Tradition und Moderne

Anzeige
Renate Jank (r.) und das Team der Landfrauen Tangstedt auf der Landwirtschaftsmesse Norla Foto: blu

Landfrauen Tangstedt haben ein vielfältiges Programm

Tangstedt „Von wegen Kopftuch und Gummistiefel“, sagt Renate Jank lachend. „Wir Landfrauen können uns durchaus sehen lassen.“ Vor zwei Wochen liefen einige Mitglieder ihres Landfrauen-Vereins in der Tangstedter Mühle sogar als Mode-Models über den Laufsteg. Die moderne Landfrau von heute arbeitet im Büro, im Handwerksbetrieb oder im Hotel – und nur noch selten im Stall. Seit 1947 gibt es den Landfrauenverband Schleswig-Holstein, zu dem über 30.000 Mitglieder in 170 Ortsvereinen gehören. Bundesweit sind es 500.000 Landfrauen, die vor allem von Bildungsveranstaltungen und beruflichen Qualifizierungsangeboten profitierten. Darüber hinaus vertritt der Verband die politischen Interessen der Frauen auf dem Land und setzt sich für ihre Lebensqualität ein. Als „Landjugend Spätlese“ tituliert Tangstedts Bürgermeister Norman Hübener charmant „seine“ 260 Landfrauen, die auch aus Norderstedt und Quickborn, sogar aus Kiel, zu regelmäßigen Treffen und Veranstaltungen kommen. „Viele Vereine und Gruppen beneiden uns um unser vielseitiges Programm“, weiß Renate Jank, seit zehn Jahren 1. Vorsitzende des Ortsvereins. Ob Opern- und Konzertbesuche, Ausflüge zur Flensburger Brauerei, Reisen nach Cornwall, Prag und in die Toskana, Seminare und Vorträge zu Ernährungsfragen, Zeitmanagement oder Botox-Einsatz – „wir decken viele Interessen ab und schaffen neue.“ Selbstverständlich werden auch Traditionen gepflegt. Neben dem Chor und der Folkloretanzgruppe dürfen auf keinem gemeindlichen Event die legendären „Pförtchen“, kleine Hefekuchen, fehlen. Viele Rezepte finden sich im „Heimatkochbuch Stormarn“.
Auch wenn die älteren Semester überwiegen, ist der Landfrauenverein Tangstedt offen für alle Altersgruppen - der jüngste Neuzugang ist erst 33 Jahre. Übrigens: Von Zickenkrieg ist weder bei Treffen noch auf Reisen die Rede. (blu)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige