Stadt vermittelt Energieberatung

Anzeige
Peter Krabbe zeigt Energie sparende Leuchten Foto: now
Die Stadtverwaltung und der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) wollen lokale Unternehmen und Privatleute überzeugen, Energie sparende Leuchtmittel zu nutzen.
„Norderstedter Unternehmer könnten so bis zu 3,3 Millionen Euro bis zum Jahr 2020 an Kosten für Beleuchtung einsparen“, erklärt B.A.U.M.-Geschäftsführer Peter Krabbe. „Durch moderne Beleuchtung kann zum Beispiel in einer Halle
72 Prozent Strom eingespart werden.“ Bereits zwei Jahre nach dem Einbau hätten sich die neuen Leuchten amortisiert. Norderstedts Klimaschutz-Koordinatorin Birgit Farnsteiner, die als Bindeglied zu B.A.U.M. fungiert empfiehlt, das Firmen die Energieeffizienz ihrer Beleuchtung von unabhängigen Fachleuten prüfen lassen sollten.
In Norderstedt beantwortet Rainer Kant unter Tel. 040/49 07 11 14 oder per
E-Mail: rainer.kant@baumev.de Fragen rund um die Energieberatung und vermittelt einen Beleuchtungs-Check. (now)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige