Park-Dinner in Weiß

Anzeige
Die Organisatoren des Dinners in Weiß freuen sich auf viele Gäste Fotos: wb

Veranstalter freuen sich auf Hunderte Gäste am Sonnabend

Norderstedt. „Ungestörter Sonnenschein, wolkenlos und blauer Himmel, 23 Grad Celsius“: So lautet - zumindest bei Redaktionsschluss - die Wettervorhersage für den 9. August. Ideale Voraussetzungen für ein romantisches, stilvolles und geschmackvolles „Dinner in Weiß“ am kommenden Sonnabend (ab 18 Uhr) im Stadtpark Norderstedt.

Im Vorjahr erfolgreich

„Wir freuen uns auf viele Besucher an der Seepromenade“ sagt Thomas Witte, 1. Vorsitzender des Veranstalters, des Fördervereins Stadtpark Norderstedt, „und sicher werden wir uns bei blendender Stimmung und leckeren Köstlichkeiten gut unterhalten.“
Die Premiere im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg, mehr als 300 Besucher amüsierten sich köstlich. Teilnehmer jeden Alters sind herzlich willkommen. Jung und Alt kleiden sich an diesem Abend ganz in Weiß, die Schuhfarbe kann frei gewählt werden. Jeder bringt seinen Tisch, Stühle, Tischdekoration sowie Speisen und Getränke mit. Ein Tisch wird am Anfang der Seepromenade vorbereitet, daran reihen sich anderen, so dass eine prächtige, lange Tafel entsteht.
Wer noch das eine oder andere weiße Accessoire, einen Stuhl oder ein Kleidungsstück benötigt, kann im Hempels Gebrauchtwarenhaus in der Stormarnstraße vorbeischauen. Dort wird eine „weiße Ecke“ eingerichtet, in der gestöbert und gekauft werden darf – bis zum 9. August, 15 Uhr.
Bei mitgebrachten Köstlichkeiten, Kerzenleuchtern, und Wunderkerzen wird das Dinner in Weiß sicherlich erneut eine schöne Veranstaltung, um Familie und Freunde zu treffen oder neue Bekanntschaften zu machen. Ob dabei Selters oder Schampus getrunken wird, entscheidet jeder selbst. (jae/wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige