übernommen, ich rühre ihn anschließend, damit er weich bleibt und nicht kristallisiert“, erklärt der Hobbyimker. Auf verschiedenen Märkten wie dem Bauernmarkt in der Moorbekpassage bietet Uwe Holdorf Kostproben aus seiner kleinen Imkerei an. Weitere Infos unter www.imkerei-holdorf.de (ut)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige