Polizei Report

Anzeige
Unfallflucht
Ein Autofahrer hatte seinen hellblauen VW Polo über Nacht in der Straße Am Kretelmoor geparkt. Am nächsten Morgen stellte er im vorderen Stoßstangenbereich des Pkw erhebliche Beschädigungen fest. Die Polizei ermittelt. Hinweise unter
Tel. 04191/308 80. (jae)


Weltkriegsgranate entdeckt
Mitarbeiter eines Tiefbauunternehmens haben bei Arbeiten auf einem Firmengelände am Schützenwall eine 30 Zentimeter lange Wurfgranate aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst des Landeskriminalamtes sicherte den Fund. Die Bauarbeiten wurden vorerst eingestellt. (jae)


100 Meter lange Dieselspur
Die Polizei ermittelt gegen
einen 31-jährigen Kraftfahrer aus Norderstedt wegen des Verdachts der Umweltverschmutzung. Der Lkw-Fahrer mit osteuropäischer Abstammung hatte sich nicht darum gekümmert, als sein Fahrzeug eine 100 Meter lange Dieselspur hinter sich ließ. Zeugen informierten die Polizei. (jae)


Maskierter Täter überfällt Bank
Ein maskierter Täter hat vergangene Woche eine Bankfiliale an der Stadtgrenze Norderstedt/Langenhorn in der Straße Holitzberg überfallen. Er bedrohte die Kunden mit einer Schusswaffe und flüchtete mit 3500 Euro Bargeld in Richtung Tangstedter Landstraße.
Der Unbekannte, etwa 30 bis 40 Jahre alt und 1,70 bis
1,75 Meter groß, ist von westeuropäischer Erscheinung und trug eine grau-grüne Blousonjacke. Zeugen können sich unter
Tel. 040/428 65 67 89 melden. (jae)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige