Ätzende Dämpfe im Baumarkt

Anzeige
Mehrere Personen klagten vergangenen Freitag in einem Baumarkt an der Heinrich-Sebelien-Straße über Atemwegsbeschwerden. Ein säurehaltiges Reinigungsmittel, das in das defekte Entlüftungssystem gelangte, war laut Polizei die Ursache. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei evakuierten das Gebäude sowie das unmittelbare Umfeld. Untersuchungen ergaben, das Reinigungsmittel soll hochdosiert und unverdünnt in die Abwasseranlagen der Toiletten des Marktes gelangt sein. Über die Abwasser waren dann Ausdünstungen des Reinigers in die Luft gelangt. (jae)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige