Zukunftsgestalter ausgezeichnet

Anzeige
Projektleiterin Kathrin Bauch und die Kinder Maxi, Jonas und Sandiago von der Mäusegruppe.Foto: Jaeger

Kindertagesstätte Beckersberg erhielt Preis für „Forschungsarbeit“ der Kinder

Henstedt-Ulzburg. Diese Plakette werden die Kleinen der Kindertagesstätte Beckersberg in Henstedt-Ulzburg stets in Erinnerung behalten. „KITA21 - Die Zukunftsgestalter“ ist eine Auszeichnung für eine Bildungsarbeit, in der Kinder auf spielerische Weise erforschen, wie sie die Welt im Kleinen verantwortlich mitgestalten können.
Die Auszeichnung wird alljährlich von der Umweltstiftung „Save Our Future“ in Kooperation mit der Stadt Hamburg und der Leuphana Universität Lüneburg vergeben. „Unsere Kinder waren mit großem Eifer dabei“, sagt Kita-Projektleiterin Katharina Bauch. 15 Einrichtungen aus Schleswig-Holstein wurden ausgezeichnet.

Umgang mit Müll
Die Kinder der Mäusegruppe Beckersberg erforschten in ihrem letzten Kiga-Jahr, wie sich der Umgang mit Müll auf Mensch und Umwelt in der Region aber auch in anderen Teilen der Welt auswirkt.
Sie erfuhren, dass ihr Handeln Konsequenzen hat und entdeckten, was sie in der Kita und zu Hause tun können, um Ressourcen zu schützen und fair zu konsumieren.
Der Kindergarten hatte sich zum ersten Mal um die Auszeichnung beworben, und zwar mit dem Projekt „Müll - der Weg von unserem Joghurtbecher zur neuen Sandschaufel“.
Die 22 Kinder und zwei Erzieherinnen arbeiteten sich in die Themenkomplexe Müllvermeidung, Ressourcenschutz und verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Rohstoffen ein.
Anschließend wurde das Projekt unter anderem mit dem Entdecken der verschiedenen Mülltonnen- und Entsorgungsarten, der Beobachtung der Mülltrennung zu Hause, der Sortierung vom Kiga-Müll, der Zusammenarbeit mit einem Supermarkt (Verpackungen, vermeidbarer Einkaufsmüll), dem Anlegen eines Minikomposthaufens und der Besichtigung eines Recyclinghofes fortgesetzt. Auch die Eltern wurden einbezogen. (rj)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige