Sax und Moritz

Anzeige
Das Deutsche Saxophon Ensemble spielt zur Musik von Guido RennertFotos: wb

Buben-Streiche vertont,Timothy Sharp singt

Norderstedt. Wer kennt „Max und Moritz“ nicht, Wilhelm Buschs köstliche Bubengeschichte in sieben Streichen? Jetzt kann das Meisterwerk des deutschen Dichters, unter dem Titel „Sax und Moritz“ von Guido Rennert für Bariton und Saxophon vertont, auch auf der Bühne erlebt, gesehen und gehört werden.
Wie Schneider Böck Opfer des angesägten Stegs wird und Onkel Fritz gegen die Maikäfer kämpft, bringt alle zum Lachen.
Baritonsänger Timothy Sharp steht im Rahmen des Schlewsig-Holstein Musik Festivals in Norderstedt auf der Bühne. Er ist ein gefragter Opernsänger, und er wurde an der Bayerischen Staatsoper München genauso gefeiert wie am Teatro Fenice in Venedig oder am Chicago Opera Theater. Der gebürtige Augsburger Timothy Sharp ist aber auch ein gefragter Solist auf dem Konzertpodium. Hier liegt der Schwerpunkt auf den Werken Bachs, Händels und Haydns. Die besondere Liebe des Baritonsängers gehört dem Liedgesang. Sein mehr als
500 Lieder umfassendes Repertoire enthält die großen romantischen Zyklen, wie „Die schöne Müllerin“, „Die Winterreise“ oder die „Dichterliebe“. Seit einigen Jahren tritt er mit dem Deutschen Saxophon Ensemble auf, so auch im Kulturwerk am See.
Abseits von Jazz und jeglichem saxophonistischen Mainstream vereinen Nicole Schillings, Monika Leufgen, Katharina Stashik und Michael Ruf eine Vielfalt an musikalischer Kompetenz. Die Mitglieder sind erste Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe.
Die Pflege der üblichen Standardliteratur ist nur ein Segment ihrer kammermusikalischen Arbeit. Seinem Namen verpflichtet, setzt sich das Ensemble auch für zeitgenössische Werke vorrangig deutscher Komponisten ein. (jae)
Sonntag, 11. August, 16 Uhr, Kulturwerk am See, Stormarnstraße 55. Eintritt: 14 Euro, Karten t 040/30 98 71 23
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige